Zeitungsartikel (29)

2002
Zeitungsartikel
"Triumphieren kann niemand": Im deutschen Schulleistungsvergleich zeigen alle Bundesländer Schwächen. Ein Gespräch mit Jürgen Baumert, dem Leiter der PISA-Studie. (2002, Juni 27). Die Zeit, p. 29.
Zeitungsartikel
"Unsere Schule ruft Gegengewalt hervor" [Interview mit Wolfgang Edelstein]. (2002). Die Zeit, p. 4.
Zeitungsartikel
Porträt eines Rastlosen: Wolfgang Edelstein. Lehrer, Forscher, Berater. (2002, Mai 8). Die Zeit, p. 2.
Zeitungsartikel
Das Wissen der Welt [Interview mit Paul B. Baltes]. (2002). Die Zeit, p. 34.
2001
Zeitungsartikel
In anderen Ländern ist der Lehrer den ganzen Tag in der Schule [Interview mit Jürgen Baumert]. (2001, Januar 3). Berliner Morgenpost, p. 30.
Zeitungsartikel
Baumert, J., & Lange, H. (2001). Väter der Pisa-Studie [Interview mit Jürgen Baumert und Hermann Lange]. Die Zeit, p. 1.
2000
Zeitungsartikel
Das Sorgenkind sind die Grundkurse: Der Unterricht vermittelt zu viel Formelwissen, und Lehrer müssen sich didaktisch verbessern, sagt Jürgen Baumert [Interview mit Jürgen Baumert]. (2000, November 28). Süddeutsche Zeitung, p. V2/12.
1999
Zeitungsartikel
Die Kultur ist ein Freund des Alters: Immer mehr Menschen werden immer älter. Und fühlen sich dabei jünger [Interview mit Paul B. Baltes]. (1999, November 8). Die Welt, p. 5.
1997
Zeitungsartikel
Baltes, P. B. (1997, April 4). Wider die Gerontokratie: Das Ritual des Habilitierens verhindert, daß junge Forscher flügge werden. Die Zeit, p. 34.
1996
Zeitungsartikel
Baltes, P. B. (1996, August 23). Alter hat Zukunft. Die Zeit, p. 34.
1994
Zeitungsartikel
Mayer, K. U. (1994, April 29). Anwalt einer offenen Gesellschaft: Das Leben hat vielen liberalen Ideen des Soziologen Ralf Dahrendorf recht gegeben. Berliner Zeitung, pp. 2 Bl.
1993
Zeitungsartikel
Ein Schuljahr streichen? [Interview mit Wolfgang Edelstein]. (1993, März 2). Der Tagesspiegel, p. 7.
1984
Zeitungsartikel
Baltes, P. B. (1984, August 3). Erfolgreiches Altern: Eine neue bildungs- und wertpolitische Herausforderung? Die Zeit, p. 22.
Zeitungsartikel
Baltes, P. B. (1984, August 3). Gerontologie: Wissenschaft vom Altern hat derzeit Konjunktur - Neue Erkentnisse belegen: Auch Ältere haben beträchtliche Intelligenzreserven. Die Zeit, p. 14.

Rezension (80)

2019
Rezension
Gigerenzer, G. (2019). Expert intuition is not rational choice [Review of the book Sources of power by G. Klein. 20th Anniversary Edition]. The American Journal of Psychology, 132(4), 475–480. https://doi.org/10.5406/amerjpsyc.132.4.0475
2018
Rezension
Mousavi, S. (2018). [Review of the book Handbook of the economics of risk and uncertainty by M. J. Machina and W. Kip Viscusi]. Frontiers in Psychology, 9, 730. https://doi.org/10.3389/fpsyg.2018.00730
2016
Rezension
Mayer, K. U. (2016). Soziologie der Wissenschaftselite [Review of the books Herkunft zählt (fast) immer: Soziale Ungleichheiten unter Universitätsprofessorinnen und -professoren by C. Möller and Die Wissenschaftselite Deutschlands: Sozialprofil und Werdegänge zwischen 1945 und 2013 by A. Graf]. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 68(2), 377–387. https://doi.org/10.1007/s11577-016-0364-7
Rezension
Mayer, K. U. (2016). [Review of the book Handbook of the life course, Volume II, by M. J. Shanahan, J. T. Mortimer, & M. K. Johnson]. Longitudinal and Life Course Studies, 7(4), 441–444. https://doi.org/10.14301/llcs.v7i4.428
Rezension
Mayer, K. U. (2016). Soziologie der Ungleichheit [Review of the book Verteilungskampf: Warum Deutschland immer ungleicher wird, by M. Fratzscher]. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 68(4), 735–738. https://doi.org/10.1007/s11577-016-0395-0
2015
Rezension
Krappmann, L. (2015). [Review of the book Kinderrechtskonvention mit Zusatzprotokollen - Handkommentar by Stefanie Schmahl]. Recht der Jugend und des Bildungswesens, 63(3), 368–374.
Zur Redakteursansicht