Forschungspapier (113)

2001
Forschungspapier
Corsten, M., & Hillmert, S. (2001). Qualifikation, Berufseinstieg und Arbeitsmarktverhalten unter Bedingungen der erhöhten Konkurrenz: Was prägt Bildungs- und Erwerbsverläufe in den achtziger und neunziger Jahren? (Arbeitsberichte/ Max-Planck-Institut für Bildungsforschung/ Forschungsbereich Bildung, Arbeit und gesellschaftliche Entwicklung No. 2001/1).
Forschungspapier
Hillmert, S. (2001). Kohortendynamik und Konkurrenz an den zwei Schwellen des dualen Ausbildungssystems: Übergänge zwischen Schule und Arbeitsmarkt im Kontext ökonomischen und demographischen Wandels (Arbeitsberichte / Max-Planck-Institut für Bildungsforschung / Forschungsbereich Bildung, Arbeit und gesellschaftliche Entwicklung No. 2001/5). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Forschungspapier
Hillmert, S., & Kröhnert, S. (2001). Vergleich der Lebensverlaufsstudie 64/71-West mit Erhebungen des Mikrozensus auf Basis ausgewählter Randverteilungen (Technischer Arbeitsbericht aus dem Projekt Ausbildungs- und Berufsverläufe der Geburtskohorten 1964 und 1971 in Westdeutschland No. 8).
Forschungspapier
Jacob, M. (2001). Ausmaß und Struktur von Mehrfachausbildungen: Eine Analyse der Ausbildungswege in den achtziger und neunziger Jahren (Arbeitsberichte/ Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Forschungsbereich Bildung, Arbeit und Gesellschaftliche Entwicklung No. 2001/7).
Forschungspapier
Powell, J. J. W., & Wagner, S. J. (2001). Daten und Fakten zu Migrantenjugendlichen an Sonderschulen in der Bundesrepublik Deutschland (Working paper / Max-Planck-Institut für Bildungsforschung / Selbstständige Nachwuchsgruppe "Ausbildungslosigkeit: Bedingungen und Folgen mangelnder Berufsausbildung" No. 2001).
2000
Forschungspapier
Büchel, F., & Frick, J. R. (2000). The income portfolio of immigrants in Germany - Effects of ethnic origin and assimilation or: Who gains from income re-distribution? (IZA Discussion paper No. 125). Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit.
Forschungspapier
Büchel, F., & Mertens, A. (2000). Overeducation, undereducation and the theory of career mobility (Discussion paper series / Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit No. 195). Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit.
Forschungspapier
Nunner-Winkler, G., & Edelstein, W. (2000). Moral im sozialen Kontext: Einleitung (Reprint / Max-Planck-Institut für psychologische Forschung No. 2000-10). Max-Planck-Institut für psychologische Forschung.
Forschungspapier
Powell, J. J. W. (2000). Staatliche Forschungsförderung der Sozialwissenschaften: Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und die amerikanische National Science Foundation (NSF) im Vergleich (Working Paper / Selbstständige Nachwuchsgruppe "Ausbildungslosigkeit: Bedingungen und Folgen mangelnder Berufsausbildung" No. 2000-3). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Forschungspapier
Solga, H. (2000). Displacement or selection? Two explanations for the increasing labor market vulnerability of less-educated persons (Working Paper / Selbstständige Nachwuchsgruppe "Ausbildungslosigkeit: Bedingungen und Folgen mangelnder Berufsausbildung" No. 2000-2). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Forschungspapier
Solga, H., & Wagner, S. J. (2000). "Beiwerk" der Bildungsexpansion: Die soziale Entmischung der Hauptschule (Working Paper / Selbstständige Nachwuchsgruppe "Ausbildungslosigkeit: Bedingungen und Folgen mangelnder Berufsausbildung" No. 2000-1). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
1999
Forschungspapier
Jobard, F. (1999). Drogue et délinquance: Quelles politiques publiques souhaitables? (EUI Policy Papers: RSC No. 1999).
Forschungspapier
Maurer, R., & Hoffrage, U. (1999). An expected utility approach to probabilistic insurance: A comment on Wakker, Thaler and Tversky (1997) (Working Paper Series / Sonderforschungsbereich Rationalitätskonzepte, Entscheidungsverhalten und ökonomische Modellierung No. 1999-31). Universität, Sonderforschungsbereich Rationalitätskonzepte, Entscheidungsverhalten und ökonomische Modellierung.
Forschungspapier
Mertens, A. (1999). Job stability trends and labor market (re-)entry in West-Germany 1984-1997 (Discussion Paper / Sonderforschungsbereich Quantifikation und Simulation Ökonomischer Prozesse No. 1999-60). Sonderforschungsbereich 373.
1998
Forschungspapier
Heckhausen, J., Schulz, R., & Wrosch, C. (1998). Developmental regulation in adulthood: Optimization in primary and secondary control - A multiscale questionnaire (OPS-Scales). Technical report.
Forschungspapier
Mertens, A. (1998). Employment shocks, wages and mobility: Some selected comparisons between Western Germany and the United States (Discussion Paper / Sonderforschungsbereich Quantifikation und Simulation Ökonomischer Prozesse No. 1998-22). Humboldt-Universität.
Forschungspapier
Uunk, W. J. G., Mach, B. W., & Mayer, K. U. (1998). Job shift patterns in the former German Democratic Republic and the Federal Republic of Germany: Convergence, system contrast or institutional variation? (Arbeitsberichte aus dem Projekt Ostdeutsche Lebensverläufe im Transformationsprozeß No No. 1998). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
1997
Forschungspapier
Max-Planck-Institut für Bildungsforschung (Ed.). (1997). Ostdeutsche Lebensverläufe im Transformationsprozeß.
Forschungspapier
Baumert, J., Gruehn, S., Heyn, S., Köller, O., Schnabel, K.-U., Leven, I., Plaßmeier, N., Schleußer, R., Tauscher, N., & Thebis, F. (1997). Bildungsverläufe und psychosoziale Entwicklung im Jugendalter (BIJU): Dokumentation - Band 1. Skalen Längsschnitt I, Wellen 1-4 (Unpublished paper). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Forschungspapier
Edelstein, W. (1997). Gesellschaftliche Anomie und moralpädagogische Intervention: Moral im Zeitalter individueller Wirksamkeitserwartungen (Beiträge aus dem Forschungsbereich Entwicklung und Sozialisation / Max-Planck-Institut für Bildungsforschung No. 48). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Zur Redakteursansicht