Forschungspapier (179)

1997
Forschungspapier
Diewald, M. (1997). Aufbruch oder Entmutigung? Kompetenzentfaltung, Kompetenzentwertung und subjektive Kontrolle in den neuen Bundesländern (Arbeitsberichte aus dem Projekt Ostdeutsche Lebensverläufe im Transformationsprozeß No. 1997,5). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Forschungspapier
Diewald, M. (1997). Continuities and breaks in occupational careers and subjective control: The case of the East German transformation (Arbeitsberichte aus dem Projekt Ostdeutsche Lebensverläufe im Transformationsprozeß No. 1997,6). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Forschungspapier
Diewald, M., & Solga, H. (1997). Convergence or divergence? Structural change and occupational mobility in East and West Germany after the unification (Arbeitsberichte aus dem Projekt Ostdeutsche Lebensverläufe im Transformationsprozeß No. 1997,2). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Forschungspapier
Edelstein, W. (1997). Gesellschaftliche Anomie und moralpädagogische Intervention: Moral im Zeitalter individueller Wirksamkeitserwartungen (Max-Planck-Institut für Bildungsforschung / Beiträge aus dem Forschungsbereich Entwicklung und Sozialisation No. 48). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Forschungspapier
Mach, B. W., & Solga, H. (1997). Political loyalty and career mobility in the German Democratic Republic and the People's Republic of Poland (Arbeitsberichte aus dem Projekt Ostdeutsche Lebensverläufe im Transformationsprozeß No. 1997,7). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Forschungspapier
Max-Planck-Institut für Bildungsforschung (Ed.). (1997). Ostdeutsche Lebensverläufe im Transformationsprozeß.
Forschungspapier
Mayer, K. U., Diewald, M., & Solga, H. (1997). Social change and transformation - findings and lessons from the East German case (Arbeitsberichte aus dem Projekt Ostdeutsche Lebensverläufe im Transformationsprozeß No. 1997,4). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Forschungspapier
Solga, H. (1997). The study of social change and longitudinal studies: A comparison of panel and cohort design (Arbeitsberichte aus dem Projekt Ostdeutsche Lebensverläufe im Transformationsprozeß No. 1997,3). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
1996
Forschungspapier
Killus, D. (1996). Beschaffenheit des "heimlichen" Lektürekanons im Literaturunterricht der Sekundarstufe I (Max-Planck-Institut für Bildungsforschung / Beiträge aus dem Forschungsbereich Schule und Unterricht No. 47). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
1995
Forschungspapier
Max Planck Institute for Human Development, Max Planck Society (Ed.). (1995). Developmental dynamics: The effects of internal and external constraints on development (Max-Planck-Institut für Bildungsforschung / Beiträge aus dem Forschungsbereich Entwicklung und Sozialisation No. 42). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Forschungspapier
Huinink, J. (1995). Vergleichende Familienforschung: Ehe und Familie in der ehemaligen DDR und der Bundesrepublik Deutschland (Arbeitsberichte aus dem Projekt Lebensverläufe und historischer Wandel in der ehemaligen DDR No. 17). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Forschungspapier
Roeder, P. M., & Schnabel, K.-U. (1995). Bildungsverläufe und psychosoziale Entwicklung im Jugendalter in den alten und neuen Bundesländern (BIJU): Zusatzstudie 10. Klasse (Max-Planck-Institut für Bildungsforschung / Beiträge aus dem Forschungsbereich Schule und Unterricht No. 44). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Forschungspapier
Schümer, G., & Weißenfels, M. (1995). Projekte im Fachunterricht: Ergebnisse einer Umfrage unter Grund- und Sekundarschullehrern aus vier Bundesländern (Max-Planck-Institut für Bildungsforschung / Beiträge aus dem Forschungsbereich Schule und Unterricht No. 45). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Forschungspapier
Schümer, G., & Weißenfels, M. (1995). Arbeitsblätter im Unterricht an weiterführenden Schulen: Ergebnisse einer Umfrage unter Schulleitern und Lehrern aus vier Bundesländern (Max-Planck-Institut für Bildungsforschung / Beiträge aus dem Forschungsbereich Schule und Unterricht No. 46). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
1994
Forschungspapier
Diewald, M. (1994). Zwischen Rückzug und Engagement: Das Leben in persönlichen Netzwerken (Arbeitsberichte aus dem Projekt Lebensverläufe und historischer Wandel in der ehemaligen DDR No. 11). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Forschungspapier
Diewald, M., & Huinink, J. (1994). Lebenslauf und Wendeereignisse: Die soziale Prägung von Fatalismus, Optimismus sowie sozialpolitischen Einstellungen und Bewertungen (Arbeitsberichte aus dem Projekt Lebensverläufe und historischer Wandel in der ehemaligen DDR No. 9). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Forschungspapier
Diewald, M., & Solga, H. (1994). Ordnung im Umbruch? Strukturwandel und deutsch-deutsche Tradition bei der Kanalisierung beruflicher Mobilität im Transformationsprozeß (Arbeitsberichte aus dem Projekt Lebensverläufe und historischer Wandel in der ehemaligen DDR No. 14). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Forschungspapier
Diewald, M., & Sørensen, A. (1994). Entwertung und Umwertung von Laufbahnkapital? Erwerbsverläufe und soziale Mobilität von Frauen und Männern in Ostdeutschland (Arbeitsberichte aus dem Projekt Lebensverläufe und historischer Wandel in der ehemaligen DDR No. 13). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Forschungspapier
Huinink, J. (1994). Sozialpolitik und individuelles Handeln: Zu beabsichtigten und unbeabsichtigten Folgen politischer Intervention am Beispiel der DDR (Arbeitsberichte aus dem Projekt Lebensverläufe und historischer Wandel in der ehemaligen DDR No. 12). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Forschungspapier
Huinink, J., Diewald, M., & Heckhausen, J. (1994). Zum Zusammenhang zwischen Kontrollüberzeugungen und Kontrollstrategien ostdeutscher Erwachsener mit deren Lebensverläufen und Wendeerfahrungen (Arbeitsberichte aus dem Projekt Lebensverläufe und historischer Wandel in der ehemaligen DDR No. 15). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Zur Redakteursansicht