Zeitschriftenartikel (202)

2016
Zeitschriftenartikel
Wulff, D. U., & Pachur, T. (2016). Modeling valuations from experience: A comment on Ashby and Rakow (2014). Journal of Experimental Psychology: Learning, Memory, and Cognition, 42(1), 158–166. https://doi.org/10.1037/xlm0000165
Zeitschriftenartikel
Yu, J., Mamerow, L., Lei, X., Fang, L., & Mata, R. (2016). Altered value coding in the ventromedial prefrontal cortex in healthy older adults. Frontiers in Aging Neuroscience, 8, Article 210. https://doi.org/10.3389/fnagi.2016.00210

Buch (8)

2016
Buch
Cummins, S., & Kounine, L. (Eds.). (2016). Cultures of conflict resolution in early modern Europe. Ashgate.
Buch
Pernau, M., & Sachsenmaier, D. (Eds.). (2016). Global conceptual history: A Reader. Bloomsbury Academic.
Buch
Chiao, J. Y., Li, S.-C., Seligman, R., & Turner, R. (Eds.). (2016). The Oxford handbook of cultural neuroscience. Oxford University Press.
Buch
Krappmann, L., & Petry, C. (Eds.). (2016). Worauf Kinder und Jugendliche ein Recht haben: Kinderrechte, Demokratie und Schule. Ein Manifest. Debus Pädagogik.
Buch
Borowski, M., Feddersen, J., Gammerl, B., Nicolaysen, R., Schmelzer, C., & Initiative Queer Nations (Eds.). (2016). Jahrbuch Sexualitäten 2016. Wallstein.
Buch
Schmidt, A., & Conrad, C. (Eds.). (2016). Bodies and affects in market societies. Mohr Siebeck.
Buch
Baumert, J., & Tillmann, K.-J. (Eds.). (2016). Empirische Bildungsforschung: Der kritische Blick und die Antwort auf die Kritiker. Springer VS.
Buch
Kounine, L., & Ostling, M. (Eds.). (2016). Emotions in the history of witchcraft. Palgrave Macmillan.

Buchkapitel (66)

2016
Buchkapitel
Ahn, W. Y., Dai, J., Vassileva, J., Busemeyer, J. R., & Stout, J. C. (2016). Computational modeling for addiction medicine: From cognitive models to clinical applications. In Neuroscience for addiction medicine: From prevention to rehabilitation: Methods and interventions (pp. 53–65). Elsevier. https://doi.org/10.1016/bs.pbr.2015.07.032
Buchkapitel
Baumert, J. (2016). Bildungsgerechtigkeit in Deutschland - ein Überblick. In Auf der Suche nach der richtigen Ordnung: Königsteiner Forum 2014 (pp. 63–98). Societäts-Verlag.
Buchkapitel
Baumert, J. (2016). Leistungen, Leistungsfähigkeit und Leistungsgrenzen der empirischen Bildungsforschung: Das Beispiel von Large-Scale-Assessment-Studien zwischen Wissenschaft und Politik. In Empirische Bildungsforschung: Der kritische Blick und die Antwort auf die Kritiker (pp. 215–253). Springer VS. https://doi.org/10.1007/s11618-016-0704-4
Buchkapitel
Baumert, J., Becker, M., Cortina, K., Köller, O., Kropf, M., & Maaz, K. (2016). Die Entwicklung des politischen Interesses und des Selbstkonzepts der politischen Kompetenz vom Jugend- bis in das Erwachsenenalter. In Kritische Bildungsforschung: Standortbestimmungen und Gegenstandsfelder (pp. 323–352). Verlag Barbara Budrich.
Buchkapitel
Borowski, M., Dörrie, U., Feddersen, J., Gammerl, B., Schmelzer, C., & Schubert, M. (2016). Ein queerer Leuchtturm für Berlin: Pläne für ein Elberskirchen-Hirschfeld-Haus (E2H). In Jahrbuch Sexualitäten 2016 (pp. 15–26). Wallstein.
Buchkapitel
Brauer, J. (2016). (K)eine Frage der Gefühle? Die Erinnerung an die DDR aus emotionshistorischer Perspektive. In Die andere deutsche Erinnerung: Tendenzen literarischen und kulturellen Lernens (pp. 77–96). V & R unipress.
Buchkapitel
Brauer, J. (2016). "Heiße Geschichte"? Emotionen und historisches Lernen in Museen und Gedenkstätten. In Doing history: Performative Praktiken in der Geschichtskultur (pp. 29–44). Waxmann.
Buchkapitel
Buchner, M. (2016). Dosierte Gefühle: Überlegungen zur Trauerkultur im bürgerlichen Italien (1860-1910). In Transmortale: Sterben, Tod und Trauer in der neueren Forschung (pp. 125–140). Böhlau Verlag.
Buchkapitel
Buchner, M., & Götz, A.-M. (2016). Transmortale: Sterben, Tod und Trauer in der neueren Forschung. In Transmortale: Sterben, Tod und Trauer in der neueren Forschung (pp. 7–10). Böhlau Verlag.
Buchkapitel
Buchner, M., & Götz, A.-M. (2016). Vorwort. In Transmortale: Sterben, Tod und Trauer in der neueren Forschung (pp. 7–10). Böhlau Verlag.
Zur Redakteursansicht