Open-Access-Publikationen des Instituts

Buch (5)

1987
Buch
Mayer, K. U., & Tuma, N. B. (Eds.). (1987). Applications of event history analysis in life course research. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Buch
Füssel, H.-P. (1987). Elternrecht und Sonderschule: ein Beitrag zum Umfang des Elternrechts in der Schule für Lernbehinderte. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Buch
Hopf, D. (1987). Herkunft und Schulbesuch ausländischer Kinder: eine Untersuchung am Beispiel griechischer Schüler. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Buch
Oesterreich, D. (1987). Die Berufswahlentscheidung von jungen Lehrern. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Buch
Trommer, U. (1987). Aufwendungen für Forschung und Entwicklung in der Bundesrepublik Deutschland 1965-1983: theoretische und empirisch-statistische Probleme. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Forschungspapier (4)

1987
Forschungspapier
Baumert, J., Naumann, J., Roeder, P. M., & Trommer, L. (1987). Zur institutionellen Stratifizierung im Hochschulsystem der Bundesrepublik Deutschland (Max-Planck-Institut für Bildungsforschung / Beiträge aus dem Forschungsbereich Schule und Unterricht No. 16). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Forschungspapier
Naumann, J., Baumert, J., Roeder, P. M., & Trommer, L. (1987). Leistungshierarchien, Reputationsdifferenzen und Fachkulturen (Max-Planck-Institut für Bildungsforschung / Beiträge aus dem Forschungsbereich Schule und Unterricht No. 23). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Forschungspapier
Roeder, P. M. (1987). Spielräume im Schulalltag: Initiativen an der Basis (Max-Planck-Institut für Bildungsforschung / Beiträge aus dem Forschungsbereich Schule und Unterricht No. 18). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Forschungspapier
Roeder, P. M., Baumert, J., Naumann, J., & Trommer, L. (1987). Über institutionelle Bedingungen wissenschaftlicher Produktivität (Max-Planck-Institut für Bildungsforschung / Beiträge aus dem Forschungsbereich Schule und Unterricht No. 17). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Zur Redakteursansicht