Heft (4)

2004
Heft
Baumert, J., Gigerenzer, G., & Martignon, L. (Eds.). (2004). Stochastisches Denken [Themenheft]. Unterrichtswissenschaft, 32(1).
2002
Heft
Baumert, J., & Prenzel, M. (Eds.). (2002). PISA: Konzept und Ergebnisse [Special issue]. Unterrichtswissenschaft, 30(1).
2001
Heft
Stanat, P., & Baumert, J. (Eds.). (2001). Large-scale assessment studies and their contribution to educational psychology [Special issue]. European Journal of Psychology of Education, 16(3).
1999
Heft
Achtenhagen, F., & Baumert, J. (Eds.). (1999). Alternative Evaluationsverfahren [Special issue]. Unterrichtswissenschaft, 27(2).

Sonstige (4)

2001
Sonstige
Baumert, J., Klieme, E., Neubrand, M., Prenzel, M., Schiefele, U., Schneider, W., Tillmann, K.-J., & Weiß, M. (2001). Aspekte von Kooperation und Kommunikation [Elektronische Ressource]. Max-Planck-Insitut für Bildungsforschung.
2000
Sonstige
Baumert, J., Klieme, E., Neubrand, M., Prenzel, M., Schiefele, U., Schneider, W., Tillmann, K.-J., & Weiß, M. (2000). Soziale Bedingungen von Schulleistungen: Zur Erfassung von Kontextmerkmalen durch Schüler-, Schul- und Elternfragebögen [Elektronische Ressource]. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
1999
Sonstige
Baumert, J., Klieme, E., Neubrand, M., Prenzel, M., Schiefele, U., Schneider, W., Tillmann, K.-J., & Weiß, M. (1999). Erfassung fächerübergreifender Problemlösekompetenzen in PISA [Elektronische Ressource]. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Sonstige
Baumert, J., Klieme, E., Neubrand, M., Prenzel, M., Schiefele, U., Schneider, W., Tillmann, K.-J., & Weiß, M. (1999). Internationales und nationales Rahmenkonzept für die Erfassung von Lesekompetenz in PISA [Elektronische Ressource]. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Zeitungsartikel (12)

2006
Zeitungsartikel
Haupt- und Realschulen zusammenlegen: Mister Pisa im Ruhestand. Jürgen Baumert verlässt mit 65 die Bildungsforschung - und blickt auf die Zukunft des Lernens [Interview mit Jürgen Baumert]. (2006, November 3). Der Tagesspiegel, p. 28.
2005
Zeitungsartikel
Eine Maschinerie der Langeweile: Plädoyer für Verantwortung und Kooperation in der Schule [Interview mit Wolfgang Edelstein]. (2005, Januar 14). Luxemburger Wort, p. 3.
2004
Zeitungsartikel
Mehr Mut zu Experimenten! Ein Gespräch mit dem Erziehungwissenschaftler Jürgen Baumert über Gesamtschulen, Leistung und Gerechtigkeit [Interview mit Jürgen Baumert]. (2004, September 30). Die Zeit, p. 84.
Zeitungsartikel
Macht die Schule auf! Staat, Gesellschaft und Familien müssen bei der Bildung zusammenarbeiten. Ein Gespräch mit dem Bildungsforscher Wolfgang Edelstein [Interview]. (2004, September 2). Die Zeit, p. 4.
2003
Zeitungsartikel
Was die Schule lähmt: Hohe Personalkosten und das Versagen bei der Ausländerintegration - Ein Report des Max-Planck-Instituts durchleuchtet das deutsche Bildungswesen [Interview mit Jürgen Baumert und Kai S. Cortina]. (2003, Oktober 16). Die Zeit, p. 75.
2002
Zeitungsartikel
Wieso, weshalb, warum? Über die Ursachen der Bildungsmisere und wie man Schule besser machen kann. Jürgen Baumert und Hermann Lange im ZEIT-Gespräch. (2002). ZEITdokument, p. 11.
Zeitungsartikel
Lesen muß sein [Interview mit Jürgen Baumert]. (2002). Das Magazin, p. 6.
Zeitungsartikel
"Triumphieren kann niemand": Im deutschen Schulleistungsvergleich zeigen alle Bundesländer Schwächen. Ein Gespräch mit Jürgen Baumert, dem Leiter der PISA-Studie. (2002, Juni 27). Die Zeit, p. 29.
Zeitungsartikel
"Unsere Schule ruft Gegengewalt hervor" [Interview mit Wolfgang Edelstein]. (2002). Die Zeit, p. 4.
2001
Zeitungsartikel
In anderen Ländern ist der Lehrer den ganzen Tag in der Schule [Interview mit Jürgen Baumert]. (2001, Januar 3). Berliner Morgenpost, p. 30.
Zeitungsartikel
Baumert, J., & Lange, H. (2001). Väter der Pisa-Studie [Interview mit Jürgen Baumert und Hermann Lange]. Die Zeit, p. 1.
2000
Zeitungsartikel
Das Sorgenkind sind die Grundkurse: Der Unterricht vermittelt zu viel Formelwissen, und Lehrer müssen sich didaktisch verbessern, sagt Jürgen Baumert [Interview mit Jürgen Baumert]. (2000, November 28). Süddeutsche Zeitung, p. V2/12.
Zur Redakteursansicht