EnglishDeutsch

Studienteilnahme

Zu den Versuchsräumen
© D. A.

Das Max-Planck-Institut für Bildungsforschung sucht ständig Männer, Frauen und Kinder unterschiedlichen Alters, die an psychologischen Studien teilnehmen möchten. Bei Interesse geben wir Ihnen gerne weitere Informationen.

 

"Studien zum Entscheidungsverhalten"

Entscheiden sich Zwanzigjährige für eine weniger profitable Geldanlage als zum Beispiel Menschen im Alter von 60 Jahren? Wann treffen Gruppen bessere Entscheidungen als Einzelpersonen? Wie kann man Einzelpersonen helfen, so gut wie Gruppen zu entscheiden? Wie kann man die richtige Entscheidung für jemanden treffen, der nicht selbst entscheiden kann? Und wie kann man Menschen helfen, bessere Ernährungsentscheidungen zu treffen? Welches Wissen führt überhaupt zu besseren Entscheidungen?
Der Forschungsbereich Adaptive Rationalität sucht laufend Probandinnen und Probanden aller Altersgruppen, die Interesse haben, an Experimenten zu diesen und anderen Themen teilzunehmen.

Ansprechpartner: Jann Wäscher
Tel.: 030 82406-654
E-Mail: waescher [at] mpib-berlin [dot] mpg [dot] de

 

"Zusammenspiel von Denken und Bewegung"

Wie lernen wir, uns in einer wechselnden Umwelt stabil und flexibel zu bewegen? Wie planen wir komplexe Bewegungen und passen sie unserer Umgebung an? Welche Rolle spielen dabei Denken und Aufmerksamkeit? Wie verändern sich unser Bewegungsverhalten und Zusammenhänge zwischen Denken und Bewegung im Verlauf des Lebens?
Diese Fragen werden im Projekt "Sensomotorische und kognitive Entwicklung" am Forschungsbereich Entwicklungspsychologie untersucht. Für laufende und zukünftige Studien suchen wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene aller Altersgruppen.

Ansprechpartnerin: Gabriele Faust
Tel.: 030 82406-263 (AB)
E-Mail: bewegung [at] mpib-berlin [dot] mpg [dot] de

 

"Lernentwicklung über die Lebensspanne"

Der Forschungsbereich Entwicklungspsychologie sucht Erwachsene zwischen 20-30 und 60-70 Jahren.

Anprechpartnerin: Sabrina Strelow/Gabriele Jedidi-Zerm
Tel.: 030 82406-580
E-Mail: lernen [at] mpib-berlin [dot] mpg [dot] de

 

"Lernen und Aufmerksamkeit über die Lebensspanne"

Wir erforschen Veränderungen in der Lern- und Merkfähigkeit über die Lebensspanne. Wir wollen Lern- und Gedächtnisprozesse genauer verstehen, die es Kindern, jüngeren und älteren Erwachsenen ermöglichen, sich verschiedene neue Informationen kurz- und langfristig zu merken. Zudem untersuchen wir, wie sich Unterschiede in Gedächtnisleistungen in der Gehirnaktivität widerspiegeln. Zu diesem Thema werden im Projekt ConMem verschiedene Studien durchgeführt. Wir suchen daher interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene aller Altersgruppen.

Anprechpartnerinnen: Gabriele Faust
Tel.: 030 82406-263 (AB)
E-Mail: conmem [at] mpib-berlin [dot] mpg [dot] de

 

"MotherBrain"

Bisherige Studien haben gezeigt, dass es eine Verschlechterung des Gedächtnisses während und nach der Schwangerschaft bei Frauen gibt. Die genauen Mechanismen dieses Gedächtnisverlusts konnten bisher noch nicht identifiziert werden. Mit der Studie „MotherBrain“ wollen wir die Veränderungen in der Hirnstruktur und im Gedächtnis durch eine Schwangerschaft untersuchen.

MotherBrain-Team:
Tel: 030 82406-380
E-Mail: motherbrain [at] mpib-berlin [dot] mpg [dot] de

  

Studien zur Informationssuche und zum aktiven Lernen bei Kindern  

Wie lernen jüngere Kinder und wie schaffen sie es, sich schnell und effizient Wissen über die Welt anzueignen? Die Max-Planck-Forschungsgruppe iSearch – Information Search, Ecological and Active Learning Research with Children – untersucht nicht zuletzt empirisch, wie Kinder in ihrer materiellen und sozialen Umgebung aktiv nach Informationen suchen, um auf dieser Grundlage ihre Hypothesen und Theorien über die Welt zu überprüfen und anzupassen.
Die Forschungsgruppe sucht deshalb fortlaufend Kinder zwischen zwei und elf Jahren, die an den Studien teilnehmen möchten. Potenzielle Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen wir in unsere Datenbank auf und laden sie in unser Labor in der Dillenburger Straße ein. Die spielerischen Experimente sind auf das Alter der Kinder zugeschnitten.

Ansprechpartnerin: Sylvaine von Franqué
Tel.: 030 82406-235
E-Mail: iSearch [at] mpib-berlin [dot] mpg [dot] de (subject: Studienteilnahme)