Buch (64)

1996
Buch
Edelstein, W., Kreppner, K., & Sturzbecher, D. (Eds.). (1996). Familie und Kindheit im Wandel. Verlag für Berlin-Brandenburg.
Buch
Kreppner, K., & Ullrich, M. (1996). Familien-Codier-System (FCS): Beschreibung eines Codiersystems zur Beurteilung von Kommunikationsverhalten in Familiendyaden. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Buch
Mayer, K. U., Baltes, P. B., & Delius, J. A. M. (Eds.). (1996). Die Berliner Altersstudie: Ein Projekt der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften ; [das höhere Alter in interdisziplinärer Perspektive]. Akademie-Verlag.
1995
Buch
Freund, A. M. (1995). Die Selbstdefinition alter Menschen: Inhalt, Struktur und Funktion. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Buch
Little, T. D., Oettingen, G., & Baltes, P. B. (1995). The revised control, agency, and means-ends interview (CAMI): a multi-cultural validity assessment using mean and covariance structures (MACS) analyses. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Buch
Maercker, A. (1995). Existentielle Konfrontation: eine Untersuchung im Rahmen eines psychologischen Weisheitsparadigmas. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
1994
Buch
Baltes, P. B., Mittelstraß, J., & Staudinger, U. M. (Eds.). (1994). Alter und Altern: Ein interdisziplinärer Studientext zur Gerontologie. de Gruyter.
Buch
Krampe, R. T. (1994). Maintaining excellence: cognitive-motor performance in pianists differing in age and skill level. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Buch
Lang, F. R. (1994). Die Gestaltung informeller Hilfebeziehungen im hohen Alter - Die Rolle von Elternschaft und Kinderlosigkeit. Eine empirische Studie zur sozialen Unterstützung und deren Effekt auf die erlebte soziale Einbindung. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Buch
Smith, J., & Marsiske, M. (1994). Abilities and competencies in adulthood: Life-span perspectives on workplace skills. National Center on Adult Literacy, University of Pennsylvania.
Buch
Staudinger, U. M., Smith, J., & Baltes, P. B. (1994). Manual for the assessment of wisdom-related knowledge. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Buch
Staudinger, U. M., Smith, J., & Baltes, P. B. (1994). Handbuch zur Erfassung von weisheitsbezogenem Wissen. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
1993
Buch
Baltes, P. B., Zacher, H. F., & Weizsäcker, R. von. (1993). 80. Geburtstag Hellmut Becker: Ansprachen [am 18. Mai 1993 im Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin] von Paul B. Baltes, Hans F. Zacher, Richard von Weizsäcker. Porträts aus: Zeit: "Bildung für alle" von Marion Gräfin Dönhoff, Tagesspiegel: "Aufklärung als Beruf" von Wolfgang Benz, FAZ: "Rechte, nicht Vorrechte" von Konrad Adam.
Buch
Mayr, U. (1993). Age-based performance limitations in figural transformations: the effect of task complexity and practice. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
1992
Buch
Baltes, P. B., & Mittelstraß, J. (Eds.). (1992). Zukunft des Alterns und gesellschaftliche Entwicklung. de Gruyter.
1991
Buch
Lindenberger, U. (1991). Aging, professional expertise, and cognitive plasticity: the sample case of imagery-based memory functioning in expert graphic designers. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
1990
Buch
Baltes, P. B., & Baltes, M. M. (Eds.). (1990). Successful aging: Perspectives from the behavioral sciences. Cambridge University Press.
1989
Buch
Staudinger, U. M. (1989). The study of life review: an approach to the investigation of intellectual development across the life span. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
1988
Buch
Skinner, E. A., Chapman, M., & Baltes, P. B. (1988). The control, agency and means-ends beliefs interview: a new measure of perceived control in children (school domain): ein neues Messinstrument für Kontrollüberzeugungen bei Kindern (Bereich Schule). Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
1986
Buch
Baltes, M. M., & Baltes, P. B. (Eds.). (1986). The psychology of control and aging. Erlbaum.
Zur Redakteursansicht