Ute Frevert wird neue Präsidentin der Max Weber Stiftung

Sie wird die erste Frau an der Spitze der Stiftung sein.

1. September 2022

Die Bundesministerin für Bildung und Forschung Bettina Stark-Watzinger hat Ute Frevert zur neuen Präsidentin der Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland (MWS) berufen. Sie löst zum 1. März 2023 den Münchener Sinologen Hans van Ess ab und wird die erste Frau an der Spitze der MWS sein.

Die Max Weber Stiftung fördert die Forschung mit Schwerpunkten auf den Gebieten der Geschichts-, Kultur-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in ausgewählten Ländern und damit das gegenseitige Verständnis. Sie unterhält zurzeit weltweit elf Institute sowie weitere Forschungsgruppen und Büros.

Weitere interessante Beiträge

Zur Redakteursansicht