Mata, Jutta

Forschungsinteressen

  • Prädiktoren von Gesundheitsverhalten (besonders Ernährung und Sport)
  • soziale Aspekte von Essverhalten (Essen in sozialen Medien, Familienmahlzeiten, Essen mit anderen über die Lebensspanne)
  • Übergewicht/ Adipositas und Stigma
  • Auswirkungen von Gesundheitsverhalten (z.B. körperliche Aktivität und Depression)

Vita

2015-heute Professorin (W3) für Gesundheitspsychologie, Fakultät für Sozialwissenschaften, Universität Mannheim, Deutschland

2018-heute Kooptiertes Mitglied, Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung (MZES), Deutschland

2014-heute Assoziierte Wissenschaftlerin, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Deutschland

2014-heute Assoziierte Wissenschaftlerin, Centro Interdisciplinar de Escudo da Performance Humana, Universität Lissabon, Portugal 

2014-2015 Assistenzprofessorin für Gesundheitspsychologie, Fakultät für Psychologie, Universität Basel; Basel, Schweiz

2012-2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin - Forschungsbereich für Adaptive Rationalität, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung; Berlin, Deutschland

2010-2012 Oberassistentin - Fakultät für Psychologie, Universität Basel; Basel, Schweiz

2008-2010 Postdoktorandin - Department of Psychology, Stanford University; Stanford, USA

2008 Postdoktorandin - Department of Human Kinetics, Technische Universität Lissabon; Lissabon, Portugal

2008 Dr. rer nat. - Humboldt-Universität zu Berlin; Berlin, Deutschland

Zur Redakteursansicht