Medienecho

Hier finden Sie Links zu ausgewählten Artikeln, Radio- und Fernsehbeiträgen über den Forschungsbereich Adaptive Rationalität. Alle Medienberichte werden in der Originalsprache wiedergegeben.

Schnell verliert man sich unbewusst oder auch ungewollt im Strudel der sozialen Medien. Kritisches Ignorieren als Mittel gegen diesen digitalen Stress stellt Anastasia Kozyreva aus dem Forschungsbereich für Adaptive Rationalität im neuen Deutschlandfunkbeitrag vor.
  mehr
An article featuring a study by Ralph Hertwig and Dagmar Ellerbrock about the motives behind former East Germans’ decisions not to view their Stasi files. mehr
Anastasia Kozyreva erklärt, wie man mehr Kontrolle über die eigene Online-Mediennutzung gewinnen kann. mehr
An article featuring the research of Anastasia Kozyreva and colleagues on critical ignoring—the competence to choose what to ignore and where to invest one’s limited attentional capacities. mehr
Ein Artikel über kritisches Ignorieren – der Kompetenz zu entscheiden, was man ignoriert und wie man seine begrenzten Aufmerksamkeitskapazitäten nutzt. mehr
Philipp Lorenz-Spreen spricht mit Kathrin Kühn darüber, wie sich digitale Medien auf politische Verhaltensweisen auswirken. mehr
Ralph Hertwig hat gemeinsam mit Dagmar Ellerbrock von der Technischen Universität Dresden eine Studie zu den ungelesenen Stasi-Akten veröffentlicht. mehr
Viele Betroffene haben sich entschieden, ihre Stasiakte nicht einzusehen. Wie lässt sich dieses Verhalten erklären? Ralph Hertwig gibt im Radioeins-Interview Auskunft. mehr
Ein Dokumentarfilm über kollektive Intelligenz mit der Beteiligung von Mehdi Moussaid.  mehr
Der Beitrag in der Neuen Zürcher Zeitung beleuchtet, warum wir oft ignorieren, was uns belastet. Zu Wort kommen Gerd Gigerenzer, Direktor emeritus, und Ralph Hertwig, Direktor am Forschungsbereich Adaptive Rationalität am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung. mehr
Ob Klimawandel, Kernenergie oder Corona-Politik: Viele Bürger*innen stehen der Zukunft pessimistisch gegenüber. Interview mit Ralph Hertwig, Direktor des Forschungsbereichs Adaptive Rationalität, über Vorbehalte und Ängste der Bevölkerung in Deutschland und wie man diese auflösen könnte. mehr
An article about deliberate ignorance, featuring the research of Ralph Hertwig, Director of the Center for Adaptive Rationality. mehr
Kopf oder Bauch – wer trifft hier die Entscheidung? Wie die beiden Entscheidungswege Rationalität oder Intuition sich aus wissenschaftlicher Sicht unterscheiden und was die Entscheidungsstrategien beeinflusst, erforscht der Psychologe Thorsten Pachur vom Forschungsbereich Adaptive Rationalität am MPIB. mehr
Ralph Hertwig, Direktor des Forschungsbereichs Adaptive Rationalität, und Nadja El Kassar im Gespräch mit Catherine Newmark. mehr
Ralf Kurvers, Senior Research Scientist am Forschungsbereich Adaptive Rationalität, und Jens Krause im Gespräch mit Marko Pauli. mehr
An article featuring the work of Mehdi Moussaïd, research scientist at the Center for Adaptive Rationality mehr
Ein Interview mit Ralph Hertwig, Direktor des Forschungsbereichs Adaptive Rationalität. mehr
An article featuring the work of Lou Haux, predoctoral fellow at the Center for Adaptive Rationality. mehr
Ein Artikel über die Arbeit von Forschern des Forschungsbereichs Adaptive Rationalität und des Robert Koch-Instituts. mehr
Ein Fernsehbeitrag mit Lou Haux, Doktorandin am Forschungsbereich Adaptive Rationalität. mehr
ZEIT Online spricht mit Anastasia Kozyreva, Research Scientist am Forschungsbereich Adaptive Rationalität. mehr
Zur Redakteursansicht