EnglishDeutsch

Die Berliner Altersstudien (BASE)

Trends und Profile psychologischen Alterns

Im 20. Jahrhundert hat sich die mittlere Lebenserwartung fast verdoppelt. Immer mehr Menschen in gegenwärtigen Kohorten des höheren Alters erfahren zusätzliche Lebensjahre jenseits des 70. Geburtstags. Was bedeuten diese zusätzlichen Jahre für die meisten Menschen in Bezug auf Funktionsfähigkeit und Lebensqualität? Gibt es Grenzen des erfolgreichen Alterns in den letzten Lebensjahren? Unter Berücksichtigung der Heterogenität von Alternsverläufen sind länggschnittliche Untersuchungen individueller Entwicklung für die Beantwortung dieser Fragen unabdingbar. Seit 1989 haben Mitglieder des Forschungsbereichs Entwicklungspsychologie im Kontext der Berliner Altersstudie alters- und todesbezogene Veränderungen im psychologischen Funktionsbereichen untersucht. Die Berliner Altersstudie II (BASE-II) wurde 2013 begonnen, um Bedingungen gesunden Alterns zu untersuchen.

BASE Foto
© Karl Groß

Lifebrain

Liefebrain Logo

Ein gesundes Gehirn ist nötig, um ein produktives menschliches Leben zu genießen. Viele soziale, berufliche, Umwelt- und Lebensstilfaktoren beeinflussen die Hirngesundheit. Das Lifebrain-Projekt zielt darauf ab, diese Faktoren zu identifizieren und zu verstehen, wie sie die Entwicklung des Gehirns, kognitive Funktionsfähigkeit und geistige Gesundheit in verschiedenen Lebensphasen beeinflussen.

Lifebrain integriert Daten von 6000 Studienteilnehmern, die bei 11 europäischen Studien mit bildgebenden Verfahren in 7 Ländern erhoben wurden. BASE und BASE-II beteiligen sich an diesem Projekt.

Lifebrain ist ein internationales Forschungsprojekt, das vom EU-Programm Horizont 2020 gefördert wird.

Wissenschaftler:
Ulman Lindenberger, Simone Kühn, Andreas Brandmaier & Sandra Düzel

Website: www.lifebrain.uio.no

Literatur:
Walhovd, K. B., Fjell, A. M., Westerhausen, R., Nyberg, L., Ebmeier, K. P., Lindenberger, U., ... for Lifebrain Consortium. (2018). Healthy minds from 0–100 years: Optimising the use of European brain imaging cohorts ("Lifebrain"). European Psychiatry, 47, 76–87. https:/doi.org/10.1016/j.eurpsy.2017.10.005

BASE

Logo Berliner Altersstudie | Berliner Altersstudie / Berlin Aging Study

Mehr Information über die Berliner Altersstudie (BASE) findet sich hier.

BASE-II

Logo BASE II | Berliner Altersstudie II

 

Mehr Information über die Berliner Altersstudie II (BASE-II) findet sich hier.

Neue Publikationen

Mueller, S., Wagner, J., Voelkle, M. C., Smith, J., & Gerstorf, D. (in press). The interplay of personality and functional health in old and very old age: Dynamic within-person interrelations across up to 13 years. Journal of Personality and Social Psychology.

Walhovd, K. B., ... Lindenberger, U., ... Kühn, S., Brandmaier, A. M., Köhncke, Y., Düzel, S., ... Bodorkos Friedman, B. (in press). Healthy minds 0–100 years: Optimising the use of European brain imaging cohorts ("Lifebrain"). European Psychiatry.

Davies, G., Lam, M., Harris, S. E., Trampush, J., ... Liu, T., ... Lindenberger, U., ... Deary, I. J. (2017). Ninety-nine independent genetic loci influencing general cognitive function include genes associated with brain health and structure (N = 280,360). bioRxiv: 176511. http://doi.org/10.1101/176511

Delius, J. A. M., Düzel, S., Gerstorf, D., & Lindenberger, U. (2017). Berlin Aging Studies (BASE and BASE-II). In N. A. Pachana (Ed.), Encyclopedia of geropsychology (pp. 386–395). New York: Springer. http://doi.org/10.1007/978-981-287-082-7_44

Joshi, P., Pirastu, N., Kentistou, K., Fischer, K., Hofer, E., ... Lindenberger, U., ... Giulianini, F. (2017). Genome-wide meta-analysis associates HLA-DQA1/DRB1 and LPA and lifestyle factors with human longevity. Nature Communications, 8: 910. http://doi.org/10.1038/s41467-017-00934-5

Kühn, S., Krekel, C., Goebel, J., Wüstemann, H., Düzel, S., Eibich, P., Lindenberger, U., & Wagner, G. G. (2017). In search of features that constitute an "enriched environment" in humans: Associations between geographical properties and brain structure. Scientific Reports, 7: 11920. http://doi.org/10.1038/s41598-017-12046-7

Schaar, K. (2017). Anpassung von Einwilligungserklärungen für wissenschaftliche Forschungsprojekte. Die informierte Einwilligung nach den Vorgaben der DS-GVO und Ethikrichtlinien. Zeitschrift für Datenschutz: ZD, 7, 213–220.

Schmidt, A. F., Swerdlow, D. I., Holmes, M. V., Patel, R. S., ... Liu, T., ... Wagner, G. G., ... Sattar, N. (2017). PCSK9 genetic variants and risk of type 2 diabetes: A Mendelian randomisation study. The Lancet Diabetes & Endocrinology, 5, 97–105. http://doi.org/10.1016/S2213-8587(16)30396-5

Projektleiterinnen

Team

Sandra Düzel
Julia Delius
Ulman Lindenberger
Gert G. Wagner

Ylva Köhncke (Postdoktorandin)

Katrin Schaar (BASE-II-Koordination)

Kirsten Becker
Anke Klingebiel (BASE-II- Forschungstechnische Assistentinnen)

Martin Becker (Datenbankmanagement)
Berndt Wischnewski (BASE-II- Programmierung)

BASE-Website

Logo Berliner Altersstudie | Berliner Altersstudie / Berlin Aging Study

Berliner Altersstudie (BASE)

www.base-berlin.mpg.de

BASE-II-Website

Logo BASE II | Berliner Altersstudie II

Berliner Altersstudie II (BASE-II)

www.base2.mpg.de

Literatur

Berliner Altersstudie (BASE)

Baltes, P. B., & Mayer, K. U. (Eds.). (2001). The Berlin Aging Study: Aging from 70 to 100 (2nd ed.). New York: Cambridge University Press. Table of Content

Lindenberger, U., Smith, J., Mayer, K. U., & Baltes, P. B. (Hrsg.). (2010). Die Berliner Altersstudie (3. erw. Aufl.). Berlin: Akademie Verlag. Inhaltsverzeichnis

Berliner Altersstudie II (BASE-II)

Bertram, L., Böckenhoff, A., Demuth, I., Düzel, S., Eckardt, R., Li, S.-C., Lindenberger, U., Pawelec, G., Siedler, T., Wagner, G. G., & Steinhagen-Thiessen, E. (2014). Cohort profile: The Berlin Aging Study II (BASE-II). International Journal of Epidemiology, 43, 703–712. doi: 10.1093/ije/ dyt018

Gerstorf, D., Bertram, L., Lindenberger, U., Pawelec, G., Wagner, G. G., & Steinhagen-­Thiessen, E. (Eds.). (2016). The Berlin Aging Study II: An overview [Special section]. Gerontology, 62, 311–370.