EnglishDeutsch

Jürgen Baumert

© MPI für Bildungsfoschung
Direktor emeritus
+49 30 82406-303
sekbaumert [at] mpib-berlin [dot] mpg [dot] de
240

Akademischer Steckbrief: 

Jürgen Baumert (geb. 1941), Dr. Phil. 1968, Universität Tübingen; Habilitation für Erziehungswissenschaft 1982 an der Freien Universität Berlin; seit 1989 außerplanmäßiger Professor an der Freien Universität Berlin und seit 1996 Honorarprofessor an der Humboldt-Universität zu Berlin; 1991 bis 1996 Lehrstuhlinhaber für Erziehungswissenschaft und Geschäftsführender Direktor (ab 1992) des Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN) an der Christian-Albrechts-Universität Kiel; seit 1996 Wissenschaftliches Mitglied der Max-Planck-Gesellschaft und Direktor am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung Berlin; 2006 bis 2008 Vizepräsident der Max-Planck-Gesellschaft; Mitglied der Deutschen Akademie der Wissenschaften Leopoldina und der International Academy of Education. Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland; Oeuvre Award for Outstanding Contributions of the Science of Learning & Instruction of the European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI). Emeritierung im Juli 2010.

Forschungsinteressen: 
  • Lehr-/Lernforschung
  • Lehrerkompetenz
  • Internationale Leistungsvergleiche
  • Entwicklung von Bildungssystemen
  • Kognitive und motivationale Entwicklung im Kindes- und Jugendalter

Alle aufklappen Curriculum Vitae

zuklappen LEBENSLAUF

Jürgen Baumert
Direktor emeritus
Emeritusgruppe Erziehungswissenschaft und Bildungssysteme
+49 30-82406-303
sekbaumert [at] mpib-berlin [dot] mpg [dot] de
Max-Planck-Institut für Bildungsforschung
Lentzeallee 94
D-14195 Berlin

 

Angaben zur Person
geboren 3. November 1941, Schöningen
Staatsangehörigkeit deutsch
Familienstand verheiratet, drei Kinder

 

Ausbildung
1982

Habilitation für das Fach Erziehungswissenschaft, Freie Universität Berlin

1970 - 1973 Studium in Psychologie und Erziehungswissenschaft, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg und Freie Universität Berlin
1968 Promotion (Klassische Philologie und Philosophie), Eberhard Karls-Universität Tübingen
1968 Staatsexamen (Griechisch, Latein, Sport), Universität Hamburg
1961 - 1967

Studium in Klassischer Philologie, Philosophie und Sport, Georg-August-Universität Göttingen, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Universität Hamburg und Eberhard Karls-Universität Tübingen

1961 Abitur, Neusprachliches Gymnasium, Schöningen

 

Stipendien, Gastprofessuren, Ehrungen und Preise

2012 Carl-Friedrich-von-Weizsäcker-Preis, Wissenschaftspreis des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft und der Nationalen Akademie der Wissenschaften, Leopoldina 
2010 Ehrendoktorwürde der Universität Tübingen 
2006 bis jetzt                

Mitglied der International Academy of Education 

2005 - 2006

Gastprofessur an der Stanford University, USA

2005 EARLI Oeuvre Award
2004 Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland
2004 Mitglied und stellvertretender Senator (seit 2008) der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina, Sektion Kulturwissenschaften
2004 Arthur-Burkhardt-Preis
2003 Ehrendoktorwürde der Martin-Luther-Universität, Halle-Wittenberg
2002 Ehrendoktorwürde der Universität Fribourg, Schweiz
2002 Franz-Emanuel-Weinert-Preis der Deutschen Gesellschaft für Psychologie
2002 Gastprofessur an der Universität Zürich, Schweiz
2000 Gastprofessur an der Universität Fribourg, Schweiz
1999 Europäischer Latsis-Preis der European Science Foundation (ESF)
1997 Gastprofessur an der Universität Fribourg, Schweiz
1995 Gastprofessur an der University of Winston Salem, North Carolina, USA
1989 Gastprofessur an der Universität Salzburg, Österreich
1972 - 1973 Stipendium, Stiftung Volkswagenwerk
1962 - 1968 Stipendium, Studienstiftung des Deutschen Volkes

 

Berufliche Tätigkeit
2011 bis jetzt  Honorarprofessor für Erziehungswissenschaft an der Christian-Albrecht-Universität Kiel 
2010 bis jetzt  Direktor Emeritus am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin 
2006 bis jetzt  Faculty member, International Max Planck Research School on the Life Course (LIFE) 
2006 - 2008 Vizepräsident der Max-Planck-Gesellschaft
2003 - 2005 und 1998 - 1999 Geschäftsführender Direktor desMax-Planck-Instituts für Bildungsforschung, Berlin
1996 bis jetzt Wissenschaftliches Mitglied der Max-Planck-Gesellschaft, München
1996 - 2010 Direktor des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung, Berlin
1996 bis jetzt Honorarprofessor für Erziehungswissenschaft, Humboldt-Universität zu Berlin
1992 - 1996 Geschäftsführender Direktor des Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
1991 - 1996  Universitätsprofessor für Erziehungswissenschaft (C4), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 
1991 - 1992 Direktor der erziehungswissenschaftlichen Abteilung des Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
1989 bis jetzt  Apl. Professor für Erziehungswissenschaft, Freie Universität Berlin 
1983 - 1989 Privatdozent für Erziehungswissenschaft, Freie Universität Berlin
1975 - 1991 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
1974 Honorarmitarbeiter am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
1972 - 1973 Stipendiat, Stiftung Volkswagenwerk
1969 - 1972 Wissenschaftlicher Assistent am Seminar für klassische Philologie der Universität Würzburg
1968 - 1969 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Altertumskunde der Technischen Universität Berlin
1967 - 1968 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Altertumskunde der Technischen Universität Berlin

 

Akademische Funktionen

 

Aufsichtsgremien

2012 bis jetzt  Vizepräsident der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) 
2010 - 2014  Kuratoriumsmitglied des Zentrums für internationale Bildungsvergleichsstudien an der Technischen Universität München (ZIB) 
2010 - 2014  Mitglied des Stiftungsrats des Leibniz-Instituts für Wissensmedien, Tübingen 
2008 - 2014 Mitgied des Kuratoriums der Carina Stiftung als Vertreter der Wissenschaft
2006 - 2010 Mitglied des Kuratoriums der Carnegie Foundation for the Advancement of Teaching
2006 - 2010 Mitglied des Hochschulrates der Universität Kassel

2006 bis jetzt 

Mitglied des Kuratoriums der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) 
2005 - 2011  Mitglied des Stiftungsrats der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung 
2005 - 2011 Mitglied des Stiftungsrats der Jacobs Foundation, Zürich
2004 - 2014 Vorstandsmitglied des Instituts für Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) (Einrichtung der Länder der Bundesrepublik Deutschland an der Humboldt-Universität zu Berlin)
2003 - 2007 Mitglied des Kuratoriums der Universität Twente, Institute for Behavioral Research (IBR)

 

Forschungsförderungsorganisationen

2004 - 2006 Mitglied des Nominierungsausschusses der Deutschen Forschungsgemeinschaft für das Gottfried Wilhelm Leibniz-Programm
2002 - 2009  Mitglied des Senats und des Evaluierungsausschusses der Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz 
2002 - 2006 Mitglied und Vorsitzender des Beirats der Förderinitiative „Forschergruppen in der empirischen Bildungsforschung“ der Deutschen Forschungsgemeinschaft
1998 - 2003 Mitglied des Senats und des Bewilligungsausschusses der Deutschen Forschungsgemeinschaft
1991 - 1998 Gewählter Fachgutachter der Deutschen Forschungsgemeinschaft für Lehr-/Lernforschung

 

Professionelle Vereinigungen

2006 bis jetzt Mitglied der International Academy of Education
1990 - 1994 Vorsitzender und Stellvertretender Vorsitzender der “Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung“ (AEPF) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft

 

Herausgeberschaft von Zeitschriften

1998 bis jetzt Mitherausgeber der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft
1991 bis 2014 Mitherausgeber der Zeitschrift für Unterrichtswissenschaft

 

Evaluierungskommissionen

2012 bis jetzt Vorsitzender der Lehrerbildungskommission des Landes Berlin, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft,  Berlin 
2012 - 2013 Mitglied der Expertenkommission zur Weiterentwicklung der Lehrerbildung in Baden-Württemberg, Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst 
2011 - 2012 Mitglied der Bewertungsgruppe der Leibniz-Gemeinschaft für das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE), Bonn 
2011 Leitung der Auswahlkommission „Nationales Zentrum für Lehrerbildung“ der Deutsche Telekom Stiftung 
2011 Member of the Panel „Norwegian Educational Research towards 2020“, The Research Council of Norway, Oslo 
2010 - 2011 Vorsitzender des Expertenrats „Herkunft und Bildungserfolg“, Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, Baden-Württemberg 
2007 Vorsitzender der Bewertungsgruppe der Leibniz-Gemeinschaft für das Institut für Zeitgeschichte (IfZ), München 
2006 Vorsitzender der Expertenkommission zur Begutachtung der Lehrerausbildung in Nordrhein-Westfalen
2004 - 2005  Vorsitzender der Bewertungsgruppe der Leibniz-Gemeinschaft für das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE), Bonn 
2004 Mitglied der Evaluierungskommission: Interuniversity Center for Educational Research (ICO), Netherlands
2003 - 2004 Mitglied und stellvertretender Vorsitzender der internationalen Evaluierungskommission für die Erziehungswissenschaft an den Universitäten und Pädagogischen Hochschulen des Landes Baden-Württemberg
2003 Vorsitzender der Gutachterkommission „Elitenetzwerk Bayern“
2003 Mitglied der internationalen Evaluierungskommission für die Erziehungswissenschaft an den Universitäten des Freistaats Bayern
1999 - 2000 Mitglied der Evaluierungskommission "Pedagogics and Education" (RCPE), Utrecht, Niederlande (VSNU)

 

Wissenschaftliche Beiräte

2010 - 2014 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des IWM (Stiftung „Medien in der Bildung“) Institut für Wissensmedien 
2009 bis jetzt  Mitglied des Beirats „Bürgernetzwerk Bildung“ des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller e.V. (VBKI)  
2009 bis jetzt Mitglied des wissenschaftlichen Beirats für die „Professional School of Education“ an der Ruhr-Universität Bochum
2009 bis jetzt Mitglied des wissenschaftlichen Beirats von PIAAC (Programme fort he International Assessment of Adult Competencies)
2008 bis jetzt Mitglied im Programmbeirat „Lebenswelt Schule“. Ein gemeinsames Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und der Jacobs Foundation
2007 - 2014  Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats zur Unterstützung der Steuerungsgruppe von Bund und Ländern gemäß Artikel 91b Abs. 2 GG für die Gemeinschaftsaufgabe "Feststellung der Leistungsfähigkeit des Bildungswesens im internationalen Vergleich“  
2006 - 2012 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Dahlem Konferenzen
2006 - 2012 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Instituts für Schulqualität der Länder Berlin und Brandenburg e.V. (ISQ)
2005 - 2011  Mitglied des „Scientific Board of the Jacobs Center on Lifelong Learning and Institutional Development”, Jacobs University Bremen 
2005 - 2010 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Forschungsprogramms "Professional Minds of Teachers. On the development of standards for vocational teachers" der Universität Fribourg, Schweiz
2004 - 2008 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Qualitätsagentur am Staatsinstitut für Schulpädagogik und Bildungsforschung (ISB), München
2003 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats zum Aktionsprogramm des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft "Neue Wege in der Lehrerausbildung", Bonn
2002 -2004  Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU)/Progress in International Reading Literacy Study (PIRLS) 
2001 - 2005 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Zentrums für Lehr-/Lern- und Bildungsforschung der Universität Erfurt
1999 bis 2003 Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats des BLK-Modellversuchsprogramms "Steigerung der Effizienz des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts" (SINUS)
1999 bis 2002 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt/Main
1995 - 2006 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Zentrums für Schulforschung und Fragen der Lehrerbildung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 

 

Wissenschaftliche Beiräte (Zeitschriften, Wiss. Reihen)

2000 bis jetzt Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats: Psychologie in Erziehung und Unterricht
2000 bis 2004 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats: International Journal of Educational Research
1999 bis jetzt  Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 
1999 - 2002 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats: Journal für Mathematikdidaktik (JDM) (1999-2002)
1997 - 2013  Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Zeitschrift für Pädagogische Psychologie 
1995 bis jetzt  Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats: Waxmann Verlag, Reihe Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie 

zuklappen Publikationen

Zeitschriftenartikel

Leucht, M., Köller, O., Neumann, M., & Baumert, J. (2017). Berufsbezogene Kompetenzen in der gymnasialen Oberstufe: Vergleich wirtschaftlicher und technischer Gymnasien. Unterrichtswissenschaft, 45, 526-540. doi:10.3262/UW1701036

Stäbler, F., Dumont, H., Becker, M., & Baumert, J. (2017). What happens to the fish's achievement in a little pond? A simultaneous analysis of class-average achievement effects on achievement and academic self-concept. Journal of Educational Psychology, 109, 191-207. doi:10.1037/edu0000135
Full text

Fischbach, A., Brunner, M., Krauss, S., & Baumert, J. (2016). Die Bezugsnormorientierung von Mathematiklehrkräften am Ende der Sekundarstufe I: Konvergenz verschiedener Messverfahren und Wirkung auf motivational-affektive Aspekte des Mathematiklernens und Leistung. Journal for Educational Research Online, 7, 3-27.
Full text

Knoppick, H., Becker, M., Neumann, M., Maaz, K., & Baumert, J. (2016). Das subjektive Erleben des Übergangs in die weiterführende Schule: Die Bedeutung der Antizipation für die Bewältigung dieses kritischen Lebensereignisses. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 48, 129-143. doi:10.1026/0049-8637/a000152
Full text

Seiz, J., Decristan, J., Kunter, M., & Baumert, J. (2016). Differenzielle Effekte von Klassenführung und Unterstützung für Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 30, 237-249. doi:10.1024/1010-0652/a000186
Full text

Tetzner, J., Becker, M., & Baumert, J. (2016). Still doing fine? The interplay of negative life events and self-esteem during young adulthood. European Journal of Personality, 30, 358-373. doi:10.1002/per.2066
Full text

Kleickmann, T., Richter, D., Kunter, M., Elsner, J., Besser, M., Krauss, S., Cheo, M., & Baumert, J. (2015). Content knowledge and pedagogical content knowledge in Taiwanese and German mathematics teachers. Teaching and Teacher Education, 46, 115-126. doi:10.1016/j.tate.2014.11.004
Full text

Knoppick, H., Becker, M., Neumann, M., Maaz, K., & Baumert, J. (2015). Der Einfluss des Übergangs in differenzielle Lernumwelten auf das allgemeine und schulische Wohlbefinden von Kindern. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 29, 163-176. doi:10.1024/1010-0652/a000158
Full text

Becker, M., Neumann, M., Tietzner, J., Böse, S., Knoppick, H., Maaz, K., Baumert, J., & Lehmann, R. (2014). Is early ability grouping good for high-achieving students' psychosocial development? Effects of the transition into academically selective schools. Journal of Educational Psychology, 106, 555-568. doi:10.1037/a0035425
Full text

Im Fokus der Lehrerfortbildung: Optimierung des Lernens [Jürgen Baumert im Gespräch mit Botho Priebe]. (2014). Die Lernende Schule, 68, 22-24.

Schnotz, W., Ludewig, U., Ullrich, M., Horz, H., McElvany, N., & Baumert, J. (2014). Strategy shifts during learning from texts and pictures. Journal of Educational Psychology, 106, 974-989. doi:10.1037/a0037054
Full text

Voss, T., Kunter, M., Seiz, J., Hoehne, V., & Baumert, J. (2014). Die Bedeutung des pädagogisch-psychologischen Wissens von angehenden Lehrkräften für die Unterrichtsqualität. Zeitschrift für Pädagogik, 60, 184-201. doi:10.3262/ZP1402184

Hochpöchler, U., Schnotz, W., Rasch, T., Ullrich, M., Horz, H., McElvany, N., & Baumert, J. (2013). Dynamics of mental model construction from text and graphics. European Journal of Psychology of Education, 28, 1105-1126. doi:10.1007/s10212-012-0156-z
Full text

Kleickmann, T., Richter, D., Kunter, M., Elsner, J., Besser, M., Krauss, S., & Baumert, J. (2013). Teachers' content knowledge and pedagogical content knowledge: The role of structural differences in teacher education. Journal of Teacher Education, 64, 90-106. doi:10.1177/0022487112460398
Full text

Kunina-Habenicht, O., Schulze-Stocker, F., Kunter, M., Baumert, J., Leutner, D., Förster, D., Lohse-Bossenz, H., & Terhart, E. (2013). Die Bedeutung der Lerngelegenheiten im Lehramtsstudium und deren individuelle Nutzung für den Aufbau des bildungswissenschaftlichen Wissens. Zeitschrift für Pädagogik, 59, 1-23.

Kunter, M., Klusmann, U., Baumert, J., Richter, D., Voss, T., & Hachfeld, A. (2013). Professional competence of teachers: Effects on instructional quality and student development. Journal of Educational Psychology, 105, 805-820. doi:10.1037/a0032583
Full text

Richter, D., Kunter, M., Lüdtke, O., Klusmann, U., Anders, Y., & Baumert, J. (2013). How different mentoring approaches affect beginning teachers' development in the first years of practice. Teaching and Teacher Education, 36, 166-177. doi:10.1016/j.tate.2013.07.012
Full text

Roßbach, H.-G., & Baumert, J. (2013). Schwerpunkt: Auswirkungen frühpädagogischer Institutionen auf die kindliche Entwicklung. Editorial. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 16, 233-235. doi:10.1007/s11618-013-0365-5
Full text

Baumert, J., Köller, O., & Lehmann, R. (2012). Leseverständnis im Englischen und Deutschen und Mathematikleistungen bilingual unterrichteter Schülerinnen und Schüler am Ende der Grundschulzeit: Ergebnisse eines Zwei-Wege-Immersionsprogramms. Unterrichtswissenschaft, 40, 290-313.

Baumert, J., & Maaz, K. (2012). Migration und Bildung in Deutschland. Die Deutsche Schule, 104, 279-302.

Baumert, J., Nagy, G., & Lehmann, R. (2012). Cumulative advantages and the emergence of social and ethnic inequality: Matthew effects in reading and mathematics development within elementary schools? Child Development, 83, 1347-1367. doi:10.1111/j.1467-8624.2012.01779.x
Full text

Becker, M., Lüdtke, O., Trautwein, U., Köller, O., & Baumert, J. (2012). The differential effects of school tracking on psychometric intelligence: Do academic-track schools make students smarter? Journal of Educational Psychology, 104, 682-699. doi:10.1037/a0027608
Full text

Klusmann, U., Kunter, M., Voss, T., & Baumert, J. (2012). Berufliche Beanspruchung angehender Lehrkräfte: Die Effekte von Persönlichkeit, pädagogischer Vorerfahrung und professioneller Kompetenz. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 26, 275-290. doi:10.1024/1010-0652/a000078
Full text

Kunina-Habenicht, O., Lohse-Bossenz, H., Kunter, M., Dicke, T., Förster, D., Gößling, J., Schulze-Stocker, F., Schmeck, A., Baumert, J., Leutner, D., & Terhart, E. (2012). Welche bildungswissenschaftlichen Inhalte sind wichtig in der Lehrerbildung? Ergebnisse einer Delphi-Studie. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 15, 649-682. doi:10.1007/s11618-012-0324-6
Full text

McElvany, N., Schroeder, S., Baumert, J., Schnotz, W., Horz, H., & Ullrich, M. (2012). Cognitively demanding learning materials with texts and instructional pictures: Teachers' diagnostic skills, pedagogical beliefs and motivation. European Journal of Psychology of Education, 27, 403-420. doi:10.1007/s10212-011-0078-1
Full text

Stanat, P., Becker, M., Baumert, J., Lüdtke, O., & Eckhardt, A. G. (2012). Improving second language skills of immigrant students: A field trial study evaluating the effects of a summer learning program. Learning and Instruction, 22, 159-170. doi:10.1016/j.learninstruc.2011.10.002
Full text

Terhart, E., Schulze-Stocker, F., Kunina-Habenicht, O., Dicke, T., Förster, D., Lohse-Bossenz, H., Gößling, J., Kunter, M., Baumert, J., & Leutner, D. (2012). Bildungswissenschaftliches Wissen und der Erwerb professioneller Kompetenz in der Lehramtsausbildung: Eine Kurzdarstellung des BilWiss-Projekts. Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 5, 96-106.

Ullrich, M., Schnotz, W., Horz, H., McElvany, N., Schroeder, S., & Baumert, J. (2012). Kognitionspsychologische Aspekte eines Kompetenzmodells zur Text-Bild-Integration. Psychologische Rundschau, 63, 11-17. doi:10.1026/0033-3042/a000105
Full text

Watt, H. M. G., Richardson, P. W., Klusmann, U., Kunter, M., Beyer, B., Trautwein, U., & Baumert, J. (2012). Motivations for choosing teaching as a career: An international comparison using the FIT-Choice scale. Teaching and Teacher Education, 28, 791-805. doi:10.1016/j.tate.2012.03.003
Full text

Wölfer, R., Cortina, K. S., & Baumert, J. (2012). Embeddedness and empathy: How the social network shapes adolescents' social understanding. Journal of Adolescence, 35, 1295-1305. doi:10.1016/j.adolescence.2012.04.015
Full text

Baumert, J., & Gogolin, I. (2011). Editorial [Schwerpunkt: Bildungsungleichheit in Schule und Ausbildung]. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 14, 363-369. doi:10.1007/s11618-011-0222-3
Full text

Kampa, N., Kunter, M., Maaz, K., & Baumert, J. (2011). Die soziale Herkunft von Mathematik-Lehrkräften in Deutschland: Der Zusammenhang mit Berufsausübung und berufsbezogenen Überzeugungen bei Sekundarstufenlehrkräften. Zeitschrift für Pädagogik, 57, 70-92.

Kunter, M., Frenzel, A., Nagy, G., Baumert, J., & Pekrun, R. (2011). Teacher enthusiasm: Dimensionality and context specificity. Contemporary Educational Psychology, 36, 289-301. doi:10.1016/j.cedpsych.2011.07.001
Full text

Kunter, M., Scheunpflug, A., & Baumert, J. (2011). Editorial [Schwerpunkt: Start in den Lehrerberuf]. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 14, 7-9. doi:10.1007/s11618-011-0176-5
Full text

Lintorf, K., McElvany, N., Rjosk, C., Schroeder, S., Baumert, J., Schnotz, W., Horz, H., & Ullrich, M. (2011). Zuverlässigkeit von diagnostischen Lehrerurteilen: Reliabilität verschiedener Urteilsmaße bei der Einschätzung von Schülerleistungen und Aufgabenschwierigkeiten [Reliability of diagnostic judgements by teachers when assessing task difficulty]. Unterrichtswissenschaft, 39, 102-120.

Maaz, K., & Baumert, J. (2011). Risikoschüler in Deutschland: Teil 1. Identifikation und Beschreibung. Schulverwaltung: NRW, 22(2), 1-15.

Maaz, K., & Baumert, J. (2011). Risikoschüler in Deutschland: Teil 2. Schulformspezifische Betrachtung - Ist Hauptschule gleich Hauptschule? Schulverwaltung: NRW, 22(3), 1-7.

Richter, D., Kunter, M., Klusmann, U., Lüdtke, O., & Baumert, J. (2011). Professional development across the teaching career: Teachers' uptake of formal and informal learning opportunities. Teaching and Teacher Education, 27, 116-126. doi:10.1016/j.tate.2010.07.008
Full text

Richter, D., Kunter, M., Lüdtke, O., Klusmann, U., & Baumert, J. (2011). Soziale Unterstützung beim Berufseinstieg ins Lehramt: Eine empirische Untersuchung zur Bedeutung von Mentoren und Mitreferendaren. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 14, 35-59. doi:10.1007/s11618-011-0173-8
Full text

Schnotz, W., Ullrich, M., Hochpöchler, U., Horz, H., McElvany, N., Schroeder, S., & Baumert, J. (2011). What makes text-picture-integration difficult? A structural and procedural analysis of textbook requirements [Cosa rende difficile l'integrazione testo-figura? Un'analisi strutturale e procedurale dei requisiti dei libri di testo]. Ricerche di Psicologia, 1, 103-135. doi:10.3280/RIP2011-001006

Schroeder, S., Richter, T., McElvany, N., Hachfeld, A., Baumert, J., Schnotz, W., Horz, H., & Ullrich, M. (2011). Teachers' beliefs, instructional behaviors, and students' engagement in learning from texts with instructional pictures. Learning and Instruction, 21, 403-415. doi:10.1016/j.learninstruc.2010.06.001
Full text

Voss, T., Kunter, M., & Baumert, J. (2011). Assessing teacher candidates' general pedagogical/psychological knowledge: Test construction and validation. Journal of Educational Psychology, 103, 952-969. doi:10.1037/a0025125
Full text

Anders, Y., Kunter, M., Brunner, M., Krauss, S., & Baumert, J. (2010). Diagnostische Fähigkeiten von Mathematiklehrkräften und ihre Auswirkungen auf die Leistungen ihrer Schülerinnen und Schüler. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 57, 175-193. doi:10.2378/peu2010.art13d

Baumert, J., Becker, M., Neumann, M., & Nikolova, R. (2010). Besondere Förderung von Kernkompetenzen an Spezialgymnasien? Der Frühübergang in grundständige Gymnasien in Berlin [Do academic tracks with specific curricular profiles accelerate the development of achievement in reading, mathematics, and english literacy? Early transition to the academic track of secondary schooling in Berlin]. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 24, 5-22. doi:10.1024/1010-0652.a000001
Full text

Baumert, J., Kunter, M., Blum, W., Brunner, M., Voss, T., Jordan, A., Klusmann, U., Krauss, S., Neubrand, M., & Tsai, Y.-M. (2010). Teachers' mathematical knowledge, cognitive activation in the classroom, and student progress. American Educational Research Journal, 47, 133-180. doi:10.3102/0002831209345157
Full text

Dettmers, S., Trautwein, U., Lüdtke, O., Kunter, M., & Baumert, J. (2010). Homework works if homework quality is high: Using multilevel modeling to predict the development of achievement in mathematics. Journal of Educational Psychology, 102, 467-482. doi:10.1037/a0018453
Full text

Kunter, M., & Baumert, J. (2010). Einführung in den Themenschwerpunkt "Lehrerforschung". Unterrichtswissenschaft, 38, 3-4.

McElvany, N., Schroeder, S., Richter, T., Hachfeld, A., Baumert , J., Schnotz, W., Horz, H., & Ullrich, M. (2010). Texte mit instruktionalen Bildern als Unterrichtsmaterial - Kompetenzen der Lehrkräfte [Texts with instructional pictures as instructional material - Teachers' competencies]. Unterrichtswissenschaft, 38, 98-116.

Nagy, G., Watt, H. M. G., Eccles, J. S., Trautwein, U., Lüdtke, O., & Baumert, J. (2010). The development of students' mathematics self-concept in relation to gender: Different countries, different trajectories? Journal of Research on Adolescence, 20, 482-506. doi:10.1111/j.1532-7795.2010.00644.x
Full text

Richter, D., Kunter, M., Anders, Y., Klusmann, U., Lüdtke, O., & Baumert, J. (2010). Inhalte und Prädiktoren beruflicher Fortbildung von Mathematiklehrkräften [Content and predictors of professional development activities of mathematics teachers]. Empirische Pädagogik, 24, 151-168.

Baumert, J., Becker, M., Neumann, M., & Nikolova, R. (2009). Frühübergang in ein grundständiges Gymnasium: Übergang in ein privilegiertes Entwicklungsmilieu? Ein Vergleich von Regressionsanalyse und Propensity Score Matching [Early transition into the academic track of secondary schooling - Transfer into a privileged learning environment?]. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 12, 189-215. doi:10.1007/s11618-009-0072-4
Full text

Baumert, J., Lüdtke, O., Trautwein, U., & Brunner, M. (2009). Large-scale student assessment studies measure the results of processes of knowledge acquisition: Evidence in support of the distinction between intelligence and student achievement. Educational Research Review, 4, 165-176. doi:10.1016/j.edurev.2009.04.002
Full text

Baumert, J., Maaz, K., Stanat, P., & Watermann, R. (2009). Schulkomposition oder Institution - was zählt? Schulstrukturen und die Entstehung schulformspezifischer Entwicklungsverläufe schulformspezifischer Entwicklungsverläufe. Die Deutsche Schule, 101, 33-46.

Klusmann, U., & Baumert, J. (2009). Auf die Lehrkraft kommt es an: Zugang zum Beruf und Erwerb professioneller Kompetenz. Schulverwaltung / Bayern, 32, 309-311.

Klusmann, U., Trautwein, U., Lüdtke, O., Kunter, M., & Baumert, J. (2009). Eingangsvoraussetzungen beim Studienbeginn: Werden die Lehramtskandidaten unterschätzt? [Cognitive and psychosocial characteristics upon entry into teacher training: Are teacher candidates underestimated?]. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 23, 265-278. doi:10.1024/1010-0652.23.34.265
Full text

Maaz, K., Nagy, G., Jonkmann, K., & Baumert, J. (2009). Eliteschulen in Deutschland: Eine Analyse zur Existenz von Exzellenz und Elite in der gymnasialen Bildungslandschaft aus einer institutionellen Perspektive [Elite schools in Germany: An analysis concerning the existence of excellence and elites on the landscape of secondary education from an institutional perspective]. Zeitschrift für Pädagogik, 55, 211-227.

McElvany, N., Schroeder, S., Hachfeld, A., Baumert, J., Richter, T., Schnotz, W., Horz, H., & Ullrich, M. (2009). Diagnostische Fähigkeiten von Lehrkräften bei der Einschätzung von Schülerleistungen und Aufgabenschwierigkeiten bei Lernmedien mit instruktionalen Bildern [Teachers diagnostic skills to judge student performance and task difficulty when learning materials include intructional pictures]. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 23, 223-235. doi:10.1024/1010-0652.23.34.223
Full text

Baumert, J., & Maaz, K. (2008). Früh fördern statt spät reparieren. MaxPlanckForschung, (4), 15-18.

Dubberke, T., Kunter, M., McElvany, N., Brunner, M., & Baumert , J. (2008). Lerntheoretische Überzeugungen von Mathematiklehrkräften: Einflüsse auf die Unterrichtsgestaltung und den Lernerfolg von Schülerinnen und Schülern. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 22, 193-206. doi:10.1024/1010-0652.22.34.193
Full text

Jordan, A., Krauss, S., Löwen, K., Blum, W., Neubrand, M., Brunner, M., Kunter, M., & Baumert, J. (2008). Aufgaben im COACTIV-Projekt: Zeugnisse des kognitiven Aktivierungspotentials im deutschen Mathematikunterricht. Journal für Mathematik-Didaktik, 29, 83-107.

Klusmann, U., Kunter, M., Trautwein, U., Lüdtke, O., & Baumert, J. (2008). Engagement and emotional exhaustion in teachers: Does the school context make a difference? Applied Psychology, 57, 127-151.
Full text

Klusmann, U., Kunter, M., Trautwein, U., Lüdtke, O., & Baumert, J. (2008). Teachers' occupational well-being and quality of instruction: The important role of self-regulatory patterns. Journal of Educational Psychology, 100, 702-715.

Krauss, S., Baumert, J., & Blum, W. (2008). Secondary mathematics teachers' pedagogical content knowledge and content knowledge: Validation of the COACTIV constructs. ZDM, 40, 873-892.
Full text

Krauss, S., Brunner, M., Kunter, M., Baumert, J., Blum, W., Neubrand, M., & Jordan, A. (2008). Pedagogical content knowledge and content knowledge of secondary mathematics teachers. Journal of Educational Psychology, 100, 716-725.

Krauss, S., Neubrand, M., Blum, W., Baumert, J., Brunner, M., Kunter, M., & Jordan, A. (2008). Die Untersuchung des professionellen Wissens deutscher Mathematik-Lehrerinnen und -Lehrer im Rahmen der COACTIV-Studie. Journal für Mathematik-Didaktik, 29, 223-258.

Kunter, M., Tsai, Y.-M., Klusmann, U., Brunner, M., Krauss, S., & Baumert, J. (2008). Students' and mathematics teachers' perceptions of teacher enthusiasm and instruction. Learning and Instruction, 18, 468-482.

Maaz, K., Neumann, M., Trautwein, U., Wendt, W., Lehmann, R., & Baumert, J. (2008). Der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule: Die Rolle von Schüler- und Klassenmerkmalen beim Einschätzen der individuellen Lernkompetenz durch die Lehrkräfte. Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften, 30, 519-548.

Maaz, K., Trautwein, U., Lüdtke, O., & Baumert, J. (2008). Educational transitions and differential learning environments: How explicit between-school tracking contributes to social inequality in educational outcomes. Child Development Perspectives, 2, 99-106.

Baumert, J., Brunner, M., Lüdtke, O., & Trautwein, U. (2007). Was messen internationale Schulleistungsstudien? Resultate kumulativer Wissenserwerbsprozesse. Eine Antwort auf Heiner Rindermann [What do international school achievement studies assess? Results of cumulative learning. An answer to Heiner Rindermann]. Psychologische Rundschau, 58, 118-128.
Full text

Brunner, M., Artelt, C., Krauss, S., & Baumert, J. (2007). Coaching for the PISA test. Learning and Instruction, 17, 111-122.
Full text

Kunter, M., Baumert, J., & Köller, O. (2007). Effective classroom management and the development of subject-related interest. Learning and Instruction, 17, 494-509.
Full text

Maaz, K., Watermann, R., & Baumert, J. (2007). Familiärer Hintergrund, Kompetenzentwicklung und Selektionsentscheidungen in gegliederten Schulsystemen im internationalen Vergleich: Eine vertiefende Analyse von PISA-Daten. Zeitschrift für Pädagogik, 53, 444-461.

Marsh, H. W., Trautwein, U., Lüdtke, O., Baumert, J., & Köller, O. (2007). The Big-Fish-Little-Pond Effect: Persistent negative effects of selective high schools on self-concept after graduation. American Educational Research Journal, 44, 631-669.

Trautwein, U., Baumert, J., & Maaz, K. (2007). Hauptschulen = Problemschulen? Aus Politik und Zeitgeschichte, 57(28), 3-9.

Baumert, J. (2006). Was wissen wir über die Entwicklung von Schulleistungen? Pädagogik, 58(4), 40-46.

Baumert, J., & Kunter, M. (2006). Stichwort: Professionelle Kompetenz von Lehrkräften. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 9, 469-520.

Becker, M., Lüdtke, O., Trautwein, U., & Baumert, J. (2006). Leistungszuwachs in Mathematik: Evidenz für einen Schereneffekt im mehrgliedrigen Schulsystem? [Achievement gains in mathematics: Evidence for differential achievement trajectories in a tracked school system?]. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 20, 233-242.

Brunner, M., Kunter, M., Krauss, S., Baumert, J., Blum, W., Dubberke, T., Jordan, A., Klusmann, U., Tsai, Y.-M., & Neubrand, M. (2006). Welche Zusammenhänge bestehen zwischen dem fachspezifischen Professionswissen von Mathematiklehrkräften und ihrer Ausbildung sowie beruflichen Fortbildung? Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 9, 521-544.

Klusmann, U., Kunter, M., Trautwein, U., & Baumert, J. (2006). Lehrerbelastung und Unterrichtsqualität aus der Perspektive von Lehrenden und Lernenden [Teachers' stress and the quality of instruction: Linking teachers' and students' perception]. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 20, 161-173.
Full text

Köller, O., Trautwein, U., Cortina, K. S., & Baumert, J. (2006). Rezeptive Kompetenzen in Englisch am Ende der gymnasialen Oberstufe: Verankerung deutscher Abiturienten am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für die Sprachen [Receptive competencies in English as a foreign language at the end of upper secondary school]. Unterrichtswissenschaft, 34, 239-255.

Köller, O., Trautwein, U., Lüdtke, O., & Baumert, J. (2006). Zum Zusammenspiel von schulischer Leistung, Selbstkonzept und Interesse in der gymnasialen Oberstufe [On the interplay of academic achievement, self-concept, and interest in upper secondary schools]. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 20, 27-39.
Full text

Kunter, M., & Baumert, J. (2006). Who is the expert? Construct and criteria validity of student and teacher ratings of instruction. Learning Environments Research, 9, 231-251.
Full text

Lüdtke, O., Trautwein, U., Kunter, M., & Baumert, J. (2006). Analyse von Lernumwelten: Ansätze zur Bestimmung der Reliabilität und Übereinstimmung von Schülerwahrnehmungen [The analysis of learning environments: Approaches to determine the reliability and agreement of student ratings]. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 20, 85-96.
Full text

Lüdtke, O., Trautwein, U., Kunter, M., & Baumert, J. (2006). Reliability and agreement of student ratings of the classroom environment - A reanalysis of TIMSS data. Learning Environments Research, 9, 215-230.
Full text

Maaz, K., Hausen, C., McElvany, N., & Baumert, J. (2006). Stichwort: Übergänge im Bildungssystem. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 9, 299-327.

Marsh, H. W., Hau, K.-T., Artelt, C., Baumert, J., & Peschar, J. L. (2006). OECD's brief self-report measure of educational psychology's most useful affective constructs: Cross-cultural, psychometric comparisons across 25 countries. International Journal of Testing, 6, 311-360.

Marsh, H. W., Trautwein, U., Lüdtke, O., Köller, O., & Baumert, J. (2006). Integration of multidimensional self-concept and core personality constructs: Construct validation and relations to well-being and achievement. Journal of Personality, 74, 403-456.
Full text

Nagy, G., Trautwein, U., Baumert, J., Köller, O., & Garrett, J. L. (2006). Gender and course selection in upper secondary education: Effects of academic self-concept and intrinsic value. Educational Research and Evaluation, 12, 323-345.

Scheunpflug, A., Baumert, J., & Kunter, M. (2006). Schwerpunkt: Professionelle Kompetenz von Lehrkräften. Editorial. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 9, 465-467.

Trautwein, U., Lüdtke, O., Köller, O., & Baumert, J. (2006). Self-esteem, academic self-concept, and achievement: How the learning environment moderates the dynamics of self-concept. Journal of Personality and Social Psychology, 90, 334-349.

Trautwein, U., Lüdtke, O., Marsh, H. W., Köller, O., & Baumert, J. (2006). Tracking, grading, and student motivation: Using group composition and status to predict self-concept and interest in ninth-grade mathematics. Journal of Educational Psychology, 98, 788-806.

Kunter, M., Brunner, M., Baumert, J., Klusmann, U., Krauss, S., Blum, W., Jordan, A., & Neubrand, M. (2005). Der Mathematikunterricht der PISA-Schülerinnen und -Schüler: Schulformunterschiede in der Unterrichtsqualität. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 8, 502-520.

Marsh, H. W., Trautwein, U., Lüdtke, O., Köller, O., & Baumert, J. (2005). Academic self-concept, interest, grades, and standardized test scores: Reciprocal effects models of causal ordering. Child Development, 76, 397-416.

Prenzel, M., & Baumert, J. (2005). Editorial [Schwerpunkt: PISA-E]. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 8, 485-486.

Stanat, P., Baumert, J., & Müller, A. G. (2005). Förderung von deutschen Sprachkompetenzen bei Kindern aus zugewanderten und sozial benachteiligten Familien: Evaluationskonzeption für das Jacobs-Sommercamp Projekt [Promotion of German language competence among children from immigrant or socially handicapped families: The evaluation concept for the Jacobs-Summer-Camp project]. Zeitschrift für Pädagogik, 51, 856-875.

Stanat, P., Müller, A. G., & Baumert, J. (2005). Die Kofferbande auf Reisen: Das Jacobs Sommercamp Projekt. Pädagogik, 57(2), 57-58.

Artelt, C., & Baumert, J. (2004). Zur Vergleichbarkeit von Schülerleistungen bei Leseaufgaben unterschiedlichen sprachlichen Ursprungs [Comparability of student's reading literacy performance measured with items originating from different language backgrounds]. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 18, 171-185.
Full text

Baumert, J., Gigerenzer, G., & Martignon, L. (2004). Einleitung [zum Themenheft Stochastisches Denken]. Unterrichtswissenschaft, 32, 3.
Full text

Köller, O., Baumert, J., Cortina, K. S., Trautwein, U., & Watermann, R. (2004). Öffnung von Bildungswegen in der Sekundarstufe II und die Wahrung von Standards: Analysen am Beispiel der Englischleistungen von Oberstufenschülern an integrierten Gesamtschulen, beruflichen und allgemein bildenden Gymnasien [Creating educational career options on the upper secondary school level and safe-guadring standards: Ilustrative analyses of students' achievement in English classes at comprehensive secondary schools, vocational schools, and general secondary schools]. Zeitschrift für Pädagogik, 50, 679-700.

Trautwein, U., Köller, O., & Baumert, J. (2004). Des einen Freud', des anderen Leid? Der Beitrag schulischen Problemverhaltens zur Selbstkonzeptentwicklung [One man's meat is another man's poison? Psychological consequences of adolescents' problem behavior in school]. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 18, 15-29.
Full text

Artelt, C., & Baumert, J. (2003). Die Bildungssysteme der Bundesländer auf dem Prüfstand. Der Landkreis, 73, 571-573.

Baumert, J. (2003). PISA 2000: Die Studie im Überblick. Grundlagen, Methoden und Ergebnisse. Politische Studien (Sonderheft No. 3/2003), 54, 8-35.

Baumert, J., & Artelt, C. (2003). Bildungsgang und Schulstruktur: Einheitlichkeit und Individualisierung. Pädagogische Führung, 14, 188-191.

Baumert, J., Füssel, H.-P., & Richter, I. (2003). Schulaufsicht nach PISA: Eine Kontroverse. Recht der Jugend und des Bildungswesens, 51, 151-154.

Baumert, J., Watermann, R., & Schümer, G. (2003). Disparitäten der Bildungsbeteiligung und des Kompetenzerwerbs: Ein institutionelles und individuelles Mediationsmodell. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 6, 46-71.

Watermann, R., Stanat, P., Kunter, M., Klieme, E., & Baumert, J. (2003). Schulrückmeldungen im Rahmen von Schulleistungsuntersuchungen: Das Disseminationskonzept von PISA-2000. Zeitschrift für Pädagogik, 49, 92-111.

Baumert, J. (2002). Deutschland im internationalen Bildungsvergleich. Universitas, 57, 114-135.

Baumert, J. (2002). Deutschland im internationalen Bildungsvergleich: Teil 2. Fachleistungen in der gymnasialen Oberstufe. Universitas, 57, 570-586.

Baumert, J., & Blossfeld, H.-P. (2002). Schwerpunkt: Internationaler Leistungsvergleich - PISA. Editorial. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 5, 3-5.

Baumert, J., & Prenzel, M. (2002). Einleitung zum Themenheft PISA. Unterrichtswissenschaft, 30, 98-99.

Baumert, J., & Schümer, G. (2002). Family background, selection and achievement: The German experience. Improving Schools, 5(3), 13-20.

Baumert, J., & Stanat, P. (2002). PISA 2000: Erste Ergebnisse und die Identifikation von Handlungsfeldern. Schulmanagement, 33, 30-32.

Köller, O., & Baumert, J. (2002). Das Abitur - immer noch ein gültiger Indikator für die Studierfähigkeit? Aus Politik und Zeitgeschichte, 52(B 26), 12-19.

Lüdtke, O., Köller, O., Artelt, C., Stanat, P., & Baumert, J. (2002). Eine Überprüfung von Modellen zur Genese akademischer Selbstkonzepte: Ergebnisse aus der PISA-Studie. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 16, 151-164.

Schnabel, K. U., Alfeld, C., Eccles, J. S., Köller, O., & Baumert, J. (2002). Parental influence on students' educational choices in the United States and Germany: Different ramifications - same effect? Journal of Vocational Behavior, 60, 178-198.
Full text

Stanat, P., & Baumert, J. (2002). PISA-Studie: Deutschland nur im Mittelfeld. Basiskompetenzen von Schülerinnen und Schülern im internationalen Vergleich. Wirtschaft & Wissenschaft, 10, 42-51.

Trautwein, U., Köller, O., Schmitz, B., & Baumert, J. (2002). Do homework assignments enhance achivement? A multilevel analysis in 7th-grade mathematics. Contemporary Educational Psychology, 27, 26-50.
Full text

Baumert, J. (2001). Vergleichende Leistungsmessung im Bildungsbereich. J. Oelkers (Ed.), Zukunftsfragen der Bildung (Zeitschrift für Pädagogik: Beiheft No. 43), 13-36.

Baumert, J., & Demmrich, A. (2001). Test motivation in the assessment of student skills: The effects of incentives on motivation and performance. European Journal of Psychology of Education, 16, 441-462.

Baumert, J., & Stanat, P. (2001). Introduction. European Journal of Psychology of Education, 16, 331-333.

Klieme, E., & Baumert, J. (2001). Identifying national cultures of mathematics education: Analysis of cognitive demands and differential item functioning in TIMSS. European Journal of Psychology of Education, 16, 385-402.

Köller, O., & Baumert, J. (2001). Leistungsgruppierungen in der Sekundarstufe I: Ihre Konsequenzen für die Mathematikleistung und das mathematische Selbstkonzept der Begabung. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 15, 99-110.

Köller, O., Schnabel, K. U., & Baumert, J. (2001). Does interest matter? The relationship between academic interest and achievement in mathematics. Journal for Research in Mathematics Education, 32, 448-470.

Marsh, H. W., Köller, O., & Baumert, J. (2001). Reunification of East and West German school systems: Longitudinal multilevel modeling study of the big-fish-little-pond effect on academic self-concept. American Educational Research Journal, 38, 321-350.

Meyer, M. A., Huber, L., & Baumert, J. (2001). Fachliches Lernen in der Schule: Editorial. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 4, 303-305.

Trautwein, U., Köller, O., & Baumert, J. (2001). Lieber oft als viel: Hausaufgaben und die Entwicklung von Leistung und Interesse im Mathematik-Unterricht der 7. Jahrgangsstufe [Better more often than too much: Homework and the development of achievement and interest in 7th grade mathematics lessons]. Zeitschrift für Pädagogik, 47, 703-724.

Baumert, J., Klieme, E., Lehrke, M., & Savelsbergh, E. R. (2000). Konzeption und Aussagekraft der TIMSS-Leistungstests: Zur Diskussion um TIMSS-Aufgaben aus der Mittelstufenphysik [Part 1]. Die Deutsche Schule, 92, 102-115.
Full text

Baumert, J., Klieme, E., Lehrke, M., & Savelsbergh, E. R. (2000). Konzeption und Aussagekraft der TIMSS-Leistungstests: Zur Diskussion um TIMSS-Aufgaben aus der Mittelstufenphysik [Part 2]. Die Deutsche Schule, 92, 196-217.
Full text

Köller, O., Daniels, Z., Schnabel, K. U., & Baumert, J. (2000). Kurswahlen von Mädchen und Jungen im Fach Mathematik: Zur Rolle von fachspezifischem Selbstkonzept und Interesse [Course selections of girls and boys in mathematics]. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 14, 26-37.

Köller, O., Schnabel, K. U., & Baumert, J. (2000). Der Einfluß der Leistungsstärke von Schulen auf das fachspezifische Selbstkonzept der Begabung und das Interesse. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 32, 70-80.

Achtenhagen, F., & Baumert, J. (1999). Alternative Evaluationsverfahren: Eine Einführung. Unterrichtswissenschaft, 27, 98-101.

Bos, W., & Baumert, J. (1999). Möglichkeiten, Grenzen und Perspektiven internationaler Bildungsforschung: Das Beispiel TIMSS/III. Aus Politik und Zeitgeschichte, 49(B 35/36), 3-15.

Hosenfeld, I., Köller, O., & Baumert, J. (1999). Why sex differences in mathematics achievement disappear in German secondary schools: A reanalysis of the German TIMSS-data. Studies in Educational Evaluation, 25, 143-161.

Köller, O., Baumert, J., Clausen, M., & Hosenfeld, I. (1999). Predicting mathematics achievement of eighth grade students in Germany: An application of parts of the model of educational productivity to the TIMSS data. Educational Research and Evaluation, 5, 180-194.

Köller, O., Baumert, J., & Schnabel, K. U. (1999). Wege zur Hochschulreife: Offenheit des Systems und Sicherung vergleichbarer Standards. Analysen am Beispiel der Mathematikleistungen von Oberstufenschülern an integrierten Gesamtschulen und Gymnasien in Nordrhein-Westfalen. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 2, 385-422.

Köller, O., Klemmert, H., Möller, J., & Baumert, J. (1999). Eine längsschnittliche Überprüfung des Internal/External Frame of Reference. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 13, 128-134.

Baumert, J. (1998). Erste Ergebnisse der TIMSS-Studie für den oberen Sekundarbereich: Sekundarstufe II, 12./13. Schuljahr. Mathematik lehren, 90, 56-60.

Baumert, J. (1998). Fachbezogenes- fachübergreifendes Lernen/Erweiterte Lern- und Denkstrategien. Schulreport, 2, 31-32.

Baumert, J., Evans, R. H., & Geiser, H. (1998). Technical problem solving among 10-year-old students as related to science achievement, out-of-school experience, domain-specific control beliefs, and attribution patterns. Journal of Research in Science Teaching, 35, 987-1013.

Baumert, J., & Köller, O. (1998). Nationale und internationale Schulleistungsstudien: Was können sie leisten, wo sind ihre Grenzen? Pädagogik, 50, 12-18.
Full text

Bos, W., & Baumert, J. (1998). Fachleistungen in voruniversitärer Mathematik im internationalen Vergleich: Ergebnisse aus der TIMSS-Studie für die gymnasiale Oberstufe. Lehrerbildung und Schule, 4, 58-69.

Köller, O., & Baumert, J. (1998). Ein deutsches Instrument zur Erfassung von Zielorientierungen bei Schülerinnen und Schülern. Diagnostica, 44, 173-181.

Köller, O., Baumert, J., & Rost, J. (1998). Zielorientierungen: Ihr typologischer Charakter und ihre Entwicklung im frühen Jugendalter. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 30, 128-138.

Baumert, J. (1997). "Keine einfachen Lösungen für komplexe Probleme". Profil, 12, 16-19.

Baumert, J., Köller, O., Konietzka, D., & Schnabel, K. U. (1997). Les interrogations du système fédéral allemand. Revue Internationale d'Éducation, 15, 27-45.

Baumert, J. (1994). Coeducation or gender segregation? Education, 49/50, 132-152.

Baumert, J. (1993). Lernstrategien, motivationale Orientierung und Selbstwirksamkeitsüberzeugungen im Kontext schulischen Lernens. Unterrichtswissenschaft, 21, 327-354.

Baumert, J., Naumann, J., & Roeder, P. M. (1992). Wettbewerb und institutionelle Leistungsunterschiede im deutschen Hochschulsystem. Spektrum der Wissenschaft, 1, 126-132.

Baumert, J. (1991). Langfristige Auswirkungen der Bildungsexpansion. Unterrichtswissenschaft, 19, 333-349.

Baumert, J. (1991). Schule und danach. Unterrichtswissenschaft, 19, 290-291.

Weishaupt, H., Steinert, B., Baumert, J., Mitter, W., & Roeder, P. M. (1991). Zur aktuellen Situation der Bildungsforschung in der Bundesrepublik Deutschland. Erziehungswissenschaft, 2, 80-100.

Baumert, J. (1990). Längerfristige Wirkungen des Schulunterrichts unter institutioneller Perspektive. Unterrichtswissenschaft, 18, 5-9.

Baumert, J., Naumann, J., & Roeder, P. M. (1990). Reputation: A hard-currency medium of interchange. A structural equation approach. Scientometrics, 19, 397-408.

Baumert, J., & Roeder, P. M. (1990). Forschungsproduktivität und ihre institutionellen Bedingungen: Alltag erziehungswissenschaftlicher Forschung. Zeitschrift für Pädagogik, 36, 73-97.

Baumert, J., & Roeder, P. M. (1990). Zur personellen Situation in der Erziehungswissenschaft an den wissenschaftlichen Hochschulen der Bundesrepublik Deutschland. Erziehungswissenschaft, 1, 7-43.

Weishaupt, H., Steinert, B., & Baumert, J. (1990). Bildungsforschung in der Bundesrepublik Deutschland: Ergebnisse einer Bestandsaufnahme. Zeitschrift für internationale erziehungs- und sozialwissenschaftliche Forschung, 7, 223-259.

Baumert, J. (1989). La escuela integrada en la Republica Federal de Alemania. Revista de Educacion, 289, 65-90.

Baumert, J. (1989). Wodurch wirken Schulleiter? Forschungsergebnisse zu Schulleitung und Schulkultur. Pädagogik, 41, 26-30.

Baumert, J., Schmitz, B., Roeder, P. M., & Sang, F. (1989). Zur Optimierung von Leistungsförderung und Chancenausgleich in Schulklassen: Explorative Untersuchungen mittels HYPAG. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 21, 201-222.

Baumert, J. (1987). Die Leistungen werden schlechter - oder? Bildungsexpansion und Wandel der Schülerschaft. Westermanns Pädagogische Beiträge, 39, 22-26.

Baumert, J., Schmitz, B., Sang, F., & Roeder, P. M. (1987). Zur Kompatibilität von Leistungsförderung und Divergenzminderung in Schulklassen. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 19, 249-265.

Baumert, J., Roeder, P. M., Sang, F., & Schmitz, B. (1986). Leistungsentwicklung und Ausgleich von Leistungsunterschieden in Gymnasialklassen. Zeitschrift für Pädagogik, 32, 639-660.

Roeder, P. M., Baumert, J., Sang, F., & Schmitz, B. (1986). Expansion des Gymnasiums und Leistungsentwicklung. Zeitschrift für Soziologie, 15, 210-220.

Sang, F., Schmitz, B., Vollmer, H. J., Baumert, J., & Roeder, P. M. (1986). Models of second language competence: A structural equation approach. Language Testing, 3, 54-79.

Baumert, J., & Leschinsky, A. (1985). Bestandsaufnahme: Schulleben. Ergebnisse einer Schulleiterbefragung. Schulmanagement, 16, 15-22.

Sang, F., Schmitz, B., Baumert, J., & Roeder, P. M. (1985). Die Struktur der Fremdsprachenfähigkeit in Abhängigkeit von kognitiven Vorausetzungen und Lernbedingungen. Zeitschrift für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie, 9, 119-138.

Baumert, J., & Goldschmidt, D. (1980). Centralization and decentralization as determinants of educational policy in the Federal Republic of Germany (FRG). Social Science Information, 19, 1029-1098.

Baumert, J. (1977). Handlungsorientierte Begleitforschung: Begründete Angst vor der selbstgestellten Aufgabe. H. D. Haller & D. Lenzen (Eds.), Wissenschaft im Reformprozeß: Aufklärung oder Alibi? (Jahrbücher für Erziehungswissenschaft No. 2), 214-247.

Monographien

Möller, J., Hohenstein, F., Fleckenstein, J., Köller, O., & Baumert, J. (Eds.). (2017). Erfolgreich integrieren: Staatliche Europa-Schule Berlin. Münster: Waxmann.

Neumann, M., Becker, M., Baumert, J., Maaz, K., & Köller, O. (Eds.). (2017). Zweigliedrigkeit im deutschen Schulsystem: Potenziale und Herausforderungen in Berlin. Münster: Waxmann.

Baumert, J., & Tillmann, K.-J. (Eds.). (2016). Empirische Bildungsforschung: Der kritische Blick und die Antwort auf die Kritiker (Zeitschrift für Erziehungswissenschaft: Sonderheft No. 31). Wiesbaden: Springer VS.

Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina e.V., acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V., & Union der Deutschen Akademien der Wissenschaften e.V. [Member of the working group: Jürgen Baumert] (Eds.) (2014). Frühkindliche Sozialisation: Biologische, psychologische, linguistische, soziologische und ökonomische Perspektiven. [Juli 2014, Stellungnahme]. Berlin: Mediabogen.
(English translation: Socialisation in early childhood: Biological, psychological, linguistic, sociological and economic perspectives [July 2014, Statement]. Berlin: Mediabogen, 2014, ISBN 978-3-8047-3295-7)
Full text

Maaz, K., Neumann, M., & Baumert, J. (Eds.). (2014). Herkunft und Bildungserfolg von der frühen Kindheit bis ins Erwachsenenalter : Forschungsstand und Interventionsmöglichkeiten aus interdisziplinärer Perspektive (Zeitschrift für Erziehungswissenschaft: Sonderheft No. 24). Wiesbaden: Springer VS.

Baumert, J., Masuhr, V., Möller, J., Riecke-Baulecke, T., Tenorth, H.-E., & Werning, R. (2013). Inklusion: Forschungsergebnisse und Perspektiven (Schulmanagement-Handbuch No. 146). München: Oldenbourg.

Expertenkommission zur Weiterentwicklung der Lehrerbildung in Baden-Württemberg: Empfehlungen [Member of the Expert Commission: Jürgen Baumert]. (2013). Stuttgart: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.
Full text

Gogolin, I., Kuper, H., Krüger, H.-H., & Baumert, J. (Eds.). (2013). Stichwort: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. Wiesbaden: Springer VS.

Kunter, M., Baumert, J., Blum, W., Klusmann, U., Krauss, S., & Neubrand, M. (Eds.). (2013). Cognitive activation in the mathematics classroom and professional competence of teachers : results from the COACTIV project (Mathematics Teacher Education No. 8). New York: Springer.

Maaz, K., Baumert, J., Neumann, M., Becker, M., & Dumont, H. (Eds.). (2013). Die Berliner Schulstrukturreform: Bewertung durch die beteiligten Akteure und Konsequenzen des neuen Übergangsverfahrens von der Grundschule in die weiterführenden Schulen. Münster: Waxmann.

Expertenkommission Lehrerbildung [Leitung: Prof. Dr. Jürgen Baumert] (2012). Ausbildung von Lehrkräften in Berlin: Empfehlungen der Expertenkommission Lehrerbildung. Berlin: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft.
Full text

Bund-Länderinitiative zur Sprachförderung, Sprachdiagnostik und Leseförderung [Schneider, W. (Chair), Baumert, J., Becker-Mrotzek, M., Hasselhorn, M., Kammermeyer, G., Rauschenbach, T., Roßbach, H.-G., Roth, H.-J., Rothweiler, M., & Stanat, P.] (2012). Expertise "Bildung durch Sprache und Schrift (BISS)". Berlin: Bundesministerium für Bildung und Forschung.
Full text

Gogolin, I., Baumert, J., & Scheunpflug, A. (Eds.). (2011). Transforming education: Large-scale reform projects in education systems and their effects [Umbau des Bildungswesens: Bildungspolitische Großreformprojekte und ihre Effekte] (Zeitschrift für Erziehungswissenschaft: Sonderheft No. 13). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Kunter, M., Baumert, J., Blum, W., Klusmann, U., Krauss, S., & Neubrand, M. (Eds.). (2011). Professionelle Kompetenz von Lehrkräften: Ergebnisse des Forschungsprogramms COACTIV. Münster: Waxmann.

Baumert, J., Maaz, K., & Trautwein, U. (Eds.). (2010). Bildungsentscheidungen (Zeitschrift für Erziehungswissenschaft: Sonderheft No. 12). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Maaz, K., Baumert, J., Gresch, C., & McElvany, N. (Eds.) (2010). Der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule: Leistungsgerechtigkeit und regionale, soziale und ethnisch-kulturelle Disparitäten. Bonn: Bundesministerium für Bildung und Forschung, Referat Bildungsforschung.

Baumert, J., Blum, W., Brunner, M., Dubberke, T., Jordan, A., Klusmann, U., Krauss, S., Kunter, M., Löwen, K., Neubrand, M., & Tsai, Y.-M. (2009). Professionswissen von Lehrkräften, kognitiv aktivierender Mathematikunterricht und die Entwicklung von mathematischer Kompetenz (COACTIV): Dokumentation der Erhebungsinstrumente (Materialien aus der Bildungsforschung No. 83). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Full text

Baumert, J., & Goetz-Weimer, C. (Eds.). (2009). Einfallsreichtum: 60 Jahre Lernen und Forschen in der Bundesrepublik Deutschland. Potsdam: Goetz.

Frey, A., Taskinen, P., Schütte, K., Prenzel, M., Artelt, C., Baumert, J., Blum, W., Hammann, M., Klieme, E., & Pekrun, R. (Eds.). (2009). PISA 2006: Skalenhandbuch. Dokumentation der Erhebungsinstrumente. Münster: Waxmann.

Bos, W., Bonsen, M., Baumert, J., Prenzel, M., Selter, C., & Walther, G. (Eds.). (2008). TIMSS 2007: Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich. Münster: Waxmann.

Cortina, K. S., Baumert, J., Leschinsky, A., Mayer, K. U., & Trommer, L. (Eds.). (2008). Das Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland: Strukturen und Entwicklungen im Überblick (rororo-Sachbuch No. 62339) (Complete rev. ed.). Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.

Prenzel, M., Artelt, C., Baumert, J., Blum, W., Hammann, M., Klieme, E., & Pekrun, R. (Eds.). (2008). PISA 2006 in Deutschland: Die Kompetenzen der Jugendlichen im dritten Ländervergleich. Münster: Waxmann.

Prenzel, M., & Baumert, J. (Eds.). (2008). Vertiefende Analysen zu PISA 2006 (Zeitschrift für Erziehungswissenschaft: Sonderheft No. 10). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Prenzel, M., Artelt, C., Baumert, J., Blum, W., Hammann, M., Klieme, E., & Pekrun, R. (Eds.). (2007). PISA 2006: Die Ergebnisse der dritten internationalen Vergleichsstudie. Münster: Waxmann.

Baumert, J., Stanat, P., & Watermann, R. (Eds.). (2006). Herkunftsbedingte Disparitäten im Bildungswesen: Differenzielle Bildungsprozesse und Probleme der Verteilungsgerechtigkeit. Vertiefende Analysen im Rahmen von PISA 2000. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Jordan, A., Ross, N., Krauss, S., Baumert, J., Blum, W., Neubrand, M., Löwen, K., Brunner, M., & Kunter, M. (2006). Klassifikationsschema für Mathematikaufgaben: Dokumentation der Aufgabenkategorisierung im COACTIV-Projekt (Materialien aus der Bildungsforschung No. 81). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Full text

Prenzel, M., Baumert, J., Blum, W., Lehmann, R., Leutner, D., Neubrand, M., Pekrun, R., Rost, J., & Schiefele, U. (Eds.). (2006). PISA 2003: Untersuchungen zur Kompetenzentwicklung im Verlauf eines Schuljahres. Münster: Waxmann.

Ramm, G., Prenzel, M., Baumert, J., Blum, W., Lehmann, R., Leutner, D., Neubrand, M., Pekrun, R., Rolff, H.-G., Rost, J., & Schiefele, U. (Eds.). (2006). PISA 2003: Dokumentation der Erhebungsinstrumente. Münster: Waxmann.

Prenzel, M., Baumert, J., Blum, W., Lehmann, R., Leutner, D., Neubrand, M., Pekrun, R., Rost, J., & Schiefele, U. (Eds.). (2005). PISA 2003: Der zweite Vergleich der Länder in Deutschland - was wissen und können Jugendliche?. Münster: Waxmann.

Prenzel, M., Baumert, J., Blum, W., Lehmann, R., Leutner, D., Neubrand, M., Pekrun, R., Rost, J., & Schiefele, U. (2005). Vorinformation zu PISA 2003: Zentrale Ergebnisse des zweiten Vergleichs der Länder in Deutschland. Kiel: Leibniz Insitut für die Pädagogik der Naturwissenschaften.

Artelt, C., Baumert, J., McElvany, N., & Peschar, J. (2004). Das Lernen lernen: Voraussetzungen für lebensbegleitendes Lernen. Ergebnisse von PISA 2000. Paris: OECD.

Baumert, J., Gigerenzer, G., & Martignon, L. (Eds.). (2004). Stochastisches Denken [Stochastic thinking] [Themenheft]. Unterrichtswissenschaft, 32(1).

Baumert, J., Marsh, H. W., Trautwein, U., & Richards, G. E. (Eds.). (2004). Self-concept, motivation and identity: Where to from here? July 4-7, 2004 Berlin, Germany. Book of abstracts. Third International Biennial SELF Research Conference. Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Lenzen, D., Baumert, J., Watermann, R., & Trautwein, U. (Eds.). (2004). PISA und die Konsequenzen für die erziehungswissenschaftliche Forschung (Zeitschrift für Erziehungswissenschaft: Beiheft No. 3). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Prenzel, M., Baumert, J., Blum, W., Lehmann, R., Leutner, D., Neubrand, M., Pekrun, R., Rolff, H.-G., Rost, J., & Schiefele, U. (Eds.). (2004). PISA 2003: Der Bildungsstand der Jugendlichen in Deutschland - Ergebnisse des zweiten internationalen Vergleichs. Münster: Waxmann.

Artelt, C., Baumert, J., McElvany, N., & Peschar, J. (2003). Learners for life: Student approaches to learning. Results from PISA 2000. Paris: OECD.
Full text

Baumert, J. (2003). Disparitäten der Bildungsbeteiligung und des Kompetenzerwerbs: Ein institutionelles und individuelles Mediationsmodell (Mannheimer Vorträge No. 16). Mannheim: Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung.

Baumert, J., Artelt, C., Klieme, E., Neubrand, M., Prenzel, M., Schiefele, U., Schneider, W., Schümer, G., Stanat, P., Tillmann, K.-J., & Weiß, M. (Eds.). (2003). PISA 2000: Ein differenzierter Blick auf die Länder der Bundesrepublik Deutschland. Zusammenfassung zentraler Befunde. Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Baumert, J., Artelt, C., Klieme, E., Neubrand, M., Prenzel, M., Schiefele, U., Schneider, W., Tillmann, K.-J., & Weiß, M. (Eds.). (2003). PISA 2000: Ein differenzierter Blick auf die Länder der Bundesrepublik Deutschland. Opladen: Leske + Budrich.

Baumert, J., Artelt, C., Klieme, E., Neubrand, M., Prenzel, M., Schiefele, U., Schneider, W., Tillmann, K.-J., & Weiß, M. (Eds.). (2003). Zusammenfassung zentraler Befunde: PISA 2000. Ein differenzierter Blick auf die Länder der Bundesrepublik Deutschland. Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Cortina, K. S., Baumert, J., Leschinsky, A., Mayer, K. U., & Trommer, L. (Eds.). (2003). Das Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland: Strukturen und Entwicklungen im Überblick (rororo-Sachbuch No. 61122) (Rev. and ext. ed.). Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.

Baumert, J., Artelt, C., Klieme, E., Neubrand, M., Prenzel, M., Schiefele, U., Schneider, W., Tillmann, K.-J., & Weiß, M. (Eds.). (2002). PISA 2000: Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im Vergleich. Opladen: Leske + Budrich.

Baumert, J., & Prenzel, M. (Eds.). (2002). PISA: Konzept und Ergebnisse [Special issue]. Unterrichtswissenschaft, 30(1).

Kunter, M., Schümer, G., Artelt, C., Baumert, J., Klieme, E., Neubrand, M., Prenzel, M., Schiefele, U., Schneider, W., Stanat, P., Tillmann, K.-J., & Weiß, M. (2002). PISA 2000: Dokumentation der Erhebungsinstrumente (Materialien aus der Bildungsforschung No. 72). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Full text

Stanat, P., Artelt, C., Baumert, J., Klieme, E., Neubrand, M., Prenzel, M., Schiefele, U., Schneider, W., Schümer, G., Tillmann, K.-J., & Weiß, M. (2002). PISA 2000: Die Studie im Überblick. Grundlagen, Methoden und Ergebnisse. Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Stanat, P., Watermann, R., Baumert, J., Klieme, E., Artelt, C., Neubrand, M., Prenzel, M., Schiefele, U., Schneider, W., Schümer, G., Tillmann, K.-J., & Weiß, M. (2002). Rückmeldung der PISA 2000-Ergebnisse an die beteiligten Schulen. Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Artelt, C., Baumert, J., Klieme, E., Neubrand, M., Prenzel, M., Schiefele, U., Schneider, W., Stanat, P., Tillmann, K.-J., & Weiß, M. (Eds.). (2001). Zusammenfassung zentraler Befunde: PISA 2000. Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im Vergleich. Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Baumert, J., Klieme, E., Neubrand, M., Prenzel, M., Schiefele, U., Schneider, W., Stanat, P., Tillmann, K.-J., & Weiß, M. (Eds.). (2001). PISA 2000: Basiskompetenzen von Schülerinnen und Schülern im internationalen Vergleich. Opladen: Leske + Budrich.

Baumert, J., Klieme, E., Neubrand, M., Prenzel, M., Schiefele, U., Schneider, W., Tillmann, K.-J., & Weiß, M. (2001). Aspekte von Kooperation und Kommunikation. Berlin
Full text

Klieme, E., & Baumert, J. (2001). TIMSS - Impulse für Schule und Unterricht: Forschungsbefunde, Reforminitiativen, Praxisberichte und Video-Dokumentation. Bonn: Bundesministerium für Bildung und Forschung, Referat Öffentlichkeitsarbeit.

Stanat, P., & Baumert, J. (Eds.). (2001). Large-scale assessment studies and their contribution to educational psychology [Special issue]. European Journal of Psychology of Education, 16(3).

Baumert, J., Bos, W., Brockmann, J., Gruehn, S., Klieme, E., Köller, O., Lehmann, R., Lehrke, M., Neubrand, J., Schnabel, K. U., Schwippert, K., & Watermann, R. (2000). TIMSS/III-Deutschland: Der Abschlussbericht. Zusammenfassung ausgewählter Ergebnisse der Dritten Internationalen Mathematik- und Naturwissenschaftsstudie zur mathematischen und naturwissenschaftlichen Bildung am Ende der Schullaufbahn. Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Baumert, J., Klieme, E., Neubrand, M., Prenzel, M., Schiefele, U., Schneider, W., Tillmann, K.-J., & Weiß, M. (2000). Soziale Bedingungen von Schulleistungen: Zur Erfassung von Kontextmerkmalen durch Schüler-, Schul- und Elternfragebögen. Berlin
Full text

Little, T. D., Schnabel, K. U., & Baumert, J. (Eds.). (2000). Modeling longitudinal and multilevel data: Practical issues, applied approaches, and specific examples. Mahwah, NJ: Erlbaum.

Achtenhagen, F., & Baumert, J. (Eds.). (1999). Alternative Evaluationsverfahren [Special issue]. Unterrichtswissenschaft, 27(2).

Baumert, J., Bos, W., Klieme, E., Lehmann, R., Lehrke, M., Hosenfeld, I., Neubrand, J., & Watermann, R. (1999). Testaufgaben zu TIMSS/III: Mathematisch-naturwissenschaftliche Grundbildung und voruniversitäre Mathematik und Physik der Abschlußklassen der Sekundarstufe II (Population 3) (Materialien aus der Bildungsforschung No. 62). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Full text

Baumert, J., Harnischfeger, W., Hübner, P., Nowak, W., & Stryck, T. (1999). Schule in Berlin: Systemmerkmale - Problemzonen - Handlungsbedarf. Berlin: Abgeordnetenhaus von Berlin, SPD-Fraktion.

Baumert, J., Klieme, E., Neubrand, M., Prenzel, M., Schiefele, U., Schneider, W., Tillmann, K.-J., & Weiß, M. (1999). Internationales und nationales Rahmenkonzept für die Erfassung von mathematischer Grundbildung in PISA. Berlin
Full text

Avenarius, H., Baumert, J., Döbert, H., & Füssel, H.-P. (Eds.). (1998). Schule in erweiterter Verantwortung: Positionsbestimmungen aus erziehungswissenschaftlicher, bildungspolitischer und verfassungsrechtlicher Sicht. Neuwied: Luchterhand.

Baumert, J., Bos, W., & Watermann, R. (1998). TIMSS/III: Schülerleistungen in Mathematik und den Naturwissenschaften am Ende der Sekundarstufe II im internationalen Vergleich. Zusammenfassung deskriptiver Ergebnisse (Studien und Berichte / Max-Planck-Institut für Bildungsforschung No. 64). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Full text

Baumert, J., Lehmann, R., Lehrke, M., Clausen, M., Hosenfeld, I., Neubrand, J., Patjens, S., Jungclaus, H., & Günther, W. (1998). Testaufgaben Mathematik TIMSS 7./8.Klasse (Population 2) (Materialien aus der Bildungsforschung No. 60). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Full text

Baumert, J., Lehmann, R., Lehrke, M., Clausen, M., Hosenfeld, I., Neubrand, J., Patjens, S., Jungclaus, H., & Günther, W. (1998). Testaufgaben Naturwissenschaften TIMSS 7./8. Klasse (Population 2) (Materialien aus der Bildungsforschung No. 61). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Full text

Hoffmann, L., Krapp, A., Renninger, K. A., & Baumert, J. (Eds.). (1998). Interest and learning: Proceedings of the Seeon Conference on Interest and Gender (IPN No. 164). Kiel: Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften .

Baumert, J., Gruehn, S., Heyn, S., Köller, O., Schnabel, K.-U., Leven, I., Plaßmeier, N., Schleußer, R., Tauscher, N., & Thebis, F. (1997). Bildungsverläufe und psychosoziale Entwicklung im Jugendalter (BIJU): Dokumentation - Band 1. Skalen Längsschnitt I, Wellen 1-4 (Unpublished paper). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Full text

Baumert, J., Lehmann, R., Lehrke, M., Schmitz, B., Clausen, M., Hosenfeld, I., Köller, O., & Neubrand, J. (1997). TIMSS - Mathematisch-naturwissenschaftlicher Unterricht im internationalen Vergleich: Deskriptive Befunde. Opladen: Leske + Budrich.

Baumert, J., Lehmann, R., Lehrke, M., Schmitz, B., Clausen, M., Hosenfeld, I., Köller, O., & Neubrand, J. (1997). TIMSS - Mathematisch-naturwissenschaftlicher Unterricht im internationalen Vergleich: Zusammenfassung deskriptiver Ergebnisse. Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Baumert, J., & Geiser, H. (1996). Alltagserfahrungen, Fernsehverhalten, Selbstvertrauen, sachkundliches Wissen und naturwissenschaftlich-technisches Problemlösen im Grundschulalter: Bericht [Projekt CROSSTEL]. Kiel: Insititut für die Pädagogik der Naturwissenschaften an der Universität Kiel (IPN).

Max-Planck-Institut für Bildungsforschung [Mitarb.: Jürgen Baumert, Sabine Gruehn, Olaf Köller, Kai Schnabel, Peter Martin Roeder, Susanne Heyn, Dagmar Pietsch] (1996). Bildungsverläufe und psychosoziale Entwicklung im Jugendalter (BIJU): 2. Bericht für die Schulen. Berlin.

Baumert, J., Benkmann, R., Fuchs, J., Hopf, D., Köhler, H., Krais, B., Krappmann, L., Leschinsky, A., Naumann, J., Roeder, P. M., & Trommer, L. (1994). Das Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland: Strukturen und Entwicklungen im Überblick (rororo-Sachbuch No. 9193) (Complete rev. and ext. ed.). Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.

Max-Planck-Institut für Bildungsforschung [Mitarb.: Peter Martin Roeder, Sabine Gruehn, Kai Schnabel, Bettina Seipp], & Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften [Mitarb.: Jürgen Baumert, Susanne Heyn, Olaf Köller, Manfred Lehrke, Rolf Rimmele] (1994). Bildungsverläufe und psychosoziale Entwicklung im Jugendalter (BIJU): Zwischenbericht für die Schulen. Berlin.

Baumert, J., Fuchs, J., Hopf, D., Köhler, H., Krais, B., Krappmann, L., Leschinsky, A., Naumann, J., Roeder, P. M., & Trommer, L. (1993). Das Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland: Ein Überblick für Eltern, Lehrer, Schüler (rororo-Sachbuch No. 8772) (Complete rev. and ext. ed.). Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.

Baumert, J., Hopf, D., Krais, B., Siewert, P., Krappmann, L., Leschinsky, A., et al. (1991). Traditions et transformations: Le système d'éducation en République fédérale d'Allemagne. Paris: Economica-Verlag.

Weishaupt, H., Steinert, B., & Baumert, J. (1991). Bildungsforschung in der Bundesrepublik Deutschland: Situationsanalyse und Dokumentation (Studien zu Bildung und Wissenschaft No. 98). Bad Honnef: Bock.

Alisch, L.-M., Baumert, J., & Beck, K. (Eds.). (1990). Professionswissen und Professionalisierung (Braunschweiger Studien zur Erziehungs- und Sozialarbeitswissenschaft No. 28). Braunschweig: Technische Universität, Seminar für Soziologie und Sozialarbeitswissenschaft, Abteilung Sozialarbeitswissenschaft.

Baumert, J., Fuchs, J., Hopf, D., Köhler, H., Krais, B., Krappmann, L., Leschinsky, A., Naumann, J., Roeder, P. M., & Trommer, L. (1990). Das Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland: Ein Überblick für Eltern, Lehrer, Schüler (rororo-Sachbuch No. 8772) (Complete rev. and ext. ed.). Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.

Baumert, J. (1989). Was bewirken Schulleiter? Empirische Befunde und theoretische Perspektiven (Beiträge aus dem Forschungsbereich Schule und Unterricht / Max-Planck-Institut für Bildungsforschung No. 28). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Baumert, J., & Roeder, P. M. (1989). Expansion und Wandel der Pädagogik: Zur Institutionalisierung einer Referenzdisziplin (Beiträge aus dem Forschungsbereich Schule und Unterricht / Max-Planck-Institut für Bildungsforschung No. 30). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Baumert, J., & Roeder, P. M. (1989). Forschungsproduktivität und ihre institutionellen Bedingungen: Alltag erziehungswissenschaftlicher Forschung (Beiträge aus dem Forschungsbereich Schule und Unterricht / Max-Planck-Institut für Bildungsforschung No. 31). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Baumert, J., & Roeder, P. M. (1989). Zur personellen Situation in der Erziehungswissenschaft an den wissenschaftlichen Hochschulen der Bundesrepublik Deutschland (Beiträge aus dem Forschungsbereich Schule und Unterricht / Max-Planck-Institut für Bildungsforschung No. 33). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Baumert, J., Schmitz, B., Roeder, P. M., & Sang, F. (1988). Zur Optimierung von Leistungsförderung und Divergenzminderung in Schulklassen: Explorative Untersuchungen mittels HYPAG (Beiträge aus dem Forschungsberich Schule und Unterricht / Max-Planck-Institut für Bildungsforschung No. 26). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Baumert, J., Naumann, J., Roeder, P. M., & Trommer, L. (1987). Zur institutionellen Stratifizierung im Hochschulsystem der Bundesrepublik Deutschland (Beiträge aus dem Forschungsbereich Schule und Unterricht / Max-Planck-Institut für Bildungsforschung No. 16). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Naumann, J., Baumert, J., Roeder, P. M., & Trommer, L. (1987). Leistungshierarchien, Reputationsdifferenzen und Fachkulturen (Beiträge aus dem Forschungsbereich Schule und Unterricht / Max-Planck-Institut für Bildungsforschung No. 23). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Roeder, P. M., Baumert, J., Naumann, J., & Trommer, L. (1987). Über institutionelle Bedingungen wissenschaftlicher Produktivität (Beiträge aus dem Forschungsbereich Schule und Unterricht / Max-Planck-Institut für Bildungsforschung No. 17). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Tillmann, K.-J., Baumert, J., & Dörger, U. (1986). Sekundarschulen unter Konkurrenzdruck: Fallstudien aus dem viergliedrigen Schulsystem (Materialien zur Schulentwicklung No. 7). Wiesbaden: Hessisches Institut für Bildungsplanung und Schulentwicklung.

Baumert, J. (1985). Differenzierung des Sekundarschulangebots oder neue Dreigliedrigkeit? (Beiträge aus dem Forschungsbereich Schule und Unterricht / Max-Planck-Institut für Bildungsforschung No. 9). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Baumert, J., & Leschinsky, A. (1985). Unterricht und Schulalltag im Urteil von Schulleitern (Beiträge aus dem Forschungsbereich Schule und Unterricht / Max-Planck-Institut für Bildungsforschung No. 7). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Baumert, J., Roeder, P. M., & Sang, F. (1985). Leistungsentwicklung und Ausgleich von Leistungsunterschieden in Gymnasialklassen (Beiträge aus dem Forschungsbereich Schule und Unterricht / Max-Planck-Institut für Bildungsforschung No. 12). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Roeder, P. M., Baumert, J., Sang, F., & Schmitz, B. (1985). Schulleistung und relativer Schulbesuch (Beiträge aus dem Forschungsbereich Schule und Unterricht / Max-Planck-Institut für Bildungsforschung No. 6). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Roeder, P. M., Baumert, J., Sang, F., & Schmitz, B. (1985). Über Zusammenhänge zwischen Zensur und Testleistung (Beiträge aus dem Forschungsbereich Schule und Unterricht / Max-Planck-Institut für Bildungsforschung No. 4). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Sang, F., Schmitz, B., Baumert, J., & Roeder, P. M. (1985). Die Struktur der Fremdsprachenfähigkeit in Abhängigkeit von kognitiven Vorausetzungen und Lernbedingungen (Beiträge aus dem Forschungsbereich Schule und Unterricht / Max-Planck-Institut für Bildungsforschung No. 3). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Baumert, J., Franzke, R., Hopf, D., Koehler, H., Krais, B., Krappmann, L., Leschinsky, A., Naumann, J., Nevermann, K., Pfeffer, G., Raschert, J., Siewert, P., & Trommer, L. (1984). Das Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland: Ein Überblick für Eltern, Lehrer, Schüler (Rororo-Sachbuch No. 7832) (upd. and ext. ed.). Reinbek b. Hamburg: Rowohlt.

Baumert, J., Fuchs, J., Hopf, D., Köhler, H., Krais, B., Krappmann, L., Leschinsky, A., & Naumann, J. (1983). Between elite and mass education: Education in the Federal Republic of Germany. Albany: State University of New York Press.

Baumert, J., & Hopf, D. (1980). Curriculumentwicklung und Lehrerfortbildung für die Berliner Gesamtschulen: Ergebnisse von Lehrerbefragungen zur curriculumbezogenen Fortbildung und zur Rekrutierung von Gesamtschullehrern (Studien und Berichte / Max-Planck-Institut für Bildungsforschung No. 41). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Full text

Baumert, J., Leschinsky, A., Naumann, J., Raschert, J., Siewert, P., Hopf, D., Köhler, H., Krappmann, L., Pfeffer, G., & Trommer, L. (Eds.). (1980). Bildung in der Bundesrepublik Deutschland: Daten und Analysen: Vol. 1. Entwicklung seit 1950. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.

Baumert, J., Leschinsky, A., Naumann, J., Raschert, J., Siewert, P., Hopf, D., Köhler, H., Krappmann, L., Pfeffer, G., & Trommer, L. (Eds.). (1980). Bildung in der Bundesrepublik Deutschland: Daten und Analysen: Vol. 1. Entwicklungen seit 1950. Stuttgart: Klett-Cotta.

Baumert, J., Leschinsky, A., Naumann, J., Raschert, J., Siewert, P., Hopf, D., Köhler, H., Krappmann, L., Pfeffer, G., & Trommer, L. (Eds.). (1980). Bildung in der Bundesrepublik Deutschland: Daten und Analysen: Vol. 2. Gegenwärtige Probleme. Stuttgart: Klett-Cotta.

Baumert, J., Leschinsky, A., Naumann, J., Raschert, J., Siewert, P., Hopf, D., Köhler, H., Krappmann, L., Pfeffer, G., & Trommer, L. (Eds.). (1980). Bildung in der Bundesrepublik Deutschland: Daten und Analysen: Vol. 2. Gegenwärtige Probleme. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.

Baumert, J., Franzke, R., Hopf, D., Krais, B., Krappmann, L., Leschinsky, A., Naumann, J., Nevermann, K., Pfeffer, G., Raschert, J., Richter, I., Siewert, P., & Trommer, L. (1979). Das Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland: Ein Überblick für Eltern, Lehrer, Schüler (Rororo No. 7292). Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.

Mitter, W., & Weishaupt, H. (Eds.). (1979). Strategien und Organisationsformen der Begleitforschung: Fallstudien über Begleituntersuchungen im Bildungswesen (Studien und Dokumentationen zur vergleichenden Bildungsforschung No. 5,3). Weinheim: Beltz.

Baumert, J., & Raschert, J. (1978). Vom Experiment zur Regelschule: Schulplanung, Curriculumentwicklung und Lehrerfortbildung in Zusammenarbeit von Lehrern und Verwaltung bei der Expansion der Berliner Gesamtschule. Stuttgart: Klett-Cotta.

Baumert, J., & Raschert, J. (1976). Politische Steuerung des Schulsystems durch Partizipation: Die curriculare Planung für die Berliner Mittelstufenzentren. Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Baumert, J. (1968). Enioi athetusin: Untersuchungen zu Athetesen bei Euripides am Beispiel der Alkestis und Medea. Doctoral dissertation, Universität Tübingen, Germany.

Aufsätze in Monographien

Albrecht, R., Neumann, M., Jansen, M., Becker, M., Maaz, K., & Baumert, J. (2017). Der Schulformwechsel vom Gymnasium auf die Integrierte Sekundarschule im zweigliedrigen Berliner Sekundarschulsystem. In M. Neumann, M. Becker, J. Baumert, K. Maaz, & O. Köller (Eds.), Zweigliedrigkeit im deutschen Schulsystem: Potenziale und Herausforderungen in Berlin (pp. 425-468). Münster: Waxmann.

Baumert, J., Hohenstein, F., Fleckenstein, J., & Möller, J. (2017). Wer besucht die Staatliche Europa-Schule Berlin? Sprachlicher, ethnischer und sozioökonomischer Hintergrund sowie kognitive Grundfähigkeiten der Schülerinnen und Schüler. In J. Möller, F. Hohenstein, J. Fleckenstein, O. Köller, & J. Baumert (Eds.), Erfolgreich integrieren: Staatliche Europa-Schule Berlin (pp. 75-94). Münster: Waxmann.

Baumert, J., Hohenstein, F., Fleckenstein, J., Preusler, S., Paulick, I., & Möller, J. (2017). Die schulischen Leistungen an der SESB - 4. Jahrgangsstufe. In J. Möller, F. Hohenstein, J. Fleckenstein, O. Köller, & J. Baumert (Eds.), Erfolgreich integrieren: Staatliche Europa-Schule Berlin (pp. 95-187). Münster: Waxmann.

Baumert, J., Köller, O., Möller, J., & Hohenstein, F. (2017). Interkulturelle Verständigung und kulturelle Integration. In J. Möller, F. Hohenstein, J. Fleckenstein, O. Köller, & J. Baumert (Eds.), Erfolgreich integrieren: Staatliche Europa-Schule Berlin (pp. 255-285). Münster: Waxmann.

Baumert, J., Köller, O., Neumann, M., & Maaz, K. (2017). Kompetenzarmut im mehr- und zweigliedrigen Schulsystem. In M. Neumann, M. Becker, J. Baumert, K. Maaz, & O. Köller (Eds.), Zweigliedrigkeit im deutschen Schulsystem: Potenziale und Herausforderungen in Berlin (pp. 189-226). Münster: Waxmann.

Baumert, J., Maaz, K., Neumann, M., Becker, M., & Dumont, H. (2017). Die Berliner Schulstrukturreform: Hintergründe, Zielstellungen und theoretischer Rahmen. In M. Neumann, M. Becker, J. Baumert, K. Maaz, & O. Köller (Eds.), Zweigliedrigkeit im deutschen Schulsystem: Potenziale und Herausforderungen in Berlin (pp. 9-38). Münster: Waxmann.

Baumert, J., Neumann, M., Böse, S., & Zunker, N. (2017). Implementation der Berliner Schulstrukturreform. In M. Neumann, M. Becker, J. Baumert, K. Maaz, & O. Köller (Eds.), Zweigliedrigkeit im deutschen Schulsystem: Potenziale und Herausforderungen in Berlin (pp. 81-126). Münster: Waxmann.

Becker, M., Neumann, M., Radmann, S., Jansen, M., Nagy, G., Borzikowsky, C., Kropf, M., Köller, O., Maaz, K., & Baumert, J. (2017). Durchführung, Datengrundlage, Erhebungsinstrumente und statistische Methoden. In M. Neumann, M. Becker, J. Baumert, K. Maaz, & O. Köller (Eds.), Zweigliedrigkeit im deutschen Schulsystem: Potenziale und Herausforderungen in Berlin (pp. 55-80). Münster: Waxmann.

Becker, M., Neumann, M., Radmann, S., Jansen, M., Nagy, G., Borzikowsky, C., Leucht, M., Maaz, K., Köller, O., & Baumert, J. (2017). Schulleistungen vor und nach der Berliner Schulstrukturreform. In M. Neumann, M. Becker, J. Baumert, K. Maaz, & O. Köller (Eds.), Zweigliedrigkeit im deutschen Schulsystem: Potenziale und Herausforderungen in Berlin (pp. 155-188). Münster: Waxmann.

Fleckenstein, J., Möller, J., Hohenstein, F., Radmann, S., Becker, M., & Baumert, J. (2017). Die schulischen Leistungen an der SESB - 9. Jahrgangsstufe und 15-Jährige. In J. Möller, F. Hohenstein, J. Fleckenstein, O. Köller, & J. Baumert (Eds.), Erfolgreich integrieren: Staatliche Europa-Schule Berlin (pp. 189-253). Münster: Waxmann.

Hohenstein, F., Baumert, J., Fleckenstein, J., Adrian, E. D., Radmann, S., & Möller, J. (2017). Die EUROPA-Studie: Untersuchungsanlage, Stichproben, Erhebungsinstrumente und analytisches Vorgehen. In J. Möller, F. Hohenstein, J. Fleckenstein, O. Köller, & J. Baumert (Eds.), Erfolgreich integrieren: Staatliche Europa-Schule Berlin (pp. 49-73). Münster: Waxmann.

Jansen, M., Baumert, J., Becker, M., Neumann, M., & Köller, O. (2017). Kulturelle Wertorientierungen und kulturelle Integration im Berliner Sekundarschulwesen. In M. Neumann, M. Becker, J. Baumert, K. Maaz, & O. Köller (Eds.), Zweigliedrigkeit im deutschen Schulsystem: Potenziale und Herausforderungen in Berlin (pp. 321-360). Münster: Waxmann.

Köller, O., & Baumert, J. (2017). Hochleistende Schülerinnen und Schüler im mehr- und zweigliedrigen System. In M. Neumann, M. Becker, J. Baumert, K. Maaz, & O. Köller (Eds.), Zweigliedrigkeit im deutschen Schulsystem: Potenziale und Herausforderungen in Berlin (pp. 227-254). Münster: Waxmann.

Kunter, M., Kunina-Habenicht, O., Baumert, J., Dicke, T., Holzberger, D., Lohse-Bosse, H., Leutner, D., Schulze-Stocker, F., & Terhart, E. (2017). Bildungswissenschaftliches Wissen und professionelle Kompetenz in der Lehramtsausbildung: Ergebnisse des Projekts BilWiss. In C. Gräsel & K. Trempler (Eds.), Entwicklung von Professionalität pädagogischen Personals. Interdisziplinäre Betrachtungen, Befunde und Perspektiven (pp. 27-54). Wiesbaden: Springer VS.

Maaz, K., Bachsleitner, A., Baumert, J., Dumont, H., Neumann, M., Radmann, S., & Becker, M. (2017). Soziokulturelle Disparitäten des Bildungserfolgs vor und nach der Schulstrukturreform in Berlin. In M. Neumann, M. Becker, J. Baumert, K. Maaz, & O. Köller (Eds.), Zweigliedrigkeit im deutschen Schulsystem: Potenziale und Herausforderungen in Berlin (pp. 361-424). Münster: Waxmann.

Maaz, K., Baumert, J., Neumann, M., Becker, M., & Dumont, H. (2017). Entwicklung einer neuen Schulstruktur im Berliner Schulsystem: Ausgewählte Befunde aus der BERLIN-Studie zur Evaluation der Berliner Schulstrukturreform. In H. G. Holtappels (Ed.), Entwicklung und Qualität des Schulsystems: Neue empirische Befunde und Entwicklungstendenzen (pp. 75-103). Münster: Waxmann.

Möller, J., Fleckenstein, J., Hohenstein, F., & Baumert, J. (2017). Gesamtüberblick über die Ergebnisse der ersten Phase der EUROPA-Studie. In J. Möller, F. Hohenstein, J. Fleckenstein, O. Köller, & J. Baumert (Eds.), Erfolgreich integrieren: Staatliche Europa-Schule Berlin (pp. 307-313). Münster: Waxmann.

Möller, J., Hohenstein, F., Adrian, E. D., & Baumert, J. (2017). Die Staatliche Europa-Schule Berlin: Entwicklungsstand und Evaluation in der EUROPA-Studie. In J. Möller, F. Hohenstein, J. Fleckenstein, O. Köller, & J. Baumert (Eds.), Erfolgreich integrieren: Staatliche Europa-Schule Berlin (pp. 11-23). Münster: Waxmann.

Möller, J., Hohenstein, F., Fleckenstein, J., & Baumert, J. (2017). Formen und Effekte des Fremdsprachenerwerbs und der bilingualen Beschulung. In J. Möller, F. Hohenstein, J. Fleckenstein, O. Köller, & J. Baumert (Eds.), Erfolgreich integrieren: Staatliche Europa-Schule Berlin (pp. 25-48). Münster: Waxmann.

Neumann, M., Baumert, J., Radmann, S., Becker, M., Maaz, K., & Ohl, S. (2017). Leistungs- und Bewertungsstandards beim Erwerb der Übergangsberechtigung in die gymnasiale Oberstufe im neu strukturierten Berliner Sekundarschulsystem. In M. Neumann, M. Becker, J. Baumert, K. Maaz, & O. Köller (Eds.), Zweigliedrigkeit im deutschen Schulsystem: Potenziale und Herausforderungen in Berlin (pp. 255-294). Münster: Waxmann.

Neumann, M., Becker, M., Baumert, J., Maaz, K., & Köller, O. (2017). Vorwort. In M. Neumann, M. Becker, J. Baumert, K. Maaz, & O. Köller (Eds.), Zweigliedrigkeit im deutschen Schulsystem: Potenziale und Herausforderungen in Berlin (pp. 7-8). Münster: Waxmann.

Neumann, M., Becker, M., Baumert, J., Maaz, K., Köller, O., & Jansen, M. (2017). Das zweigliedrige Berliner Sekundarschulsystem auf dem Prüfstand: Ein Zwischenresümee. In M. Neumann, M. Becker, J. Baumert, K. Maaz, & O. Köller (Eds.), Zweigliedrigkeit im deutschen Schulsystem: Potenziale und Herausforderungen in Berlin (pp. 469-502). Münster: Waxmann.

Neumann, M., Lühe, J., Becker, M., & Baumert, J. (2017). Schulbiografische Verläufe und Abschlussaspirationen vor und nach der Berliner Schulstrukturreform. In M. Neumann, M. Becker, J. Baumert, K. Maaz, & O. Köller (Eds.), Zweigliedrigkeit im deutschen Schulsystem: Potenziale und Herausforderungen in Berlin (pp. 127-154). Münster: Waxmann.

Neumann, M., Maaz, K., Baumert, J., Becker, M., Kropf, M., Jansen, M., & Köller, O. (2017). Anlage der BERLIN-Studie und Fragestellungen des vorliegenden Bandes. In M. Neumann, M. Becker, J. Baumert, K. Maaz, & O. Köller (Eds.), Zweigliedrigkeit im deutschen Schulsystem: Potenziale und Herausforderungen in Berlin (pp. 39-54). Münster: Waxmann.

Zander, L., Hannover, B., Steglich, C., & Baumert, J. (2017). Soziale Eingebundenheit in immersiven und monolingualen Klassenzimmern: Ein Index zur Messung sprachbezogener Inklusion. In J. Möller, F. Hohenstein, J. Fleckenstein, O. Köller, & J. Baumert (Eds.), Erfolgreich integrieren: Staatliche Europa-Schule Berlin (pp. 287-305). Münster: Waxmann.

Baumert, J. (2016). Bildungsgerechtigkeit in Deutschland - ein Überblick. In D. Döring (Ed.), Auf der Suche nach der richtigen Ordnung: Königsteiner Forum 2014 (pp. 63-98). Frankfurt am Main: Societäts-Verlag.

Baumert, J. (2016). Leistungen, Leistungsfähigkeit und Leistungsgrenzen der empirischen Bildungsforschung: Das Beispiel von Large-Scale-Assessment-Studien zwischen Wissenschaft und Politik. In J. Baumert & K.-J. Tillmann (Eds.), Empirische Bildungsforschung: Der kritische Blick und die Antwort auf die Kritiker (Zeitschrift für Erziehungswissenschaft: Sonderheft No. 31) (pp. 215-253). Wiesbaden: Springer VS. doi:10.1007/s11618-016-0704-4
Full text

Baumert, J., Becker, M., Cortina, K., Köller, O., Kropf, M., & Maaz, K. (2016). Die Entwicklung des politischen Interesses und des Selbstkonzepts der politischen Kompetenz vom Jugend- bis in das Erwachsenenalter. In A. Schippling, C. Grunert, & N. Pfaff (Eds.), Kritische Bildungsforschung: Standortbestimmungen und Gegenstandsfelder (pp. 323-352). Opladen: Verlag Barbara Budrich.

Köller, M., Köller, O., & Baumert, J. (2016). Professionelle Kompetenz von Lehrkräften. In J. Möller, M. Köller, & T. Riecke-Baulecke (Eds.), Basiswissen Lehrerbildung: Schule und Unterricht - Lehren und Lernen (pp. 9-22). Seelze: Kallmeyer.

Tillmann, K.-J., & Baumert, J. (2016). Editorial. In J. Baumert & K.-J. Tillmann (Eds.), Empirische Bildungsforschung: Der kritische Blick und die Antwort auf die Kritiker (Zeitschrift für Erziehungswissenschaft: Sonderheft No. 31) (pp. 1-4). Wiesbaden: Springer VS. doi:10.1007/s11618-016-0700-8
Full text

Baumert, J., Artelt, C., Klieme, E., & Stanat, P. (2014). PISA - Programme for International Student Assessment: Zielsetzung, theoretische Konzeption und Entwicklung von Messverfahren. In F. E. Weinert (Ed.), Leistungsmessungen in Schulen (3rd, rev. ed., pp. 285-310). Weinheim: Beltz.

Köller, O., Baumert, J., & Bos, W. (2014). TIMSS - Third International Mathematics and Science Study: Dritte internationale Mathematik- und Naturwissenschaftsstudie. In F. E. Weinert (Ed.), Leistungsmessungen in Schulen (3rd, rev. ed., pp. 269-284). Weinheim: Beltz.

Maaz, K., Neumann, M., & Baumert, J. (2014). Editorial. In K. Maaz, M. Neumann, & J. Baumert (Eds.), Herkunft und Bildungserfolg von der frühen Kindheit bis ins Erwachsenenalter: Forschungsstand und Interventionsmöglichkeiten aus interdisziplinärer Perspektive (Zeitschrift für Erziehungswissenschaft: Sonderheft No. 24) (pp. 1-7). Wiesbaden: Springer VS. doi:10.1007/s11618-013-0461-6
Full text

Richter, D., Kunter, M., Klusmann, U., Lüdtke, O., & Baumert, J. (2014). Professional development across the teaching career. In S. Krolak-Schwerdt, S. Glock, & M. Böhmer (Eds.), Teachers' professional development: Assessment, training, and learning (pp. 97-121). Rotterdam: Sense Publishers. doi:10.1007/978-94-6209-536-6_7
Full text

Baumert, J. (2013). Forum I: Demographische Entwicklung, Bildungssystem und Ressourcenfrage. Impulsreferat. In H. Zehetmair (Ed.), Zukunft durch Bildung - Bildung für die Zukunft. Ergebnisse des Bildungsforums I (pp. 11-24). München: Hanns-Seidel-Stiftung.

Baumert, J., & Kunter, M. (2013). The COACTIV model of teachers' professional competence. In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss, & M. Neubrand (Eds.), Cognitive activation in the mathematics classroom and professional competence of teachers: Results from the COACTIV project (Mathematics Teacher Education No. 8) (pp. 25-48). New York: Springer.

Baumert, J., & Kunter, M. (2013). The effect of content knowledge and pedagogical content knowledge on instructional quality and student achievement. In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss, & M. Neubrand (Eds.), Cognitive activation in the mathematics classroom and professional competence of teachers: Results from the COACTIV project (Mathematics Teacher Education No. 8) (pp. 175-205). New York: Springer.

Baumert, J., & Kunter, M. (2013). Professionelle Kompetenz von Lehrkräften. In I. Gogolin, H. Kuper, H.-H. Krüger, & J. Baumert (Eds.), Stichwort: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft (pp. 277-337). Wiesbaden: Springer VS.

Baumert, J., Kunter, M., Blum, W., Klusmann, U., Krauss, S., & Neubrand, M. (2013). Professional competence of teachers, cognitively activating instruction, and the development of students' mathematical literacy (COACTIV): A research program. In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss, & M. Neubrand (Eds.), Cognitive activation in the mathematics classroom and professional competence of teachers: Results from the COACTIV project (Mathematics Teacher Education No. 8) (pp. 1-21). New York: Springer.

Baumert, J., Maaz, K., Neumann, M., Becker, M., & Dumont, H. (2013). Die Berliner Schulstrukturreform: Hintergründe, Zielstellungen und theoretischer Rahmen. In K. Maaz, J. Baumert, M. Neumann, M. Becker, & H. Dumont (Eds.), Die Berliner Schulstrukturreform: Bewertung durch die beteiligten Akteure und Konsequenzen des neuen Übergansverfahrens von der Grundschule in die weiterführenden Schulen (pp. 9-34). Münster: Waxmann.

Baumert, J., Maaz, K., Neumann, M., Becker, M., Dumont, H., Böse, S., & Kropf, M. (2013). Die Berliner Schulstrukturreform: Zusammenfassung und Ausblick. In K. Maaz, J. Baumert, M. Neumann, M. Becker, & H. Dumont (Eds.), Die Berliner Schulstrukturreform: Bewertung durch die beteiligten Akteure und Konsequenzen des neuen Übergansverfahrens von der Grundschule in die weiterführenden Schulen (pp. 263-281). Münster: Waxmann.

Becker, M., Neumann, M., Baumert, J., & Maaz, K. (2013). Kohortenvergleich zwischen den Jahrgängen 2004/05 und 2010/11 in Berlin. In K. Maaz, J. Baumert, M. Neumann, M. Becker, & H. Dumont (Eds.), Die Berliner Schulstrukturreform: Bewertung durch die beteiligten Akteure und Konsequenzen des neuen Übergansverfahrens von der Grundschule in die weiterführenden Schulen (pp. 75-86). Münster: Waxmann.

Becker, M., Neumann, M., Kropf, M., Maaz, K., Baumert, J., Dumont, H., Böse, S., Tetzner, J., & Knoppick, H. (2013). Durchführung, Datengrundlage, Erhebungsinstrumente und statistische Methoden. In K. Maaz, J. Baumert, M. Neumann, M. Becker, & H. Dumont (Eds.), Die Berliner Schulstrukturreform: Bewertung durch die beteiligten Akteure und Konsequenzen des neuen Übergansverfahrens von der Grundschule in die weiterführenden Schulen (pp. 49-74). Münster: Waxmann.

Böse, S., Neumann, M., Becker, M., Maaz, K., & Baumert, J. (2013). Beurteilung der Berliner Schulstrukturreform durch Schulleiterinnen und Schulleiter, Lehrkräfte und Eltern. In K. Maaz, J. Baumert, M. Neumann, M. Becker, & H. Dumont (Eds.), Die Berliner Schulstrukturreform: Bewertung durch die beteiligten Akteure und Konsequenzen des neuen Übergansverfahrens von der Grundschule in die weiterführenden Schulen (pp. 209-261). Münster: Waxmann.

Dumont, H., Neumann, M., Becker, M., Maaz, K., & Baumert, J. (2013). Der Übergangsprozess von der Grundschule in die Sekundarstufe I vor und nach der Schulstrukturreform in Berlin: Die Rolle primärer und sekundärer Herkunftseffekte. In K. Maaz, J. Baumert, M. Neumann, M. Becker, & H. Dumont (Eds.), Die Berliner Schulstrukturreform: Bewertung durch die beteiligten Akteure und Konsequenzen des neuen Übergansverfahrens von der Grundschule in die weiterführenden Schulen (pp. 133-207). Münster: Waxmann.

Gogolin, I., Kuper, H., Krüger, H.-H., & Baumert, J. (2013). Editorial. In I. Gogolin, H. Kuper, H.-H. Krüger, & J. Baumert (Eds.), Stichwort: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft (pp. 7-11). Wiesbaden: Springer VS.

Krauss, S., Blum, W., Brunner, M., Neubrand, M., Baumert, J., Kunter, M., Besser, M., & Elsner, J. (2013). Mathematics teachers' domain-specific professional knowledge: Conceptualization and test construction in COACTIV. In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss, & M. Neubrand (Eds.), Cognitive activation in the mathematics classroom and professional competence of teachers: Results from the COACTIV project (Mathematics Teacher Education No. 8) (pp. 147-174). New York: Springer.

Kunter, M., & Baumert, J. (2013). The COACTIV research program on teachers' professional competence: Summary and discussion. In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss, & M. Neubrand (Eds.), Cognitive activation in the mathematics classroom and professional competence of teachers: Results from the COACTIV project (Mathematics Teacher Education No. 8) (pp. 345-368). New York: Springer.

Kunter, M., Baumert, J., Blum, W., Klusmann, U., Krauss, S., & Neubrand, M. (2013). Publications from the COACTIV research program (January 2013). In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss, & M. Neubrand (Eds.), Cognitive activation in the mathematics classroom and professional competence of teachers: Results from the COACTIV project (Mathematics Teacher Education No. 8) (pp. 369-374). New York: Springer.

Löwen, K., Baumert, J., Kunter, M., Krauss, S., & Brunner, M. (2013). The COACTIV research program: Methodological framework. In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss, & M. Neubrand (Eds.), Cognitive activation in the mathematics classroom and professional competence of teachers: Results from the COACTIV project (Mathematics Teacher Education No. 8) (pp. 79-96). New York: Springer.

Maaz, K., Baumert, J., Neumann, M., Becker, M., & Dumont, H. (2013). Vorwort. In K. Maaz, J. Baumert, M. Neumann, M. Becker, & H. Dumont (Eds.), Die Berliner Schulstrukturreform: Bewertung durch die beteiligten Akteure und Konsequenzen des neuen Übergansverfahrens von der Grundschule in die weiterführenden Schulen (pp. 7-8). Münster: Waxmann.

Maaz, K., Baumert, J., Neumann, M., Becker, M., Kropf, M., & Dumont, H. (2013). Anlage und Zielsetzung der BERLIN-Studie. In K. Maaz, J. Baumert, M. Neumann, M. Becker, & H. Dumont (Eds.), Die Berliner Schulstrukturreform: Bewertung durch die beteiligten Akteure und Konsequenzen des neuen Übergansverfahrens von der Grundschule in die weiterführenden Schulen (pp. 35-48). Münster: Waxmann.

Neumann, M., Kropf, M., Becker, M., Albrecht, R., Maaz, K., & Baumert, J. (2013). Die Wahl der weiterführenden Schule im neu geordneten Berliner Übergangsverfahren. In K. Maaz, J. Baumert, M. Neumann, M. Becker, & H. Dumont (Eds.), Die Berliner Schulstrukturreform: Bewertung durch die beteiligten Akteure und Konsequenzen des neuen Übergansverfahrens von der Grundschule in die weiterführenden Schulen (pp. 87-131). Münster: Waxmann.

Werning, R., & Baumert, J. (2013). Inklusion entwickeln: Leitideen für Schulentwicklung und Lehrerbildung. In J. Baumert, V. Masuhr, J. Möller, T. Riecke-Baulecke, H.-E. Tenorth, & R. Werning, Inklusion: Forschungsergebnisse und Perspektiven (Schulmanagement-Handbuch No. 146) (pp. 38-55). München: Oldenbourg.

Zabal, A., Martin, S., Kaukein, A., Rammstedt, B., Baumert, J., & Klieme, E. (2013). Grundlegende Kompetenzen der erwachsenen Bevölkerung in Deutschland im internationalen Vergleich. In B. Rammstedt (Ed.), Grundlegende Kompetenzen Erwachsener im internationalen Vergleich: Ergebnisse von PIAAC 2012 (pp. 31-76). Münster: Waxmann.

Baumert, J. (2012). Laudatio. In Erwin-Stein-Stiftung (Ed.), Festschrift für Prof. Dr. Heinz-Elmar Tenorth aus Anlass der Verleihung des Erwin-Stein-Preises 2011 (pp. 17-27). Berlin: BWV.

Baumert, J., & Füssel, H.-P. (2012). Kooperation im föderalen Bildungssystem: Zwischen Wettbewerb und Qualitätssicherung. In I. Härtel (Ed.), Handbuch Föderalismus: Föderalismus als demokratische Rechtsordnung und Rechtskultur in Deutschland, Europa und der Welt: Vol. 3. Entfaltungsbereiche des Föderalismus (pp. 247-273). Heidelberg: Springer.

Baumert, J., & Maaz, K. (2012). Migration und Bildung in Deutschland. In A. Heinz & U. Kluge (Eds.), Einwanderung: Bedrohung oder Zukunft? Mythen und Fakten zur Integration (pp. 121-155). Frankfurt am Main: Campus Verlag.

Köller, O., & Baumert, J. (2012). Schulische Leistungen und ihre Messung. In W. Schneider & U. Lindenberger (Eds.), Entwicklungspsychologie (7th complete rev. ed., pp. 645-661). Weinheim: Beltz.

Maaz, K., & Baumert, J. (2012). Risikoschüler in Deutschland. In S. G. Huber (Ed.), Jahrbuch Schulleitung: Befunde und Impulse zu den Handlungsfeldern des Schulmanagements (Vol. 2012, pp. 77-89). Köln: Link.

Neumann, M., Trautwein, U., & Baumert, J. (2012). Die Neuordnung der gymnasialen Oberstufe aus empirischer Perspektive: Hintergründe, Befunde und steuerungsrelevante Implikationen der TOSCA Repeat-Studie. In A. Wacker, U. Maier, & J. Wissinger (Eds.), Schul- und Unterrichtsreform durch ergebnisorientierte Steuerung: Empirische Befunde und forschungsmethodische Implikationen (pp. 277-301). Wiesbaden: Springer VS.

Baumert, J., & Kunter, M. (2011). Das Kompetenzmodell von COACTIV. In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss & M. Neubrand (Eds.), Professionelle Kompetenz von Lehrkräften: Ergebnisse des Forschungsprogramms COACTIV (pp. 29-53). Münster: Waxmann.

Baumert, J., & Kunter, M. (2011). Das mathematikspezifische Wissen von Lehrkräften, kognitive Aktivierung im Unterricht und Lernfortschritte von Schülerinnen und Schülern. In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss & M. Neubrand (Eds.), Professionelle Kompetenz von Lehrkräften: Ergebnisse des Forschungsprogramms COACTIV (pp. 163-192). Münster: Waxmann.

Baumert, J., Kunter, M., Blum, W., Klusmann, U., Krauss, S., & Neubrand, M. (2011). Professionelle Kompetenz von Lehrkräften, kognitiv aktivierender Unterricht und die mathematische Kompetenz von Schülerinnen und Schülern (COACTIV): Ein Forschungsprogramm. In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss & M. Neubrand (Eds.), Professionelle Kompetenz von Lehrkräften: Ergebnisse des Forschungsprogramms COACTIV (pp. 7-25). Münster: Waxmann.

Gogolin, I., Baumert, J., & Scheunpflug, A. (2011). "Transforming education": Large-scale reform projects and their effects. German and international experience. In I. Gogolin, J. Baumert, & A. Scheunpflug (Eds.), Transforming education: Large-scale reform projects in education systems and their effects [Umbau des Bildungswesens: Bildungspolitische Großreformprojekte und ihre Effekte] (Zeitschrift für Erziehungswissenschaft: Sonderheft No. 13) (pp. 1-8). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Krauss, S., Blum, W., Brunner, M., Neubrand, M., Baumert, J., Kunter, M., Besser, M., & Elsner, J. (2011). Konzeptualisierung und Testkonstruktion zum fachbezogenen Professionswissen von Mathematiklehrkräften. In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss & M. Neubrand (Eds.), Professionelle Kompetenz von Lehrkräften: Ergebnisse des Forschungsprogramms COACTIV (pp. 135-161). Münster: Waxmann.

Kunter, M., & Baumert, J. (2011). Das COACTIV-Forschungsprogramm zur Untersuchung professioneller Kompetenz von Lehrkräften: Zusammenfassung und Diskussion. In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss & M. Neubrand (Eds.), Professionelle Kompetenz von Lehrkräften: Ergebnisse des Forschungsprogramms COACTIV (pp. 345-366). Münster: Waxmann.

Löwen, K., Baumert, J., Kunter, M., Krauss, S., & Brunner, M. (2011). Methodische Grundlagen des Forschungsprogramms. In M. Kunter, J. Baumert, W. Blum, U. Klusmann, S. Krauss & M. Neubrand (Eds.), Professionelle Kompetenz von Lehrkräften: Ergebnisse des Forschungsprogramms COACTIV (pp. 69-84). Münster: Waxmann.

Anders, Y., McElvany, N. & Baumert, J. (2010). Die Einschätzung lernrelevanter Schülermerkmale zum Zeitpunkt des Übergangs von der Grundschule auf die weiterführende Schule: Wie differenziert urteilen Lehrkräfte? In K. Maaz, J. Baumert, C. Gresch, & N. McElvany (Eds.), Der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule: Leistungsgerechtigkeit und regionale, soziale und ethnisch-kulturelle Disparitäten (pp. 313-330). Bonn: Bundesministerium für Bildung und Forschung, Referat Bildungsforschung.

Baumert, J., & Maaz, K. (2010). Bildungsungleichheit und Bildungsarmut - Der Beitrag von Larce-Scale-Assessments. In G. Quenzel & K. Hurrelmann (Eds.), Bildungsverlierer: Neue Ungleichheiten (pp. 159-180). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Baumert, J., & Maaz, K. (2010). Ziel und Anliegen der Studie. In K. Maaz, J. Baumert, C. Gresch, & N. McElvany (Eds.), Der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule: Leistungsgerechtigkeit und regionale, soziale und ethnisch-kulturelle Disparitäten (pp. 23-26). Bonn: Bundesministerium für Bildung und Forschung, Referat Bildungsforschung.

Baumert, J., Maaz, K., Gresch, C., McElvany, N., Anders, Y., Jonkmann, K., Neumann, M. & Watermann, R. (2010). Der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule: Leistungsgerechtigkeit und regionale, soziale und ethnisch-kulturelle Disparitäten. Zusammenfassung der zentralen Befunde. In K. Maaz, J. Baumert, C. Gresch, & N. McElvany (Eds.), Der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule: Leistungsgerechtigkeit und regionale, soziale und ethnisch-kulturelle Disparitäten (pp. 5-22). Bonn: Bundesministerium für Bildung und Forschung, Referat Bildungsforschung.

Baumert, J., Maaz, K., & Jonkmann, K. (2010). Der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule als Forschungsgegenstand: Robuste Befunde, die Bewährung von Wert-Erwartungs-Modellen und offene Fragen. In K. Maaz, J. Baumert, C. Gresch, & N. McElvany (Eds.), Der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule: Leistungsgerechtigkeit und regionale, soziale und ethnisch-kulturelle Disparitäten (pp. 385-398). Bonn: Bundesministerium für Bildung und Forschung, Referat Bildungsforschung.

Baumert, J., Maaz, K., & Trautwein, U. (2010). Editorial. In J. Baumert, K. Maaz, & U. Trautwein (Eds.), Bildungsentscheidungen (Zeitschrift für Erziehungswissenschaft: Sonderheft No. 12) (pp. 7-10). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Baumert, J., & Stanat, P. (2010). Internationale Schulleistungsvergleiche. In D. H. Rost (Ed.), Handwörterbuch Pädagogische Psychologie (4th, rev. and ext. ed., pp. 324-335). Weinheim: Beltz.

Becker, M., Gresch, C., Baumert, J., Watermann, R., Schnitger, D., & Maaz, K. (2010). Durchführung, Daten und Methoden. In K. Maaz, J. Baumert, C. Gresch, & N. McElvany (Eds.), Der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule: Leistungsgerechtigkeit und regionale, soziale und ethnisch-kulturelle Disparitäten (pp. 107-122). Bonn: Bundesministerium für Bildung und Forschung, Referat Bildungsforschung.

Füssel, H.-P., Gresch, C., Baumert, J., & Maaz, K. (2010). Der institutionelle Kontext von Übergangsentscheidungen: Rechtliche Regelungen und die Schulformwahl am Ende der Grundschulzeit. In K. Maaz, J. Baumert, C. Gresch, & N. McElvany (Eds.), Der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule: Leistungsgerechtigkeit und regionale, soziale und ethnisch-kulturelle Disparitäten (pp. 87-106). Bonn: Bundesministerium für Bildung und Forschung, Referat Bildungsforschung.

Gresch, C., Baumert, J., & Maaz, K. (2010). Empfehlungsstatus, Übergangsempfehlung und der Wechsel in die Sekundarstufe I: Bildungsentscheidungen und soziale Ungleichheit. In K. Maaz, J. Baumert, C. Gresch, & N. McElvany (Eds.), Der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule: Leistungsgerechtigkeit und regionale, soziale und ethnisch-kulturelle Disparitäten (pp. 201-228). Bonn: Bundesministerium für Bildung und Forschung, Referat Bildungsforschung.

Gresch, C., Baumert, J., & Maaz, K. (2010). Empfehlungsstatus, Übergangsempfehlung und der Wechsel in die Sekundarstufe I: Bildungsentscheidungen und soziale Ungleichheit [Teachers' tracking recommendations, their legal status, and the transition to lower secondary education: Educational decisions and social inequality]. In J. Baumert, K. Maaz, & U. Trautwein (Eds.), Bildungsentscheidungen (Zeitschrift für Erziehungswissenschaft: Sonderheft No. 12) (pp. 230-256). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Jonkmann, K., Maaz, K., McElvany, N. & Baumert, J. (2010). Die Elternentscheidung beim Übergang in die Sekundarstufe I: Eine theoretische Adaption und empirische Überprüfung des Erwartungs-Wert-Modells. In K. Maaz, J. Baumert, C. Gresch, & N. McElvany (Eds.), Der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule: Leistungsgerechtigkeit und regionale, soziale und ethnisch-kulturelle Disparitäten (pp. 253-282). Bonn: Bundesministerium für Bildung und Forschung, Referat Bildungsforschung.

Klieme, E., Jude, N., Baumert, J., & Prenzel, M. (2010). PISA 2000-2009: Bilanz der Veränderungen im Schulsystem. In E. Klieme, C. Artelt, J. Hartig, N. Jude, O. Köller, M. Prenzel, W. Schneider, & P. Stanat (Eds.), PISA 2009: Bilanz nach einem Jahrzehnt (pp. 277-300). Münster: Waxmann.

Köller, O., Baumert, J., Cortina, K. S., & Trautwein, U. (2010). Bildungsverläufe und psychosoziale Entwicklung im Jugendalter und jungen Erwachsenenalter (BIJU). In C. Spiel, B. Schober, P. Wagner, & R. Reimann (Eds.), Bildungspsychologie (pp. 245-252). Göttingen: Hogrefe.

Maaz, K., Baumert, J., & Trautwein, U. (2010). Genese sozialer Ungleichheit im institutionellen Kontext der Schule: Wo entsteht und vergrößert sich soziale Ungleichheit? In K. Maaz, J. Baumert, C. Gresch, & N. McElvany (Eds.), Der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule: Leistungsgerechtigkeit und regionale, soziale und ethnisch-kulturelle Disparitäten (pp. 27-64). Bonn: Bundesministerium für Bildung und Forschung, Referat Bildungsforschung.

Maaz, K., Baumert, J., & Trautwein, U. (2010). Genese sozialer Ungleichheit im institutionellen Kontext der Schule: Wo entsteht und vergrößert sich soziale Ungleichheit? In H.-H. Krüger, U. Rabe-Kleberg, R.-T. Kramer, & J. Budde (Eds.), Bildungsungleichheit revisited: Bildung und soziale Ungleichheit vom Kindergarten bis zur Hochschule (Studien zur Schul- und Bildungsforschung No. 30) (pp. 69-102). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Maaz, K., Baumert, J., & Trautwein, U. (2010). Genese sozialer Ungleichheit im institutionellen Kontext der Schule: Wo entsteht und vergrößert sich soziale Ungleichheit? [Emergence of social inequality in the institutional context of school: Where does social inequality emerge and grow?]. In J. Baumert, K. Maaz, & U. Trautwein (Eds.), Bildungsentscheidungen (Zeitschrift für Erziehungswissenschaft: Sonderheft No. 12) (pp. 11-46). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Maaz, K., Gresch, C., McElvany, N., Jonkmann, K. & Baumert, J. (2010). Theoretische Konzepte für die Analyse von Bildungsübergängen: Adaptation ausgewählter Ansätze für den Übergang von der Grundschule in die weiterführenden Schulen des Sekundarschulsystems. In K. Maaz, J. Baumert, C. Gresch, & N. McElvany (Eds.), Der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule: Leistungsgerechtigkeit und regionale, soziale und ethnisch-kulturelle Disparitäten (pp. 65-86). Bonn: Bundesministerium für Bildung und Forschung, Referat Bildungsforschung.

Schnotz, W., Horz, H., McElvany, N., Schroeder, S., Ullrich, M., Baumert, J., Hachfeld, A., & Richter, T. (2010). Das BITE-Projekt: Integrative Verarbeitung von Bildern und Texten in der Sekundarstufe I. In E. Klieme, D. Leutner, & M. Kenk (Eds.), Kompetenzmodellierung: Zwischenbilanz des DFG-Schwerpunktprogramms und Perspektiven des Forschungsansatzes (Zeitschrift für Pädagogik: Beiheft No. 56) (pp. 143-153). Weinheim: Beltz.

Baumert, J. (2009). International comparisons: Strengths and weaknesses - and how to overcome the weaknesses. In F. Oser, U. Renold, E. G. John, E. Winther, & S. Weber (Eds.), VET boost: Towards a theory of professional competencies. Essays in honor of Frank Achtenhagen (pp. 25-37). Rotterdam: Sense Publishers.

Gresch, C., Maaz, K., McElvany, N., Baumert, J., & Kropf, M. (2009). Bildungsaspiration vor dem Hintergrund der Zusammensetzung der Klasse und regionaler Strukturen: Einflussfaktoren auf die Wunschschulform im Anschluss an die Grundschule. In W. Melzer & R. Tippelt (Eds.), Kulturen der Bildung: Beiträge zum 21. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (pp. 364-365). Opladen: Budrich.

Kunter, M., Klusmann, U., & Baumert, J. (2009). Professionelle Kompetenz von Mathematiklehrkräften: Das COACTIV-Modell. In O. Zlatkin-Troitschanskaia, K. Beck, D. Sembill, R. Nickolaus, & R. Mulder (Eds.), Lehrprofessionalität: Bedingungen, Genese, Wirkungen und ihre Messung (pp. 153-179). Weinheim: Beltz.

Maaz, K., & Baumert, J. (2009). Differenzielle Übergänge in das Sekundarschulsystem: Bildungsentscheidungen vor dem Hintergrund kultureller Disparitäten. In W. Melzer & R. Tippelt (Eds.), Kulturen der Bildung: Beiträge zum 21. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (pp. 361-369). Opladen: Budrich.

McElvany, N., Baumert, J., Grabbe, Y., Gresch, C., Maaz, K., & Kropf, M. (2009). Diagnostische Lehrereinschätzungen von Schülermerkmalen im Kontext der Übergangsempfehlung. In W. Melzer & R. Tippelt (Eds.), Kulturen der Bildung: Beiträge zum 21. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (pp. 367-368). Opladen: Budrich.

Trautwein, U., Neumann, M., & Baumert, J. (2009). Das Gymnasium. In G. Mertens et al. (Series Eds.), S. Hellekamps, W. Plöger, & W. Wittenbruch (Vol. Eds.), Handbuch der Erziehungswissenschaft: Vol. II/1. Schule (pp. 179-184). Paderborn: Schöningh.

Baumert, J. (2008). Schule zwischen Bildungsauftrag und pädagogischem Realismus. In R. Wernstedt & M. John-Ohnesorg (Eds.), Der Bildungsbegriff im Wandel: Verführung zum Lernen statt Zwang zum Büffeln. Dokumentation einer Konferenz des Netzwerk Bildung vom 05.-06. Juli 2007 (pp. 18-21). Berlin: Friedrich-Ebert-Stiftung.
Full text

Baumert, J., Cortina, K. S., & Leschinsky, A. (2008). Grundlegende Entwicklungen und Strukturprobleme im allgemeinbildenden Schulwesen. In K. S. Cortina, J. Baumert, A. Leschinsky, K. U. Mayer, & L. Trommer (Eds.), Das Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland: Strukturen und Entwicklungen im Überblick (rororo-Sachbuch No. 62339) (Complete rev. ed., pp. 53-130). Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.

Becker, M., Stanat, P., Baumert, J., & Lehmann, R. (2008). Lernen ohne Schule: Differenzielle Entwicklung der Leseleistungen von Kindern mit und ohne Migrationshintergrund während der Sommerferien. In F. Kalter (Ed.), Migration und Integration (Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie: Sonderheft No. 48) (pp. 252-276). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Bos, W., Bonsen, M., Baumert, J., Prenzel, M., Selter, C., & Walther, G. (2008). TIMSS 2007 Grundschule - Wichtige Ergebnisse im Überblick. In W. Bos, M. Bonsen, J. Baumert, M. Prenzel, C. Selter, & G. Walther (Eds.), TIMSS 2007: Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich (pp. 9-17). Münster: Waxmann.

Carstensen, C. H., Prenzel, M., & Baumert, J. (2008). Trendanalysen in PISA: Wie haben sich die Kompetenzen in Deutschland zwischen PISA 2000 und PISA 2006 entwickelt? In M. Prenzel & J. Baumert (Eds.), Vertiefende Analysen zu PISA 2006 (Zeitschrift für Erziehungswissenschaft: Sonderheft No. 10) (pp. 11-34). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Ehmke, T., & Baumert, J. (2008). Soziale Disparitäten des Kompetenzerwerbs und der Bildungsbeteiligung in den Ländern: Vergleiche zwischen PISA 2000 und 2006. In M. Prenzel, C. Artelt, J. Baumert, W. Blum, M. Hammann, E. Klieme, & R. Pekrun (Eds.), PISA 2006 in Deutschland: Die Kompetenzen der Jugendlichen im dritten Ländervergleich (pp. 319-342). Münster: Waxmann.

Köller, O., & Baumert, J. (2008). Entwicklung schulischer Leistungen. In R. Oerter & L. Montada (Eds.), Entwicklungspsychologie (6th, rev. ed., pp. 735-768). Weinheim: Beltz.

Kunter, M., & Baumert, J. (2008). Schuleffekte [Schooling effects and school effects]. In W. Schneider & M. Hasselhorn (Eds.), Handbuch der Psychologie: Vol. 10. Handbuch der Pädagogischen Psychologie (pp. 527-538). Göttingen: Hogrefe.

Maaz, K., Baumert, J., & Cortina, K. S. (2008). Soziale und regionale Ungleichheit im deutschen Bildungssystem. In K. S. Cortina, J. Baumert, A. Leschinsky, K. U. Mayer, & L. Trommer (Eds.), Das Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland: Strukturen und Entwicklungen im Überblick (rororo-Sachbuch No. 62339) (Complete rev. ed., pp. 205-243). Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.

Nagy, G., Garrett, J. L., Trautwein, U., Cortina, K. S., Baumert, J., & Eccles, J. S. (2008). Gendered high school course selection as a precursor of gendered careers: The mediating role of self-concept and intrinsic value. In H. M. G. Watt & J. S. Eccles (Eds.), Gender and occupational outcomes: Longitudinal assessment of individual, social, and cultural influences (pp. 115-143). Washington, DC: American Psychological Association.

Prenzel, M., & Baumert, J. (2008). Editorial: Vertiefende Analysen zu PISA 2006. In M. Prenzel & J. Baumert (Eds.), Vertiefende Analysen zu PISA 2006 (Zeitschrift für Erziehungswissenschaft: Sonderheft No. 10) (pp. 7-9). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Stanat, P., Baumert, J., & Müller, A. G. (2008). Das Jacobs Sommercamp in Bremen. In A. Ballis & K. H. Spinner (Eds.), Sommerschule, Sommerkurse, Summer Learning: Deutsch lernen in außerschulischem Kontext (pp. 14-32). Baltmannsweiler: Schneider-Verlag Hohengehren.

Ehmke, T., & Baumert, J. (2007). Soziale Herkunft und Kompetenzerwerb: Vergleiche zwischen PISA 2000, 2003 und 2006. In M. Prenzel, C. Artelt, J. Baumert, W. Blum, M. Hammann, E. Klieme, & R. Pekrun (Eds.), PISA 2006: Die Ergebnisse der dritten internationalen Vergleichsstudie (pp. 309-335). Münster: Waxmann.

Kunter, M., Klusmann, U., Dubberke, T., Baumert, J., Blum, W., Brunner, M., Jordan, A., Krauss, S., Löwen, K., Neubrand, M., & Tsai, Y.-M. (2007). Linking aspects of teacher competence to their instruction: Results from the COACTIV project. In M. Prenzel (Ed.), Studies on the educational quality of schools: The final report on the DFG Priority Programme (pp. 39-59). Münster: Waxmann.

Staudinger, U. M., & Baumert, J. (2007). Bildung und Lernen jenseits der 50: Plastizität und Realität. In P. Gruss (Ed.), Die Zukunft des Alterns: Die Antwort der Wissenschaft (pp. 240-257). München: Beck.

Zimmer, K., Brunner, M., Lüdtke, O., Prenzel, M., & Baumert, J. (2007). Die PISA-Spitzengruppe in Deutschland: Eine Charakterisierung hochkompetenter Jugendlicher. In K. A. Heller & A. Ziegler (Eds.), Begabt sein in Deutschland (Talentförderung - Expertiseentwicklung - Leistungsexzellenz No. 1) (pp. 193-208). Münster: LIT-Verlag.

Baumert, J., & Maaz, K. (2006). Das theoretische und methodische Konzept von PISA zur Erfassung sozialer und kultureller Ressourcen der Herkunftsfamilie: Internationale und nationale Rahmenkonzeption. In J. Baumert, P. Stanat, & R. Watermann (Eds.), Herkunftsbedingte Disparitäten im Bildungswesen: Differentielle Bildungsprozesse und Probleme der Verteilungsgerechtigkeit. Vertiefende Analysen im Rahmen von PISA 2000 (pp. 11-29). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Baumert, J., & Stanat, P. (2006). Internationale Schulleistungsvergleiche. In D. H. Rost (Ed.), Handwörterbuch Pädagogische Psychologie (3rd, rev. and ext. ed., pp. 291-302). Weinheim: Beltz.

Baumert, J., Stanat, P., & Watermann, R. (2006). Schulstruktur und die Entstehung differenzieller Lern- und Entwicklungsmilieus. In J. Baumert, P. Stanat, & R. Watermann (Eds.), Herkunftsbedingte Disparitäten im Bildungswesen: Differentielle Bildungsprozesse und Probleme der Verteilungsgerechtigkeit. Vertiefende Analysen im Rahmen von PISA 2000 (pp. 95-188). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Baumert, J., Stanat, P., & Watermann, R. (2006). Vorwort. In J. Baumert, P. Stanat, & R. Watermann (Eds.), Herkunftsbedingte Disparitäten im Bildungswesen: Differentielle Bildungsprozesse und Probleme der Verteilungsgerechtigkeit. Vertiefende Analysen im Rahmen von PISA 2000 (pp. 9-10). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Becker, M., Trautwein, U., Lüdtke, O., Cortina, K. S., & Baumert, J. (2006). Bildungsexpansion und kognitive Mobilisierung [Educational expansion and cognitive mobilization]. In A. Hadjar & R. Becker (Eds.), Die Bildungsexpansion: Erwartete und unerwartete Folgen (pp. 63-89). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Brunner, M., Kunter, M., Krauss, S., Klusmann, U., Baumert, J., Blum, W., Neubrand, M., Dubberke, T., Jordan, A., Löwen, K., & Tsai, Y.-M. (2006). Die professionelle Kompetenz von Mathematiklehrkräften: Konzeptualisierung, Erfassung und Bedeutung für den Unterricht. Eine Zwischenbilanz des COACTIV-Projekts. In M. Prenzel & L. Allolio-Näcke (Eds.), Untersuchungen zur Bildungsqualität von Schule: Abschlussbericht des DFG-Schwerpunktprogramms (pp. 54-82). Münster: Waxmann.

Cortina, K. S., Alfeld, C., Köller, O., Baumert, J., & Eccles, J. S. (2006). Zur Bedeutung innerer und äußerer Differenzierung für den Bildungsverlauf - eine vergleichende Längsschnittanalyse zum Hochschulübergang [The impact of between- and within-school tracking on the transition to college - A comparative longitudinal study]. In A. Ittel, L. Stecher, H. Merkens, & J. Zinnecker (Eds.), Jahrbuch Jugendforschung (Vol. 6, pp. 15-32). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Krauss, S., Baumert, J., Blum, W., Neubrand, M., Jordan, A., Brunner, M., Kunter, M., & Löwen, K. (2006). Die Konstruktion eines Tests zum fachlichen und zum fachdidaktischen Wissen von Mathematiklehrkräften. In Beiträge zum Mathematikunterricht 2006: Vorträge auf der 40. Tagung für Didaktik der Mathematik vom 6.3. bis 10.3.2006 in Osnabrück (pp. 319-322). Hildesheim: Franzbecker.

Kunter, M., & Baumert, J. (2006). Linking TIMSS to research on learning and instruction: A re-analysis of the German TIMSS and TIMSS video data. In S. J. Howie & T. Plomp (Eds.), Contexts of learning mathematics and science: Lessons learned from TIMSS (pp. 335-351). London: Routledge.

Kunter, M., Dubberke, T., Baumert, J., Blum, W., Brunner, M., Jordan, A., Klusmann, U., Krauss, S., Löwen, K., Neubrand, J., & Tsai, Y.-M. (2006). Mathematikunterricht in den PISA-Klassen 2004: Rahmenbedingungen, Formen und Lehr-Lernprozesse. In M. Prenzel, J. Baumert, W. Blum, R. Lehmann, D. Leutner, M. Neubrand, R. Pekrun, J. Rost, & U. Schiefele (Eds.), PISA 2003: Untersuchungen zur Kompetenzentwicklung im Verlauf eines Schuljahres (pp. 161-194). Münster: Waxmann.

Watermann, R., & Baumert, J. (2006). Entwicklung eines Strukturmodells zum Zusammenhang zwischen sozialer Herkunft und fachlichen und überfachlichen Kompetenzen: Befunde national und international vergleichender Analysen. In J. Baumert, P. Stanat, & R. Watermann (Eds.), Herkunftsbedingte Disparitäten im Bildungswesen: Differentielle Bildungsprozesse und Probleme der Verteilungsgerechtigkeit. Vertiefende Analysen im Rahmen von PISA 2000 (pp. 61-94). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Baumert, J. (2005). Schlussfolgerungen mit Blick auf Hochschulen, Bund und Länder: Akzentsetzungen für die Empirische Bildungsforschung. In H. Mandl & B. Kopp (Eds.), Impulse für die Bildungsforschung: Stand und Perspektiven. Dokumentation eines Expertengesprächs (pp. 127-137). Berlin: Akademie-Verlag.

Baumert, J., Carstensen, C. H., & Siegle, T. (2005). Wirtschaftliche, soziale und kulturelle Lebensverhältnisse und regionale Disparitäten des Kompetenzerwerbs. In M. Prenzel, J. Baumert, W. Blum, R. Lehmann, D. Leutner, M. Neubrand, R. Pekrun, J. Rost, & U. Schiefele (Eds.), PISA 2003: Der zweite Vergleich der Länder in Deutschland. Was wissen und können Jugendliche? (pp. 323-365). Münster: Waxmann.

Baumert, J., & Köller, O. (2005). Sozialer Hintergrund, Bildungsbeteiligung und Bildungsverläufe im differenzierten Sekundarschulsystem. In V. Frederking, H. Heller, & A. Scheunpflug (Eds.), Nach PISA: Konsequenzen für Schule und Lehrerbildung nach zwei Studien (pp. 9-21). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Baumert, J., & Tillmann, K.-J. (2005). Vorwort. In R. Watermann, S. Thurn, K.-J. Tillmann, & P. Stanat (Eds.), Die Laborschule im Spiegel ihrer PISA-Ergebnisse: Pädagogisch-didaktische Konzepte und empirische Evaluation reformpädagogischer Praxis (pp. 9-11). Weinheim: Juventa-Verlag.

Trautwein, U., Köller, O., Lüdtke, O., & Baumert, J. (2005). Student tracking and the powerful effects of opt-in courses on self-concept: Reflected-glory effects do exist after all. In H. W. Marsh, R. G. Craven, & D. M. McInerney (Eds.), New frontiers for self research (International Advances in Self Research No. 2) (pp. 307-327). Greenwich, CT: Information Age Publishing.

Baumert, J., Blum, W., & Neubrand, M. (2004). Drawing the lessons from PISA 2000: Long-term research implications. Gaining a better understanding of the relationship between system inputs and learning outcomes by assessing instructional and learning processes as mediating factors. In D. Lenzen, J. Baumert, R. Watermann, & U. Trautwein (Eds.), PISA und die Konsequenzen für die erziehungswissenschaftliche Forschung (Zeitschrift für Erziehungswissenschaft: Beiheft No. 3) (pp. 143-157). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Baumert, J., Kunter, M., Brunner, M., Krauss, S., Blum, W., & Neubrand, M. (2004). Mathematikunterricht aus der Sicht der PISA-Schülerinnen und -Schüler und ihrer Lehrkräfte. In M. Prenzel, J. Baumert, W. Blum, R. Lehmann, D. Leutner, M. Neubrand, R. Pekrun, H.-G. Rolff, J. Rost, & U. Schiefele (Eds.), PISA 2003: Der Bildungsstand der Jugendlichen in Deutschland. Ergebnisse des zweiten internationalen Vergleichs (pp. 314-354). Münster: Waxmann.

Cortina, K. S., & Baumert, J. (2004). "Strukturelle Vernachlässigung" - Ein deutsches Phänomen? Gründe für Studienverzögerung und -abbruch in Deutschland und den USA. In S. Gruehn, G. Kluchert, & T. Koinzer (Eds.), Was Schule macht: Schule, Unterricht und Werteerziehung. Theoretisch, historisch, empirisch. Achim Leschinsky zum 60. Geburtstag (pp. 171-182). Weinheim: Beltz.

Krauss, S., Kunter, M., Brunner, M., Baumert, J., Blum, W., Neubrand, M., Jordan, A., & Löwen, K. (2004). COACTIV: Professionswissen von Lehrkräften, kognitiv aktivierender Mathematikunterricht und die Entwicklung von mathematischer Kompetenz. In J. Doll & M. Prenzel (Eds.), Bildungsqualität von Schule: Lehrerprofessionalisierung, Unterrichtsentwicklung und Schülerforderung als Strategien der Qualitätsverbesserung (pp. 31-53). Münster: Waxmann.

Kunter, M., & Baumert, J. (2004). Constructivist approaches in the secondary school mathematics classroom and their effects on students' learning, interest, and sense of challenge: A re-analysis of the German TIMSS data. In C. Papanastasiou (Ed.), TIMSS (Proceedings of the IEA International Research Conference (IRC-2004) No. 1) (pp. 32-54). Lefkosia: Cyprus University Press.

Lenzen, D., Baumert, J., Watermann, R., & Trautwein, U. (2004). Vorwort der Herausgeber. In D. Lenzen, J. Baumert, R. Watermann, & U. Trautwein (Eds.), PISA und die Konsequenzen für die erziehungswissenschaftliche Forschung (Zeitschrift für Erziehungswissenschaft: Beiheft No. 3) (pp. 5-7). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Marsh, H. W., Trautwein, U., Lüdtke, O., Köller, O., & Baumert, J. (2004). The role of academic self-concept and interest in determining academic achievement. In H. W. Marsh, J. Baumert, G. E. Richards, & U. Trautwein (Eds.), Self-concept, motivation and identity: Where to from here?. Proceedings of the Third International Biennial SELF Research Conference (10 p.). Sydney: University of Western Sydney, SELF Research Centre.

Watermann, R., Cortina, K. S., & Baumert, J. (2004). Politische Sozialisation bei Jugendlichen in der Nachwendezeit: Befunde aus BIJU. In J. Abel, R. Möller & C. Palentien (Eds.), Jugend im Fokus empirischer Forschung: Klaus Peter Treumann zum 65. Geburtstag (pp. 87-107). Münster: Waxmann.

Artelt, C., Baumert, J., & McElvany, N. (2003). Selbstreguliertes Lernen: Motivation und Strategien in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland. In J. Baumert, C. Artelt, E. Klieme, M. Neubrand, M. Prenzel, U. Schiefele, et al. (Eds.), PISA 2000: Ein differenzierter Blick auf die Länder der Bundesrepublik Deutschland (pp. 131-164). Opladen: Leske + Budrich.

Baumert, J. (2003). Abschied von Friedrich Edding. In Max-Planck-Institut für Bildungsforschung (Ed.), Abschied von Friedrich Edding: Reden auf der akademischen Trauerfeier am 24. Januar 2003 (pp. 9-11). Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

Baumert, J. (2003). Transparenz und Verantwortung. In N. Killius, J. Kluge, & L. Reisch (Eds.), Die Bildung der Zukunft (edition suhrkamp No. 2328) (pp. 213-228). Frankfurt am Main: Suhrkamp.

Baumert, J., & Artelt, C. (2003). Konzeption und technische Grundlagen der Studie. In J. Baumert, C. Artelt, E. Klieme, M. Neubrand, M. Prenzel, U. Schiefele, et al. (Eds.), PISA 2000: Ein differenzierter Blick auf die Länder der Bundesrepublik Deutschland (pp. 11-50). Opladen: Leske + Budrich.

Baumert, J., Cortina, K. S., & Leschinsky, A. (2003). Grundlegende Entwicklungen und Strukturprobleme im allgemein bildenden Schulwesen. In K. S. Cortina, J. Baumert, A. Leschinsky, K. U. Mayer, & L. Trommer (Eds.), Das Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland: Strukturen und Entwicklungen im Überblick (rororo-Sachbuch No. 61122) (Complete rev. and ext. ed., pp. 52-147). Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.

Baumert, J., Roeder, P. M., & Watermann, R. (2003). Das Gymnasium: Kontinuität im Wandel. In K. S. Cortina, J. Baumert, A. Leschinsky, K. U. Mayer, & L. Trommer (Eds.), Das Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland: Strukturen und Entwicklungen im Überblick (rororo-Sachbuch No. 61122) (Complete rev. and ext. ed., pp. 487-524). Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.

Baumert, J., Trautwein, U., & Artelt, C. (2003). Schulumwelten - institutionelle Bedingungen des Lehrens und Lernens [School environments - Institutional conditions of teaching and learning]. In J. Baumert, C. Artelt, E. Klieme, M. Neubrand, M. Prenzel, U. Schiefele, et al. (Eds.), PISA 2000: Ein differenzierter Blick auf die Länder der Bundesrepublik Deutschland (pp. 261-331). Opladen: Leske + Budrich.

Köller, O., Baumert, J., & Schnabel, K. U. (2003). Secondary school as a constraint for adolescent development. In U. M. Staudinger & U. Lindenberger (Eds.), Understanding human development: Dialogues with lifespan psychology (pp. 449-461). Boston: Kluwer.

Stanat, P., Artelt, C., Baumert, J., Klieme, E., Neubrand, M., Prenzel, M., Schiefele, U., Schneider, W., Schümer, G., Tillmann, K.-J., & Weiß, M. (2003). PISA und PISA-E: Zusammenfassung der bereits vorliegenden Befunde. In J. Baumert, C. Artelt, E. Klieme, M. Neubrand, M. Prenzel, U. Schiefele, et al. (Eds.), PISA 2000: Ein differenzierter Blick auf die Länder der Bundesrepublik Deutschland (pp. 51-75). Opladen: Leske + Budrich.

Watermann, R., Stanat, P., Kunter, M., Klieme, E., & Baumert, J. (2003). Möglichkeiten und Grenzen der Nutzung von Schulrückmeldungen im Rahmen von Schulleistungsuntersuchungen: Das Disseminationskonzept von PISA 2000. In J. Baumert, C. Artelt, E. Klieme, M. Neubrand, M. Prenzel, U. Schiefele, et al. (Eds.), PISA 2000: Ein differenzierter Blick auf die Länder der Bundesrepublik Deutschland (pp. 393-409). Opladen: Leske + Budrich.

Baumert, J. (2002). Deutschland im internationalen Bildungsvergleich. In N. Killius, J. Kluge, & L. Reisch (Eds.), Die Zukunft der Bildung (edition suhrkamp No. 2289) (1st ed., pp. 100-150). Frankfurt am Main: Suhrkamp.

Baumert, J., & Artelt, C. (2002). Bereichsübergreifende Perspektiven. In J. Baumert, C. Artelt, E. Klieme, M. Neubrand, M. Prenzel, U. Schiefele, W. Schneider, K.-J. Tillmann, & M. Weiß (Eds.), PISA 2000: Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im Vergleich (pp. 219-235). Opladen: Leske + Budrich.

Baumert, J., Artelt, C., Carstensen, C. H., Sibberns, H., & Stanat, P. (2002). Untersuchungsgegenstand, Fragestellungen und technische Grundlagen der Studie. In J. Baumert, C. Artelt, E. Klieme, M. Neubrand, M. Prenzel, U. Schiefele, W. Schneider, K.-J. Tillmann, & M. Weiß (Eds.), PISA 2000: Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im Vergleich (pp. 11-38). Opladen: Leske + Budrich.

Baumert, J., Artelt, C., Klieme, E., & Stanat, P. (2002). PISA - Programme for International Student Assessment: Zielsetzung, theoretische Konzeption und Entwicklung von Meßverfahren. In F. E. Weinert (Ed.), Leistungsmessungen in Schulen (2nd ed., pp. 285-310). Weinheim: Beltz.

Baumert, J., Fried, J., Joas, H., Mittelstraß, J., & Singer, W. (2002). Manifest. In N. Killius, J. Kluge, & L. Reisch (Eds.), Die Zukunft der Bildung (edition suhrkamp No. 2289) (pp. 171-225). Frankfurt am Main: Suhrkamp.

Baumert, J., & Schümer, G. (2002). Familiäre Lebensverhältnisse, Bildungsbeteiligung und Kompetenzerwerb im nationalen Vergleich. In J. Baumert, C. Artelt, E. Klieme, M. Neubrand, M. Prenzel, U. Schiefele, W. Schneider, K.-J. Tillmann, & M. Weiß (Eds.), PISA 2000: Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im Vergleich (pp. 159-202). Opladen: Leske + Budrich.

Baumert, J., & Weiß, M. (2002). Föderalismus und Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse. In J. Baumert, C. Artelt, E. Klieme, M. Neubrand, M. Prenzel, U. Schiefele, W. Schneider, K.-J. Tillmann, & M. Weiß (Eds.), PISA 2000: Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im Vergleich (pp. 39-53). Opladen: Leske + Budrich.

Köller, O., & Baumert, J. (2002). Entwicklung schulischer Leistungen. In R. Oerter & L. Montada (Eds.), Entwicklungspsychologie (5th, rev. ed., pp. 756-786). Weinheim: Beltz.

Köller, O., Baumert, J., & Bos, W. (2002). TIMSS - Third International Mathematics and Science Study: Dritte internationale Mathematik- und Naturwissenschaftsstudie. In F. E. Weinert (Ed.), Leistungsmessungen in Schulen (2nd ed., pp. 269-284). Weinheim: Beltz.

Artelt, C., Demmrich, A., & Baumert, J. (2001). Selbstreguliertes Lernen. In J. Baumert, E. Klieme, M. Neubrand, M. Prenzel, U. Schiefele, W. Schneider, P. Stanat, K.-J. Tillmann, & M. Weiß (Eds.), PISA 2000: Basiskompetenzen von Schülerinnen und Schülern im internationalen Vergleich (pp. 271-298). Opladen: Leske + Budrich.

Baumert, J. (2001). Das allgemeinbildende Schulwesen der Bundesrepublik Deutschland. In L. Roth (Ed.), Pädagogik: Handbuch für Studium und Praxis (2nd ed., pp. 1251-1284). München: Ehrenwirth.

Baumert, J. (2001). Comparative performance measurement in the education sector. In J. Oelkers (Ed.), Futures of education (pp. 19-46). Bern: Lang.

Baumert, J. (2001). Internationale Schulleistungsvergleiche. In D. H. Rost (Ed.), Handwörterbuch Pädagogische Psychologie (2nd, rev. and ext. ed., pp. 294-303). Weinheim: Psychologie Verlags Union.

Baumert, J., Artelt, C., Klieme, E., & Stanat, P. (2001). PISA - Programme for International Student Assessment: Zielsetzung, theoretische Konzeption und Entwicklung von Meßverfahren. In F. E. Weinert (Ed.), Leistungsmessungen in Schulen (pp. 285-310). Weinheim: Beltz.

Baumert, J., Klieme, E., & Bos, W. (2001). Mathematische und naturwissenschaftliche Bildung am Ende der Schullaufbahn: Die Herausforderung von TIMSS für die Weiterentwicklung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts. In E. Klieme, J. Baumert, P. Baptist, W. Blum, W. Bos, J. Doll, S. Knoll, O. Köller, M. Prenzel, H. Schecker, G. Schümer, U. Trautwein, & R. Watermann, TIMSS - Impulse für Schule und Unterricht (pp. 11-41). Bonn: Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Baumert, J., Köller, O., & Schnabel, K. U. (2001). Kein Schüler verkümmert intellektuell im deutschen Schulwesen. In Gemeinnützige Gesellschaft Gesamtschule (Ed.), Fachleistung, Schulstruktur, Verteilung von Chancen: Ergebnisse neuerer Schulleistungsstudien (pp. 41-42). Aurich: Gemeinnützige Gesellschaft - Gesamtschulverband.

Baumert, J., Roeder, P. M., & Köller, O. (2001). Wenn Abneigung in Verschwörungstheorien übergeht: Eine Antwort auf Ulrich Sprengers Artikel in der "Welt" vom 20.02.2001. In Gemeinnützige Gesellschaft Gesamtschule (Ed.), Fachleistung, Schulstruktur, Verteilung von Chancen: Ergebnisse neuerer Schulleistungsstudien (pp. 43-44). Aurich: Gemeinnützige Gesellschaft - Gesamtschulverband.

Baumert, J., & Schümer, G. (2001). Familiäre Lebensverhältnisse, Bildungsbeteiligung und Kompetenzerwerb. In J. Baumert, E. Klieme, M. Neubrand, M. Prenzel, U. Schiefele, W. Schneider, P. Stanat, K.-J. Tillmann, & M. Weiß (Eds.), PISA 2000: Basiskompetenzen von Schülerinnen und Schülern im internationalen Vergleich (pp. 323-407). Opladen: Leske + Budrich.

Baumert, J., & Schümer, G. (2001). Schulformen als selektionsbedingte Lernmilieus. In J. Baumert, E. Klieme, M. Neubrand, M. Prenzel, U. Schiefele, W. Schneider, P. Stanat, K.-J. Tillmann, & M. Weiß (Eds.), PISA 2000: Basiskompetenzen von Schülerinnen und Schülern im internationalen Vergleich (pp. 454-467). Opladen: Leske + Budrich.

Baumert, J., Stanat, P., & Demmrich, A. (2001). PISA 2000: Untersuchungsgegenstand, theoretische Grundlagen und Durchführung der Studie. In J. Baumert, E. Klieme, M. Neubrand, M. Prenzel, U. Schiefele, W. Schneider, P. Stanat, K.-J. Tillmann, & M. Weiß (Eds.), PISA 2000: Basiskompetenzen von Schülerinnen und Schülern im internationalen Vergleich (pp. 15-68). Opladen: Leske + Budrich.

Dronkers, J., Baumert, J., & Schwippert, K. (2001). Erzielen deutsche, weiterführende Privatschulen bessere kognitive und nicht-kognitive Resultate? In L. Deben & J. van de Ven (Eds.), Berlin und Amsterdam: Globalisierung und Segregation. Beiträge zur 7. Konferenz Berlin-Amsterdam (pp. 29-45). Amsterdam: Het Spinhuis.

Klieme, E., & Baumert, J. (2001). TIMSS als Startpunkt für Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung im Bildungswesen. In E. Klieme, J. Baumert, P. Baptist, W. Blum, W. Bos, J. Doll, S. Knoll, O. Köller, M. Prenzel, H. Schecker, G. Schümer, U. Trautwein, & R. Watermann, TIMSS - Impulse für Schule und Unterricht (pp. 5-9). Bonn: Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Köller, O., Baumert, J., & Bos, W. (2001). TIMSS: Third International Mathematics and Science Study. Dritte internationale Mathematik- und Naturwissenschaftsstudie. In F. E. Weinert (Ed.), Leistungsmessungen in Schulen (pp. 269-284). Weinheim: Beltz.

Köller, O., Klieme, E., & Baumert, J. (2001). Die Qualität des allgemeinbildenden Schulwesens der Bundesrepublik Deutschland im nationalen und internationalen Vergleich. In T. Hansel (Ed.), Schulprofil und Schulqualität: Perspektiven der aktuellen Schulformdebatte (pp. 111-133). Herbolzheim: Centaurus-Verlags-Gesellschaft.

Köller, O., Watermann, R., & Baumert, J. (2001). Skalierung der Leistungstests in PISA. In J. Baumert, E. Klieme, M. Neubrand, M. Prenzel, U. Schiefele, W. Schneider, P. Stanat, K.-J. Tillmann, & M. Weiß (Eds.), PISA 2000: Basiskompetenzen von Schülerinnen und Schülern im internationalen Vergleich (pp. 517-524). Opladen: Leske + Budrich.

Schnabel, K. U., Köller, O., & Baumert, J. (2001). Stimmungsindikatoren und Leistungsängstlichkeit als Prädiktoren für schulische Leistungsentwicklung: Eine längsschnittliche Vergleichsanalyse. In C. Finkbeiner & G. Schnaitmann (Eds.), Lehren und Lernen im Kontext empirischer Forschung und Fachdidaktik (pp. 208-221). Donauwörth: Auer.

Schümer, G., Weiß, M., Steinert, B., Baumert, J., Tillmann, K.-J., & Meier, U. (2001). Lebens- und Lernbedingungen von Jugendlichen. In J. Baumert, E. Klieme, M. Neubrand, M. Prenzel, U. Schiefele, W. Schneider, P. Stanat, K.-J. Tillmann, & M. Weiß (Eds.), PISA 2000: Basiskompetenzen von Schülerinnen und Schülern im internationalen Vergleich (pp. 408-509). Opladen: Leske + Budrich.

Sibberns, H., & Baumert, J. (2001). Stichprobenziehung und Stichprobengewichtung. In J. Baumert, E. Klieme, M. Neubrand, M. Prenzel, U. Schiefele, W. Schneider, P. Stanat, K.-J. Tillmann, & M. Weiß (Eds.), PISA 2000: Basiskompetenzen von Schülerinnen und Schülern im internationalen Vergleich (pp. 511-517). Opladen: Leske + Budrich.

Baumert, J. (2000). Lebenslanges Lernen und internationale Dauerbeobachtung der Ergebnisse von institutionalisierten Bildungsprozessen. In F. Achtenhagen & W. Lempert (Eds.), Lebenslanges Lernen im Beruf: Vol. 5. Erziehungstheorie und Bildungsforschung (pp. 121-127). Opladen: Leske + Budrich.

Baumert, J., Bos, W., & Lehmann, R. (2000). Untersuchungsgegenstand und Fragestellungen. In J. Baumert, W. Bos, & R. Lehmann (Eds.), TIMSS/III: Dritte Internationale Mathematik- und Naturwissenschaftstudie. Mathematische und naturwissenschaftliche Bildung am Ende der Schullaufbahn: Vol. 1. Mathematische und naturwissenschaftliche Grundbildung am Ende der Pflichtschulzeit (pp. 19-30). Opladen: Leske + Budrich.

Baumert, J., Bos, W., & Watermann, R. (2000). Fachleistungen im voruniversitären Mathematik- und Physikunterricht im internationalen Vergleich. In J. Baumert, W. Bos, & R. Lehmann (Eds.), TIMSS/III: Dritte Internationale Mathematik- und Naturwissenschaftstudie. Mathematische und naturwissenschaftliche Bildung am Ende der Schullaufbahn: Vol. 2. Mathematische und physikalische Kompetenzen am Ende der gymnasialen Oberstufe (pp. 129-180). Opladen: Leske + Budrich.

Baumert, J., Bos, W., & Watermann, R. (2000). Mathematische und naturwissenschaftliche Grundbildung im internationalen Vergleich. In J. Baumert, W. Bos, & R. Lehmann (Eds.), TIMSS/III: Dritte Internationale Mathematik- und Naturwissenschaftstudie. Mathematische und naturwissenschaftliche Bildung am Ende der Schullaufbahn: Vol. 1. Mathematische und naturwissenschaftliche Grundbildung am Ende der Pflichtschulzeit (pp. 135-197). Opladen: Leske + Budrich.

Baumert, J., & Köller, O. (2000). Motivation, Fachwahlen, selbstreguliertes Lernen und Fachleistungen im Mathematik- und Physikunterricht der gymnasialen Oberstufe. In J. Baumert, W. Bos, & R. Lehmann (Eds.), TIMSS/III: Dritte Internationale Mathematik- und Naturwissenschaftstudie. Mathematische und naturwissenschaftliche Bildung am Ende der Schullaufbahn: Vol. 2. Mathematische und physikalische Kompetenzen am Ende der gymnasialen Oberstufe (pp. 181-213). Opladen: Leske + Budrich.

Baumert, J., & Köller, O. (2000). Unterrichtsgestaltung, verständnisvolles Lernen und multiple Zielerreichung im Mathematik- und Physikunterricht der gymnasialen Oberstufe. In J. Baumert, W. Bos, & R. Lehmann (Eds.), TIMSS/III: Dritte Internationale Mathematik- und Naturwissenschaftstudie. Mathematische und naturwissenschaftliche Bildung am Ende der Schullaufbahn: Vol. 2. Mathematische und physikalische Kompetenzen am Ende der gymnasialen Oberstufe (pp. 271-315). Opladen: Leske + Budrich.

Baumert, J., Köller, O., Lehrke, M., & Brockmann, J. (2000). Anlage und Durchführung der Dritten Internationalen Mathematik- und Naturwissenschaftsstudie zur Sekundarstufe II (TIMSS/III): Technische Grundlagen. In J. Baumert, W. Bos, & R. Lehmann (Eds.), TIMSS/III: Dritte Internationale Mathematik- und Naturwissenschaftstudie. Mathematische und naturwissenschaftliche Bildung am Ende der Schullaufbahn: Vol. 1. Mathematische und naturwissenschaftliche Grundbildung am Ende der Pflichtschulzeit (pp. 31-84). Opladen: Leske + Budrich.

Baumert, J., Köller, O., Lehrke, M., & Brockmann, J. (2000). TIMSS/III: Untersuchungsgegenstand, allgemeine Fragestellungen, Entwicklung der Untersuchungsinstrumente und technische Grundlagen der Studie. In J. Baumert, W. Bos, & R. Lehmann (Eds.), TIMSS/III: Dritte Internationale Mathematik- und Naturwissenschaftstudie. Mathematische und naturwissenschaftliche Bildung am Ende der Schullaufbahn: Vol. 2. Mathematische und physikalische Kompetenzen am Ende der gymnasialen Oberstufe (pp. 27-56). Opladen: Leske + Budrich.

Baumert, J., Köller, O., & Schnabel, K. U. (2000). Schulformen als differentielle Entwicklungsmilieus - eine ungehörige Fragestellung? Erwiderung auf die Expertise "Zur Messung sozialer Motivation in der BIJU-Studie" von Georg Lind. In Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) (Ed.), Messung sozialer Motivation: Eine Kontroverse (pp. 28-69). Frankfurt am Main: Bildungs- und Förderungswerk der GEW im DGB.
Full text

Baumert, J., & Watermann, R. (2000). Institutionelle und regionale Variabilität und die Sicherung gemeinsamer Standards in der gymnasialen Oberstufe. In J. Baumert, W. Bos, & R. Lehmann (Eds.), TIMSS/III: Dritte Internationale Mathematik- und Naturwissenschaftstudie. Mathematische und naturwissenschaftliche Bildung am Ende der Schullaufbahn: Vol. 2. Mathematische und physikalische Kompetenzen am Ende der gymnasialen Oberstufe (pp. 317-372). Opladen: Leske + Budrich.

Klieme, E., Baumert, J., Köller, O., & Bos, W. (2000). Mathematische und naturwissenschaftliche Grundbildung: Konzeptuelle Grundlagen und die Erfassung und Skalierung von Kompetenzen. In J. Baumert, W. Bos & R. Lehmann (Eds.), TIMSS/III: Dritte Internationale Mathematik- und Naturwissenschaftstudie. Mathematische und naturwissenschaftliche Bildung am Ende der Schullaufbahn: Vol. 1. Mathematische und naturwissenschaftliche Grundbildung am Ende der Pflichtschulzeit (pp. 85-133). Opladen: Leske + Budrich.

Klieme, E., Baumert, J., & Schwippert, K. (2000). Schulbezogene Evaluation und Schulleistungsvergleiche: Eine Studie im Anschluß an TIMSS. In H. G. Rolff, W. Bos, K. Klemm, H. Pfeiffer & R. Schulz-Zander (Eds.), Jahrbuch der Schulentwicklung (Vol. 11, pp. 387-420). Weinheim: Juventa-Verlag.

Köller, O., Baumert, J., & Neubrand, J. (2000). Epistemologische Überzeugungen und Fachverständnis im Mathematik- und Physikunterricht. In J. Baumert, W. Bos, & R. Lehmann (Eds.), TIMSS/III: Dritte Internationale Mathematik- und Naturwissenschaftstudie. Mathematische und naturwissenschaftliche Bildung am Ende der Schullaufbahn: Vol. 2. Mathematische und physikalische Kompetenzen am Ende der gymnasialen Oberstufe (pp. 229-269). Opladen: Leske + Budrich.

Köller, O., Baumert, J., & Schnabel, K. U. (2000). Zum Zusammenspiel von schulischem Interesse und Lernen im Fach Mathematik: Längsschnittanalysen In den Sekundarstufen I und II. In U. Schiefele & K. Wild (Eds.), Interesse und Lernmotivation (pp. 163-181). Münster: Waxmann.

Schnabel, K. U., Baumert, J., & Bos, W. (2000). Mathematisch-naturwissenschaftliche Grundbildung am Ende der Sekundarstufe II: Deutschland im internationalen Vergleich. Analysen unter Nutzung der Dritten Internationalen Mathematik- und Naturwissenschaftsstudie (TIMSS/III). In Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften (Ed.), Jahrbuch / Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften (Vol. 2000, pp. 769-779). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

Schnabel, K. U., Little, T. D., & Baumert, J. (2000). Modeling longitudinal and multilevel data. In T. D. Little, K. U. Schnabel, & J. Baumert (Eds.), Modeling longitudinal and multilevel data: Practical issues, applied approaches, and specific examples (pp. 9-13). Mahwah, NJ: Erlbaum.

Watermann, R., & Baumert, J. (2000). Mathematische und naturwissenschaftliche Grundbildung beim Übergang von der Schule in den Beruf. In J. Baumert, W. Bos, & R. Lehmann (Eds.), TIMSS/III: Dritte Internationale Mathematik- und Naturwissenschaftstudie. Mathematische und naturwissenschaftliche Bildung am Ende der Schullaufbahn: Vol. 1. Mathematische und naturwissenschaftliche Grundbildung am Ende der Pflichtschulzeit (pp. 199-259). Opladen: Leske + Budrich.

Baumert, J. (1999). Befunde der internationalen Leistungsvergleiche zum mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht und fachdidaktische Konsequenzen. In Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg (Ed.), Weiterentwicklung des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts (pp. 11-20). Stuttgart: Ministerium für Kultus, Jugend und Sport.

Baumert, J. (1999). Mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung am Ende der Schullaufbahn. In J. List (Ed.), Mathematik, Naturwissenschaften und Technik (pp. 64-85). Köln: Deutscher Instituts-Verlag.

Baumert, J. (1999). Die Rolle standardisierter Vergleichsuntersuchungen in einem System der Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung. In G. Grogger & W. Specht (Eds.), Evaluation und Qualität im Bildungswesen (pp. 72-79). Graz: Zentrum für Schulentwicklung, Bereich II.

Bos, W., & Baumert, J. (1999). Internationale Schulleistungsforschung als Instrument externer Evaluation des Bildungswesens in Deutschland am Beispiel von TIMSS/III. In B. von Rosenbladt (Ed.), Bildung in der Wissensgesellschaft (pp. 63-92). Münster: Waxmann.

Baumert, J. (1998). Internationale Schulleistungsvergleiche. In D. H. Rost (Ed.), Handwörterbuch Pädagogische Psychologie (pp. 219-225). Weinheim: Psychologie Verlags Union.

Baumert, J. (1998). Physikleistungen am Ende der Schullaufbahn im inter- und intranationalen Vergleich. In J. Reisinger, N. Nestle, & F. Nestle (Eds.), Didaktik der Physik: Vorträge. Physikertagung 1998, Regensburg (pp. 22-32). Regensburg: Deutsche Physikalische Gesellschaft.

Baumert, J. (1998). TIMSS: Mathematisch-naturwissenschaftlicher Unterricht im internationalen Vergleich. In Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Nordrhein-Westfalen (Ed.), Eintrichtern + Pauken = Mathe mangelhaft (pp. 13-50). Essen: Neue Deutsche Schule Verlags-Gesellschaft.

Baumert, J. (1998). TIMSS: Mathematisch-naturwissenschaftlicher Unterricht im internationalen Vergleich. Anlage der Studie und ausgewählte Befunde. In J. List (Ed.), TIMSS: Mathematisch-naturwissenschaftliche Kenntnisse deutscher Schüler auf dem Prüfstand (pp. 13-65). Köln: Deutscher Instituts-Verlag.

Baumert, J., Klieme, E., & Watermann, R. (1998). Jenseits von Gesamttest- und Untertestwerten: Analyse differentieller Itemfunktionen am Beispiel des mathematischen Grundbildungstests der Dritten Internationalen Mathematik- und Naturwissenschaftsstudie der IEA (TIMSS). In H.-J. Herber & F. Hofmann (Eds.), Schulpädagogik und Lehrerbildung (pp. 301-324). Innsbruck: Studien-Verlag.

Baumert, J., & Köller, O. (1998). Interest research in secondary level I: An overview. In L. Hoffmann, A. Krapp, K. A. Renninger, & J. Baumert (Eds.), Interest and learning: Proceedings of the Seeon Conference on Interest and Gender (IPN No. 164) (pp. S 241-256). Kiel: Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften.

Baumert, J., Schnabel, K. U., & Lehrke, M. (1998). Learning math in school: Does interest really matter? In L. Hoffmann, A. Krapp, K. A. Renninger, & J. Baumert (Eds.), Interest and learning: Proceedings of the Seeon Conference on Interest and Gender (IPN No. 164) (pp. 327-336). Kiel: Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften.

Köhler, H., & Baumert, J. (1998). Bildung in Schleswig-Holstein. In J. Petersen & G.-B. Reinert (Eds.), Bildung in Deutschland: Vol. 3. Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein. Eine Entscheidungshilfe für Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen (pp. 336-381). Donauwörth: Auer.

Baumert, J. (1997). Scientific literacy: A German perspective. In W. Gräber & C. Bolte (Eds.), Scientific literacy: An International Symposium (pp. 167-180). Kiel: Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften.

Baumert, J. (1997). Zielkonflikte in der Grundschule: Kommentar. In F. E. Weinert & A. Helmke (Eds.), Entwicklung im Grundschulalter (pp. 317-321). Weinheim: Beltz.

Baumert, J. (1996). Technisches Problemlösen im Grundschulalter: Zum Verhältnis von Alltags- und Schulwissen. Eine kulturvergleichende Studie. In A. Leschinsky (Ed.), Die Institutionalisierung von Lehren und Lernen (Zeitschrift für Pädagogik: Beiheft No. 34) (pp. 187-209). Weinheim: Beltz.

Baumert, J., & Köller, O. (1996). Lernstrategien und schulische Leistungen. In J. Möller & O. Köller (Eds.), Emotionen, Kognitionen und Schulleistung (pp. 137-154). Weinheim: Beltz.

Baumert, J., Roeder, P. M., Gruehn, S., Heyn, S., Köller, O., Rimmele, R., Schnabel, K. U., & Seipp, B. (1996). Bildungsverläufe und psychosoziale Entwicklung im Jugendalter (BIJU). In K.-P. Treumann, G. Neubauer, R. Möller, & J. Abel (Eds.), Methoden und Anwendungen empirischer pädagogischer Forschung (pp. 170-180). Münster: Waxmann.

Geiser, H., Baumert, J., & Evans, R. H. (1996). Auswirkungen der Fernsehnutzung auf Alltagserfahrungen, Kontrollüberzeugungen und Leistungen im Sachunterricht bei Grundschulkindern. In GDSU-Jahresband (13 p.). Potsdam: GDSU.

Baumert, J. (1994). Bildungsvorstellungen, Schulleistungen und selbstbezogene Kognitionen in Ost- und Westdeutschland. In D. Benner & D. Lenzen (Eds.), Bildung und Erziehung in Europa (pp. 272-276). Weinheim: Beltz.

Baumert, J. (1994). Vorwort [Symposium 8 Schule und Unterricht in Ost und West]. In D. Benner & D. Lenzen (Eds.), Bildung und Erziehung in Europa: Beiträge zum Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft vom 14.-16. März 1994 in der Universität Dortmund (Zeitschrift für Pädagogik: Beiheft No. 32) (pp. 263-264). Weinheim: Beltz.

Baumert, J., & Roeder, P. M. (1994). "Stille Revolution": Zur empirischen Lage der Erziehungswissenschaft. In H.-H. Krüger & T. Rauschenbach (Eds.), Erziehungswissenschaft: Die Disziplin am Beginn einer neuen Epoche (pp. 29-47). Weinheim: Juventa-Verlag.

Schnabel, K. U., Baumert, J., & Roeder, P. M. (1994). Wertewandel in Ost und West: Ein Vergleich von Jugendlichen und Erwachsenen in den neuen und alten Bundesländern. In G. Trommsdorff (Ed.), Psychologische Aspekte des sozio-politischen Wandels in Ostdeutschland (Publications on Education for International Understanding No. 6) (pp. 77-93). Berlin: de Gruyter.

Baumert, J. (1991). Das allgemeinbildende Schulwesen der Bundesrepublik Deutschland. In L. Roth (Ed.), Pädagogik: Handbuch für Studium und Praxis (pp. 334-358). München: Ehrenwirth.

Baumert, J., & Roeder, P. M. (1990). Expansion und Wandel der Pädagogik: Zur Institutionalisierung einer Referenzdisziplin. In L.-M. Alisch, J. Baumert, & K. Beck (Eds.), Professionswissen und Professionalisierung (Braunschweiger Studien zur Erziehungs- und Sozialarbeitswissenschaft No. 28) (pp. 79-128). Braunschweig: Technische Universität, Seminar für Soziologie und Sozialarbeitswissenschaft, Abteilung Sozialarbeitswissenschaft.

Roeder, P. M., Baumert, J., & Tasche, K. (1990). Bedingungen der Forschungsproduktivität in den Erziehungswissenschaften. In J. Schramm (Ed.), Modernisierungsstrategie für die Universität (Ökonomische Theorie der Hochschule No. 4) (pp. 155-185). Frankfurt am Main: Lang.

Baumert, J. (1989). Schulleitung in der empirischen Forschung. In H. S. Rosenbusch & J. Wissinger (Eds.), Schulleiter-Handbuch: Vol. 50. Schulleiter zwischen Administration und Innovation (pp. 52-63). Braunschweig: SL-Verlag.

Roeder, P. M., Baumert, J., Naumann, J., & Trommer, L. (1988). Institutionelle Bedingungen wissenschaftlicher Produktivität. In H.-D. Daniel & R. Fisch (Eds.), Evaluation von Forschung: Methoden, Ergebnisse, Stellungnahmen (Konstanzer Beiträge zur sozialwissenschaftlichen Forschung No. 4) (pp. 457-494). Konstanz: Universitäts-Verlag.

Baumert, J., Roeder, P. M., Sang, F., & Schmitz, B. (1987). Chancenausgleich und Leistungsförderung in der Jahrgangsklasse: Ein Dilemma der Schulqualität? In U. Steffens & T. Bargel (Eds.), Untersuchungen zur Qualität des Unterrichts (Beiträge aus dem Arbeitskreis "Qualität von Schule" No. 3) (pp. 33-54). Wiesbaden: Hessisches Institut für Bildungsplanung und Schulentwicklung.

Roeder, P. M., Baumert, J., Sang, F., & Schmitz, B. (1986). Über Zusammenhänge zwischen Zensur und Testleistung. In H. Petillon, A. Auffenfeld, & B. Wolf (Ed.), Schülergerechte Diagnose: Theoretische und empirische Beiträge zur pädagischen Diagnostik. Festschrift zum 60. Geburtstag von Karlheinz Ingenkamp (pp. 31-59). Weinheim: Beltz.

Schmitz, B., Baumert, J., Sang, F., & Roeder, P. M. (1986). Analysen der Kompatibilität von Qualifikation und Divergenzminderung in Schulklassen mittels LISREL und HYPAG. In Bericht über den 35. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Heidelberg 1986 (Vol. 1, p. 412). Göttingen: Hogrefe.

Baumert, J. (1983). In-service-teacher-training and curriculum development as preparation for expansion of the comprehensive school in Berlin: A case study. In W.-P. Teschner, T. Harbo, B. Gran, & H. Haft (Eds.), In-service-teacher-training models, methods and criteria of its evaluation (pp. 39-57). Lisse: Swets & Zeitlinger.

Baumert, J. (1981). Schule. In M. Greiffenhagen, S. Greiffenhagen, & R. Prätorius (Eds.), Handwörterbuch zur politischen Kultur der Bundesrepublik Deutschland: Ein Lehr- und Nachschlagewerk (Studienbücher zur Sozialwissenschaft No. 45) (pp. 438-444). Opladen: Westdeutscher Verlag.

Baumert, J. (1980). Aspekte der Schulorganisation und Schulverwaltung. In J. Baumert, A. Leschinsky, J. Naumann, J. Raschert, P. Siewert, D. Hopf, H. Köhler, L. Krappmann, G. Pfeffer, & L. Trommer (Eds.), Bildung in der Bundesrepublik Deutschland: Vol. 1. Entwicklungen seit 1950 (pp. 589-748). Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.

Baumert, J. (1979). Begleitforschung im Sekundarbereich Eins: Drei Fallstudien über Begleituntersuchungen zur Unterrichtsdifferenzierung in Gesamtschulen. In W. Mitter, H. Weishaupt, J. Baumert, K.-D. Heymann, P. Seidl, & W.-P. Teschner (Eds.), Strategien und Organisationsformen der Begleitforschung: Fallstudien über Begleituntersuchungen im Bildungswesen (Studien und Dokumentationen zur vergleichenden Bildungsforschung No. 5,3) (pp. 1-65). Weinheim: Beltz.

Baumert, J., & Raschert, J. (1976). Partizipationsstrategien bei der Curriculumrevision und einige administrative Probleme: (Vorbereitung der Westberliner Mittelstufenzentren durch partizipatorische Lehrerfortbildung und Curriculumentwicklung). In Paideia (Vol. 5, pp. 151-167). Wroclaw: Ossolineum.

Baumert, J., & Raschert, J. (1975). Konfliktorte bei der Kooperation von verschiedenen Institutionen des Bildungssystems. In K. Frey (Ed.), Curriculumhandbuch (Vol. 3, pp. 103-111). München: Piper.