EnglishDeutsch

Stimm’ Dich ein: Musik und Affekt im Altersvergleich

Musik kann verschiedene Stimmungen ausdrücken und unterschiedliche emotionale Wirkungen auf die Hörer haben: Sie kann fröhlich, nachdenklich oder melancholisch stimmen, die Hörer aufwühlen oder auch entspannen. Wir interessieren uns dafür, wie Personen verschiedener Altersgruppen den emotionalen Ausdruck von Musik wahrnehmen, welche Musik sie in verschiedenen emotionalen Situationen präferieren und in welchem Zusammenhang dies zu musikalischen Parametern der Musikstücke steht. Klingt eine Musik z.B. dann fröhlich, wenn sie ein bestimmtes Tempo erreicht oder eine bestimmte Harmoniefolge enthält? Bewerten ältere Personen die musikalisch ausgedrückte Stimmung anders als jüngere Personen? Hören Menschen gezielt bestimmte Musikstücke, um ihre aktuelle Stimmung zu beeinflussen und wie gut gelingt ihnen das? Diesen Fragen gehen wir in verschiedenen Studien und in Kooperation mit der Forschungsgruppe "Musik" am Max-Planck-Institut für Empirische Ästhetik (MPIEA) in Frankfurt am Main nach.

Musikstudie
© iStockphoto / MPIB

Verantwortliche Wissenschaftler

Kooperationspartner