Forschungsinteressen

  • Kulturgeschichte des Kalten Krieges
  • Kulturgeschichte der Internationalen Beziehungen
  • Kulturgeschichte Deutschlands nach 1945 (BRD/DDR)
  • Mediengeschichte

Projekte

  • Internationale Solidarität und Emotionen in Europa in den 1970er-1980er Jahren
  • Geschichte der Filmhochschulen in Europa seit 1919 (Programm Trilaterale Forschungskonferenzen der Villa Vigoni)

Vita

  • Seit 2006 Maîtresse de conférences (Assistenzprofessorin) für neuere Geschichte an der Universität Paris-Saclay, Versailles Saint-Quentin-en-Yvelines [derzeit beurlaubt]
  • 2005: Dr. phil. in Neuerer und Neuester Geschichte, Uni. Paris 1 Panthéon-Sorbonne
  • 1997: Agrégation im Fach Geschichte
  • Geschichtswissenschaften Studium an den Universitäten Paris 4 und Paris 1
  • 1994-1999: Ecole Normale Supérieure (Paris)

  • Administrative Verantwortungen
    • 2014-2018: Stellvertretende Direktorin des Centre d'histoire culturelle des sociétés contemporaines
    • 2011-2013: Direktorin der Abteilung Geschichtswissenschaft des Institut d’Etudes Culturelles et Internationales (Uni. Versailles St-Quentin-en-Yvelines)
    • Mitglied der Société pour l'Histoire des Médias
    • Mitglied des Redaktionskomitees der Zeitschrift Temps des Médias. Revue d’histoire
    • Mitgründerin und Mitherausgeberin der deutsch-französischen Zeitschrift für Kulturgeschichte (De Gruyter Online), Start im Frühling 2019.

    Zur Redakteursansicht