Forschungsinteressen

  • Sportgeschichte
  • Körpergeschichte
  • Geschichte der Gefühle
  • Technikanthropologie
  • Wissensvermittlung
  • Kulturgeschichte des Alltags
  • Ethnografie


Projekt

Bewegt. Gefühle im Sport


Vita

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft (2017-2021, Universität Tübingen)
  • M. A. Empirische Kulturwissenschaft (2017, Universität Tübingen)
  • B. A. Empirische Kulturwissenschaft & Allgemeine Rhetorik ( 2014, Universität Tübingen)


Ausgewählte Publikationen

  • "Kein Wind und Wetter stört unsere Muße...". Über das Planetarium als Ort urbaner Naturerfahrung und das Wundern als mußevolle Emotion. In: Riedl, P. P./ Freytag, T./ Hubert, H. W. (Hg.): Urbane Muße. Materialitäten, Praktiken, Repräsentationen. Tübingen 2021, S. 179-194. 
  • Welt, Wissen und Wundern unterm künstlichen Firmament. Das Projektionsplanetarium der 1920er und 1930er Jahre. In: Hamburger Journal für Kulturanthropologie 13 (2021), S. 247-257. Link zum Artikel.
  • Neue Lust am Spektakel - Wissensvermittlung als ästhetische Praxis. Was der Begriff zur Kulturanalyse beitragen kann. (mit Alexander Renz) In: Österreichische Zeitschrift für Volkskunde 123 (2020), H. 1+2, S. 117-128. 
  • "Naturgetreu jedoch beschleunigt" - Wie im Projektionsplanetarium Maschinen die Weltdeutung übernahmen. In: dies./ Metzger, M./ Nolte, M. (Hg.): Von Menschen und Maschinen. Interdisziplinäre Perspektiven auf das Verhältnis von Gesellschaft und Technik in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Proceedings der 3. Tagung des Nachwuchsnetzwerk INSIST, 5.-7.10.2018, Karlsruhe, S. 183-201. Link zum Artikel
  • Gut gegen Weihnachtsstimmung. Kulturwissenschaftliche Lesarten eines Festes. In: Deutsche Medizinische Wochenschrift 144 (2019), H. 25, S. 1825-1829.

Zur Redakteursansicht