Ernst Hellmut Vits-Preis 2020 für Ute Frevert

12. November 2020

Ute Frevert, Direktorin des Forschungsbereichs Geschichte der Gefühle am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, erhält den Ernst Hellmut Vits-Preis 2020 in Würdigung ihrer außerordentlich hervorragenden wissenschaftlichen Leistungen.

Ute Frevert, Direktorin am Forschungsbereich Geschichte der Gefühle

Der nach dem langjährigen Vorsitzenden der Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Wilhelms-Universität benannte Preis ist mit 20.000 Euro dotiert und wird alle zwei Jahre alternierend an Wissenschaftler*innen aus dem Bereich der Naturwissenschaft bzw. Medizin und aus den Geisteswissenschaften verliehen. Die ursprünglich für den 10. November 2020 im Münsteraner Schloss geplante Preisverleihung wurde aufgrund der Corona-Pandemie ins kommende Jahr verlegt.

Zur Redakteursansicht