EnglishDeutsch

Stellenangebote

Dreimal hintereinander schon wurde die Max-Planck-Gesellschaft in den vergangenen Jahren von Studienabsolventen zum beliebtesten Arbeitgeber in den Naturwissenschaften gekürt.
Nachfolgend aktuelle Stellenangebote des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung:

Studentische Hilfskräfte | Forschungsbereich Geschichte der Gefühle

Im Forschungsbereich „Geschichte der Gefühle“ unter der Leitung von Prof. Dr. Ute Frevert suchen wir ab 1. März 2018 oder später zwei Studentische Hilfskräfte (43 Std./Monat) zur Mitarbeit in den Forschungsprojekten des Forschungsbereiches, insbesondere in den Forschungsprojekten von Prof. Dr. Ute Frevert.

Dreimonatiges Vollzeitpraktikum | Forschungsbereich Entwicklungspsychologie

Das Forschungsprojekt ConMem (Cognitive and Neural Dynamics of Memory Across the Lifespan) am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Forschungsbereich Entwicklungspsychologie der Lebensspanne, sucht motivierte und verlässliche Studenten/-innen, für ein dreimonatiges Vollzeitpraktikum ab Februar oder März 2018.

Studentische Mitarbeiter/-innen | Forschungsbereich Entwicklungspsychologie

Das Forschungsprojekt CONMEM (Cognitive and Neural Dynamics of Memory Across the Lifespan) am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Forschungsbereich Entwicklungspsychologie der Lebensspanne, sucht ab 1. März Studentische Mitarbeiter/-innen (41 – 60 Std./Monat).

3-month Student Research Assistant Position | Max Planck Research School on the Life Course

The International Max Planck Research School on the Life Course (LIFE) seeks applicants for a 3-month Student Research Assistant Position for 60 hours per month beginning in February - March 2018. Are you interested in studying the ways in which infants think about the natural world and learn from others?

Studentische Hilfskraft | Forschungsbereich Adaptive Rationalität

Das Max-Planck-Institut für Bildungsforschung (Berlin) sucht für den Forschungsbereich Adaptive Rationalität (Direktor: Prof. Dr. Ralph Hertwig) eine Studentische Hilfskraft. Die Einstellung erfolgt für gewöhnlich auf einer Basis von 41 bis 60 Stunden im Monat, für eine Dauer von 6 Monaten oder länger. Angestrebter Beginn ist Februar/März 2018.

Student Research Assistant | Center for Adaptive Rationality

The Center for Adaptive Rationality directed by Ralph Hertwig at the Max Planck Institute for Human Development is seeking applicants for a position as Student Research Assistant to assist the ongoing research in all phases of the scientific process. Research assistants are usually employed on a basis of 40-60h a month. The position lasts for 12 months or longer. The anticipated start date is 1 February 2018, but is flexible to a limited degree.

Four-year PhD in Computational Psychiatry at University College London

The International Max Planck Research School on Computational Methods in Psychiatry and Ageing Research seeks applicants for PhD fellowships to be based at University College London (UCL). The PhD programme is strongly interdisciplinary and invites applications from potential students with a broad range of backgrounds including, but not limited to, neuroscience, mathematics, statistics, machine learning, computer science, physics, psychology, and medicine.

For more information, please click here.

All documents and references should be sent to MaxPlanckPhD [at] ucl [dot] ac [dot] uk by 11 February 2018 at midnight. Questions about the programme can be directed to MaxPlanckPhD [at] ucl [dot] ac [dot] uk.

Auszubildende für den Beruf Fachinformatiker/-in Systemintegration

Das Max-Planck-Institut für Bildungsforschung – ein internationales, interdisziplinäres Forschungsinstitut, das der Untersuchung von Prozessen menschlicher Entwicklung und Bildung gewidmet ist – bietet Ihnen folgenden Ausbildungsplatz: Auszubildende für den Beruf Fachinformatiker/-in Systemintegration. Wir planen, installieren und betreuen physische und virtuelle Server-Systeme, verwalten das Glasfasernetzwerk inklusive WLAN und die Endgeräte (Windows und Apple) des Instituts.

Auszubildende/n für den Beruf Mediengestalter/-in Digital und Print – Fachrichtung Gestaltung und Technik

Das Max-Planck-Institut für Bildungsforschung ist ein internationales, interdisziplinäres Forschungsinstitut, das der Untersuchung von Prozessen menschlicher Entwicklung und Bildung gewidmet ist. Die Serviceeinheit DTP+Grafik sucht zum 01.09.2018 1 Auszubildende/n für den Beruf Mediengestalter/-in Digital und Print – Fachrichtung Gestaltung und Technik.

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/-in | Harding-Zentrum für Risikokompetenz

Das Max-Planck-Institut für Bildungsforschung sucht für das „Harding-Zentrum für Risikokompetenz“ (Prof. Dr. Gerd Gigerenzer) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/-in (EG 13 TVöD; in Teilzeit, mind. 50%). Die Stelle ist auf ein Jahr befristet. Nach Möglichkeit wird verlängert.

Beruf und Familie

Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. (MPG) und ihre Institute haben 2015 erneut das Zertifikat berufundfamilie erhalten.

Nach 2006, 2009 und 2012 ist die MPG damit zum vierten Mal von der berufundfamilie gGmbH, einer Gesellschaft der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, als familienbewusste Arbeitgeberin bestätigt worden.

Das anerkannte Qualitätssiegel für eine nachhaltige, den Familien zugewandte Personalpolitik gilt jeweils für drei Jahre.

Logo berufundfamilie

Gästeprogramm

Das Gästeprogramm des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung bietet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die Möglichkeit, für einen begrenzten Zeitraum in einem Forschungsbereich oder in einer Forschungsgruppe des Instituts mitzuarbeiten. Das Programm dient dabei dem wissenschaftlichen Austausch auf allen Karrierestufen.

mehr