EnglishDeutsch

Stellenangebote

Dreimal hintereinander schon wurde die Max-Planck-Gesellschaft in den vergangenen Jahren von Studienabsolventen zum beliebtesten Arbeitgeber in den Naturwissenschaften gekürt.
Nachfolgend aktuelle Stellenangebote des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung:

Studentische Hilfskräfte (m/w) | Harding-Zentrum für Risikokompetenz

Das Harding-Zentrum für Risikokompetenz (Leitung Prof. Gerd Gigerenzer) am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt studentische Hilfskräfte (m/w) für 10 bis 20 Wochenstunden. Die Tätigkeiten sind in Projekten zum digitalen Verbraucherschutz angesiedelt. In diesen werden Daten zu Problemen des Risikos und der Unsicherheit aufbereitet, um Hilfsmittel für Entscheider zu entwickeln.

Student Research Assistant | Center for Adaptive Rationality

The center for Adaptive Rationality directed by Ralph Hertwig at the Max Planck Institute for Human Development is seeking applicants for a position as Student Research Assistant to assist the ongoing research in all phases of the scientific process. Research assistants are usually employed on a basis of 41-60h a month. Position lasts for 6 months minimum and can be prolonged given mutual interest. Anticipated start date is April 1st 2019 or later by agreement.

Predoctoral Research Position | Lise Meitner Group for Environmental Neuroscience

The Lise Meitner Group for Environmental Neuroscience (PI: Prof. Dr. Simone Kühn) is seeking applications for a Predoctoral Research Position (E 13/2 TVöD; 39 hours/week). The doctoral fellowship will last for three years. The position is available from May 1, 2019 or later.

Postdoctoral Research Position | The Lise Meitner Group for Environmental Neuroscience

The Lise Meitner Group for Environmental Neuroscience at the Max Planck Institute for Human Development is seeking applications for a Postdoctoral Research Position (E 14 TVöD; 39 hours/week). Funding for the postdoctoral position is available for up to 24 months. The position is available from May, 1, 2019 or later.

Studentische/r Mitarbeiter/-in | Forschungsbereich Entwicklungspsychologie

Das Forschungsprojekt „Plastizitätsmechanismen und -progression“ am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Forschungsbereich Entwicklungspsychologie sucht studentische Mitarbeiter/-innen für 40–60 Stunden pro Monat ab April 2019 zur Unterstützung unserer Arbeit in allen Phasen des wissenschaftlichen Prozesses.

Studentische Hilfskräfte | MPFG Naturalistische soziale Kognition

Die Max-Planck-Forschungsgruppe „Naturalistische soziale Kognition“ (Leiterin: Dr. Annie E. Wertz) sucht ab 1. April 2019 Studentische Hilfskräfte (41–80 Std./Monat). Sind Sie daran interessiert zu erforschen, wie Babys und Kleinkinder durch andere Menschen etwas über die Natur lernen?
Die Forschungsgruppe „Naturalistische soziale Kognition“ sucht talentierte Student/-innen der Fachrichtungen Psychologie, Anthropologie, Evolutionäre Biologie, Soziologie oder verwandter Fächer, die in einer internationalen Forschungsgruppe mitarbeiten möchten, welche Studien mit Babys und Kleinkindern durchführt.

Student Research Assistant | Center for the History of Emotions

The Center for the History of Emotions, led by Prof. Dr. Ute Frevert, has a vacant position for a Student research assistant 20 hours per month to support the research project “Devotional Practices and Coping Mechanisms in the Hasidic Branch of Breslov” of Yaara Benger Alaluf. Starting date: 1 March 2019 or later.

Beruf und Familie

Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. (MPG) und ihre Institute haben 2015 erneut das Zertifikat berufundfamilie erhalten.

Nach 2006, 2009 und 2012 ist die MPG damit zum vierten Mal von der berufundfamilie gGmbH, einer Gesellschaft der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, als familienbewusste Arbeitgeberin bestätigt worden.

Das anerkannte Qualitätssiegel für eine nachhaltige, den Familien zugewandte Personalpolitik gilt jeweils für drei Jahre.

Logo berufundfamilie

„If you want to be a scientist parent, come to Germany” – Erfahrungsbericht unseres Wissenschaftlers Douglas D. Garrett auf der Plattform eLIFE (09.04.2018)

Gästeprogramm

Das Gästeprogramm des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung bietet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die Möglichkeit, für einen begrenzten Zeitraum in einem Forschungsbereich oder in einer Forschungsgruppe des Instituts mitzuarbeiten. Das Programm dient dabei dem wissenschaftlichen Austausch auf allen Karrierestufen.

mehr