EnglishDeutsch

Stellenangebote

Dreimal hintereinander schon wurde die Max-Planck-Gesellschaft in den vergangenen Jahren von Studienabsolventen zum beliebtesten Arbeitgeber in den Naturwissenschaften gekürt.
Nachfolgend aktuelle Stellenangebote des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung:

Postdoctoral Researcher (m/f) on Collective Intelligence | Center for Adaptive Rationality

The Center for Adaptive Rationality (ARC) at the Max Planck Institute for Human Development, Berlin, Germany, under the direction of Prof. Dr. Ralph Hertwig, seeks applicants for 1 Postdoctoral Researcher (m/f) on Collective Intelligence (TVöD E 13, 39 hours/week). This 3-year position is available from November 2017 onwards, but later start dates are possible.

Student Research Assistant (Programmer) | Center for Adaptive Rationality

The center for Adaptive Rationality directed by Ralph Hertwig at the Max Planck Institute for Human Development is seeking applicants for 1 position as Student Research Assistant (Programmer) to assist the ongoing research in all phases that require technical support. Research assistants are usually employed on a basis of 40-60h a month. Position lasts for 6 month or longer. Anticipated start date is October 1st 2017.

Studentische Hilfskräfte | MPFG Naturalistische soziale Kognition

Die Max-Planck-Forschungsgruppe “Naturalistische soziale Kognition” (Leiterin: Dr. Annie E. Wertz) sucht ab September - November 2017 Studentische Hilfskräfte (41-80 Std./Monat). Sind Sie daran interessiert zu erforschen, wie Babys und Kleinkinder durch andere Menschen etwas über die Natur lernen? Die Forschungsgruppe „Naturalistische soziale Kognition“ sucht talentierte Student/-innen der Fachrichtungen Psychologie, Anthropologie, Evolutionäre Biologie, Soziologie oder verwandter Fächer, die in einer internationalen Forschungsgruppe mitarbeiten möchten, welche Studien mit Babys und Kleinkindern durchführt.

Student Research Assistant | IMPRS LIFE

The International Max Planck Research School on the Life Course (LIFE) seeks applicants for a 4 four-month Student Research Assistant Position for 60 hours per month Beginning in September 2017. Are you interested in studying the ways in which infants think about the natural world and learn from others? The International Max Planck Research School on the Life Course (LIFE) is recruiting talented students studying psychology to be part of an international research team conducting studies with infants and young children. Research projects include investigations of how infants and young children learn about aspects of the natural world (e.g., plants) from other people and apply that knowledge in new situations.

Studentische Hilfskraft | Bibliothek und wissenschaftliche Information

Die Bibliothek und wissenschaftliche Information des Max-Planck-Institut für Bildungsforschung sucht zum 01.11.2017 für zunächst 6 Monate 1 studentische Hilfskraft (10 max. 15 Wochenstunden).

Studentische Hilfskräfte | Forschungsbereich Entwicklungspsychologie

Für die Jacobs Entwicklungsstudie, eine Kooperation der Max-Planck-Institute für Bildungsforschung und Psychiatrie mit der Charité – Universitätsmedizin Berlin, suchen wir hoch motivierte und verlässliche StudentInnen zur Vorbereitung, Durchführung und Auswertung unserer Datenerhebung.

Predoctoral Research Position (m/f) | Center for Lifespan Psychology

The project „Cognitive and Neural Dynamics of Memory Across the Lifespan (CONMEM)” at the Max Planck Institute for Human Development, Center for Lifespan Psychology, is seeking applications for a Predoctoral Research Position (m/f). The doctoral fellowship will last for 3 years. The position is available from August 1, 2017 or later.

Postdoctoral Research Position (m/f) | Center for Lifespan Psychology

The project „Cognitive and Neural Dynamics of Memory Across the Lifespan (CONMEM)” at the Max Planck Institute for Human Development, Center for Lifespan Psychology, is seeking applications for a Postdoctoral Research Position (m/f) (E 13 TVöD; 39 hours/week). Funding for the postdoctoral position is available for up to 24 months. The position is available from August 1, 2017 or later.

Studentische Mitarbeiter/-innen | Forschungsbereich Entwicklungspsychologie

Das Forschungsprojekt „LIFESPAN NEURAL DYNAMICS GROUP“ am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Forschungsbereich Entwicklungspsychologie sucht mehrere studentische Mitarbeiter/-innen für 41-80 Stunden pro Monat ab Juli 2017 zur Unterstützung unserer Arbeit in allen Phasen des wissenschaftlichen Prozesses. In unserem Projekt beschäftigen wir uns mit der Variabilität kognitiver Prozesse und Dynamiken neuronaler Systeme unter Verwendung bildgebender Verfahren. Die Aufgaben umfassen vor allem die Durchführung und Datenauswertung von experimentellen Studien (vor allem MRT-basierte Studien) und die Teilnahme und Mitarbeit an Projektsitzungen.

Studentische/r Mitarbeiter/-in | MPFG REaD

In der Max-Planck-Forschungsgruppe REaD (Reading Education and Development) ist zum 01.09.2017 eine Stelle als studentische/r MitarbeiterIn (41-60 Std./Monat, nach Absprache) zur Unterstützung des Projekts MusiCo zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf den Zeitraum 01.09.2017 bis 31.12.2017 begrenzt. Eine Weiterbeschäftigung in einem anderen Projekt der Gruppe ist darüber hinaus möglich.

Beruf und Familie

Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. (MPG) und ihre Institute haben 2012 erneut das Zertifikat berufundfamilie erhalten.

Nach 2006 und 2009 ist die MPG damit zum dritten Mal von der berufundfamilie gGmbH, einer Gesellschaft der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, als familienbewusste Arbeitgeberin bestätigt worden.

Das anerkannte Qualitätssiegel für eine nachhaltige, den Familien zugewandte Personalpolitik gilt jeweils für drei Jahre.

Logo berufundfamilie

Gästeprogramm

Das Gästeprogramm des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung bietet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die Möglichkeit, für einen begrenzten Zeitraum in einem Forschungsbereich oder in einer Forschungsgruppe des Instituts mitzuarbeiten. Das Programm dient dabei dem wissenschaftlichen Austausch auf allen Karrierestufen.

mehr