EnglishDeutsch

Forschungsbereiche

Derzeit beschäftigen sich drei Forschungsbereiche mit den Prozessen der menschlichen Entwicklung und Bildung.

Max-Planck-Forschungsgruppen

Besonders begabte junge Wissenschaftler haben die Möglichkeit, im Rahmen einer zeitlich befristeten "Max-Planck-Forschungsgruppe" ein eigenes Forschungsprogramm durchzuführen.

Max Planck UCL Centre

Minerva + UCL Logo

Das neue Max Planck UCL Centre for Computational Psychiatry and Ageing Research nahm im April 2014 seine Arbeit auf. Es ist das Ergebnis der seit 2011 bestehenden Kollaboration zwischen der Max-Planck-Gesellschaft und University College London.

Weitere Informationen

Harding-Zentrum für Risikokompetenz

Harding Center Logo

Dank der großzügigen Spende von David Harding konnte 2009 das Harding-Zentrum für Risikokompetenz am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung gegründet werden.

IMPRS

International Max Planck Research Schools (IMPRS) bieten besonders begabten Studentinnen und Studenten die Möglichkeit, sich im Rahmen einer strukturierten Ausbildung unter exzellenten Forschungsbedingungen auf die Promotionsprüfung vorzubereiten:

Research Report

Der Research Report (Tätigkeitsbericht) erscheint alle 3 Jahre jeweils zu den Treffen des Institutsbeirats. Er dokumentiert die wissenschaftlichen Aktivitäten des Instituts im entsprechenden Berichtszeitraum.

Er erscheint ausschließlich in englischer Sprache.

mehr