EnglishDeutsch

"Die Spiegelung des Frein" - Talia Benabu und Kerstin Franke-Gneuß

Poster Ausstellung "Die Spiegelung des Frein"
© MPI für Bildungsforschung
Freitag, 7. Juli 2017 - 19:00 - Freitag, 25. August 2017 - 19:00
Ort: 
Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Lentzeallee 94, 14195 Berlin, Foyer
Host: 
Kunstkommission

Talia Benabu und Kerstin Franke-Gneuß

"Die Spiegelung des Frein"
(Die Achte Elegie / Rainer Maria Rilke)


Zur Ausstellungseröffnung am

Freitag, den 7. Juli 2017 um 19 Uhr,

laden wir herzlich ein.

Was bedeutet „Die Spiegelung des Frein“ – diese Frage beantworten die beiden Künstlerinnen Talia Benabu aus Israel und Kerstin Franke-Gneuß aus Dresden in einer kurzen Performance zusammen mit Roy Amotz, Talia Benabu, Roni Brenner und Bnaya Halperin-Kaddari

Talia Benabu zeichnet am Overhead Projektor und wird dabei von Roy Amotz an der Flöte, Roni Brenner an einer selbstgebauten Gitarre und Bnaya Halperin-Kaddari an einer ebenfalls selbstgebauten Violine sowie auf anderen Instrumenten begleitet.

Im Anschluss laden die Künstlerinnen zu einem Ausstellungsrundgang ein.

Der Eintritt ist frei.