Buch (544)

1982
Buch
Anders, K. (1982). Von Worten zur Syntax: Spracherwerb im Dialog. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Buch
Auwärter, M. (1982). Sprachgebrauch in Abhängigkeit von Merkmalen der Sprecher und der Sprechsituation: eine soziolinguistische Untersuchung. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Buch
Hess, J. P. (1982). Empirische Sozialforschung und automatisierte Datenverarbeitung. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Buch
Reuss, S. (1982). Die Verwirklichung der Vernunft: Hegels emanzipatorisch-affirmative Bildungstheorie. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
1981
Buch
Edelstein, W., & Helgadóttir, G. (1981). Social studies curriculum project in Iceland: Report to the Ford Foundation. Ministry of Education and Culture in Iceland.
Buch
Homann, U. (1981). Die Diskussion der Schulpflichtzeitverlängerung in der Bundesrepublik Deutschland 1949 bis 1979: eine annotierte Bibliographie. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Buch
Köhler, H., & Trommer, L. (1981). Quellen der Bildungsstatistik auf Länder- und Gemeindeebene. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Buch
Thomssen, W. (1981). Verarbeitung von beruflichen und betrieblichen Erfahrungen: Gruppendiskussionen mit Befragten der Maschinenschlosserstudie über ausgewählte Ergebnisse dieser Studie. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
1980
Buch
Baumert, J., Leschinsky, A., Naumann, J., Raschert, J., Siewert, P., Hopf, D., Köhler, H., Krappmann, L., Pfeffer, G., & Trommer, L. (Eds.). (1980). Bildung in der Bundesrepublik Deutschland: Daten und Analysen: Vol. 2. Gegenwärtige Probleme. Klett-Cotta.
Buch
Baumert, J., Leschinsky, A., Naumann, J., Raschert, J., Siewert, P., Hopf, D., Köhler, H., Krappmann, L., Pfeffer, G., & Trommer, L. (Eds.). (1980). Bildung in der Bundesrepublik Deutschland: Daten und Analysen. Vol. 1. Entwicklungen seit 1950. Klett-Cotta.
Buch
Baumert, J., Leschinsky, A., Naumann, J., Raschert, J., Siewert, P., Hopf, D., Köhler, H., Krappmann, L., Pfeffer, G., & Trommer, L. (Eds.). (1980). Bildung in der Bundesrepublik Deutschland: Daten und Analysen: Vol. 2. Gegenwärtige Probleme. Rowohlt.
Buch
Baumert, J., Leschinsky, A., Naumann, J., Raschert, J., Siewert, P., Hopf, D., Köhler, H., Krappmann, L., Pfeffer, G., & Trommer, L. (Eds.). (1980). Bildung in der Bundesrepublik Deutschland: Daten und Analysen. Vol. 1. Entwicklung seit 1950. Rowohlt.
Buch
Baumert, J., & Hopf, D. (1980). Curriculumentwicklung und Lehrerfortbildung für die Berliner Gesamtschulen: Ergebnisse von Lehrerbefragungen zur curriculumbezogenen Fortbildung und zur Rekrutierung von Gesamtschullehrern. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Buch
Grote, C. von. (1980). Die Bedeutung des soziolinguistischen Kodes für die kommunikativen Fähigkeiten eines Sprechers: eine empirische Analyse der objektiven Kommunikationseffizienz schichtenspezifischer Sprechweisen in variierenden situativen Kontexten. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Buch
Stanjek, K. (1980). Die Entwicklung des menschlichen Besitzverhaltens. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
1979
Buch
Nesselroade, J. R., & Baltes, P. B. (Eds.). (1979). Longitudinal research in the study of behavior and development. Academic Press.
Buch
Mitter, W., Weishaupt, H., Baumert, J., Heymann, K.-D., Seidl, P., & Teschner, W.-P. (Eds.). (1979). Strategien und Organisationsformen der Begleitforschung: Fallstudien über Begleituntersuchungen im Bildungswesen. Beltz.
Buch
Baumert, J., Franzke, R., Hopf, D., Krais, B., Krappmann, L., Leschinsky, A., Naumann, J., Nevermann, K., Pfeffer, G., Raschert, J., Richter, I., Siewert, P., & Trommer, L. (1979). Das Bildungswesen in der Bundesrepublik Deutschland: Ein Überblick für Eltern, Lehrer, Schüler. Rowohlt.
Buch
Krais, B. (1979). Qualifikation und technischer Fortschritt: eine Untersuchung über Entwicklungen in der industriellen Produktion. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Buch
Lempert, W., Hoff, E., & Lappe, L. (1979). Konzeptionen zur Analyse der Sozialisation durch Arbeit: theoretische Vorstudien für eine empirische Untersuchung. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Zur Redakteursansicht