Ausbildung für den Beruf Fachinformatiker*in | IT

Ausschreibungsnummer: 02/2020

Stellenangebot vom 14. Januar 2020

Das Max-Planck-Institut für Bildungsforschung – ein internationales, interdisziplinäres Forschungsinstitut, das der Untersuchung von Prozessen menschlicher Entwicklung und Bildung gewidmet ist – bietet Ihnen folgenden Ausbildungsplatz:

Die zentrale IT bietet zum 01.09.2020 eine

  • Ausbildung zum/zur Fachinformatiker*in Systemintegration
  • Ausbildung zum/zur Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung

an.

Wir planen, installieren und betreuen physische und virtuelle Server-Systeme, verwalten das Glasfasernetzwerk inklusive WLAN und die Endgeräte (Windows und Apple) des Instituts.

Ausbildungsvoraussetzung

  • sehr guter mittlerer Schulabschluss (MSA) oder höherer Schulabschluss
  • hohe Begeisterung für Informationstechnologie und sehr gutes technisches bzw. analytisches Verständnis
  • Zuverlässigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Zielstrebigkeit und ständige Lernbereitschaft

Die Ausbildung findet im Rahmen des Ausbildungsverbundes Fachinformatik Berlin (afib – www.afib-it.de) statt und bietet dadurch eine außergewöhnlich umfangreiche Qualifizierung. Neben zahlreichen Zertifizierungsmöglichkeiten (z.B. Microsoft, Cisco oder TELC-Sprachzertifikat) gehört ebenfalls ein zweimonatiger Auslandsaufenthalt zur Ausbildung.

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jedes Hintergrunds.

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, die letzten 2 Schulzeugnisse – ohne Foto) richten Sie bitte, vorzugsweise online in einer PDF-Datei, bis zum 15.02.2020 per E-Mail an , Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Lentzeallee 94, 14195 Berlin.

gez. Dr. Brigitte Merz

Zur Redakteursansicht