EnglishDeutsch

Schwerpunkt Förderung

Jedes Schulsystem ist mit der Frage konfrontiert, wie es mit unterschiedlichen Voraussetzungen seiner Schülerinnen und Schüler umgeht. Unabhängig davon, wie ein Schulsystem organisiert ist, bleibt die Herausforderung bestehen, alle Schülerinnen und Schüler optimal zu fördern.

TRAIN geht hier einen Schritt weiter als bisherige Schulleistungsstudien und fragt: Was sind wissenschaftlich geeignete Programme zur Förderung von Lernen und Schulleistungen?

Das Interventionsmodul

Die TRAIN-Studie wird die Wirksamkeit mehrerer wissenschaftlich bewährter Förderprogramme testen. Einige der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der TRAIN-Studie erhalten daher die Gelegenheit, an einem der Programme teilzunehmen.

Dabei werden zwei Ansätze verfolgt:

  1. Training von Basisfähigkeiten
    Hier werden zum einen grundlegende Fähigkeiten wie Konzentration und Gedächtnis trainiert. Zum anderen soll die Fähigkeit zur Selbstregulation gefördert werden, das heißt, wie plane ich die Erledigung meiner Aufgaben, wie bleibe ich bei der Sache, wie kann ich mich motivieren?
  2. Training von Lerninhalten
    In diesen Trainingsmodulen sollen gezielt das Mathematikverständnis und die Lesefähigkeit der Schülerinnen und Schüler durch intensives Training verbessert werden.