EnglishDeutsch

Podiumsdiskussion: Common Room - Architektur Demokratie Emotionen in Berlin

Podiumsdiskussion Common Room | Poster
© MPIB
Monday, 27. June 2016 - 19:00 - 21:00
Location: 
Martin-Gropius-Bau, Kinossal, Niederkirchnerstraße 7, 10963 Berlin
Host: 
MPI für Bildungsforschung

Common Room - Architektur Demokratie Emotionen in Berlin

Podiumsdiskussion mit

  • Julia von Mende (Moderation)
  • Robert Burghardt (Stadt von Unten, common grounds e. V.)
  • Philipp Nielsen (MPI für Bildungsforschung)
  • Hans Panhoff (Baustadtrat Friedrichshain-Kreuzberg)
  • Oliver von Spreckelsen (Ludescher von Spreckelsen Architekturbüro)

Gentrifizierung, bezahlbarer Wohnraum, die Unterbringung von Geflüchteten und die Gestaltung öffentlichen Raums, all das sind Themen, der oft hoch emotional geführten aktuellen Debatten in Berlin. Dabei wird die Rolle von Gefühlen sehr unterschiedlich bewertet. Sind Gefühle für partizipative Gesellschaften gefährlich oder elementar? Und um welche Gefühle geht es bei der Verbindung von umbautem Raum und Demokratie? Wie das Zusammenwirken von Gefühlen und Raum die Beziehungen zwischen Regierenden und Bürgern strukturiert, ist historisch so relevant, wie es für Berlin tagesaktuell ist.