EnglishDeutsch

Christin Ellermann

© FOTORAUM
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Emeritusarbeitsplatz Gigerenzer

+49 30 82406-725
Ellermann [at] mpib-berlin [dot] mpg [dot] de
228

Akademischer Steckbrief: 

Seit 08/2016

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Harding-Zentrum für Risikokompetenz am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin

09/2012 – 06/2016

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Forschungsstipendiatin am Institut für Public Health und Pflegeforschung, Universität Bremen

2012

Master of Science Public Health, Freie Universität Berlin

2010

Bachelor of Arts in Public Health/Gesundheitswissenschaften und Sportwissenschaften, Universität Bremen

Forschungsinteressen: 

Christin Ellermann ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Harding-Zentrum für Risikokompetenz am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung. Ihre Forschungsinteressen liegen im Bereich der (Psychosozialen) Prävention und Gesundheitsforschung und Evidence-based Nursing und Public Health. Ihr Aufgabengebiet umfasst die systematische Literaturrecherche zur Evidenz von medizinischen und gesundheitsfördernden Interventionen, transparente Bewertung dieser sowie die anschließende Aufbereitung von Gesundheitsinformationen in Form von Faktenboxen. Mit Hilfe dieser Faktenboxen sollen medizinische Laien und Patienten dazu befähigt werden gesundheitliche und krankheitsbezogene Entscheidungen treffen zu können.


Ausgewählte Literatur: 

Görres, S.; Bomball, J.; Ellermann, C.; Ellermann, T.; Meinecke, P., 2015: Erstellung einer systematischen Übersicht zur Evidenz der Rehabilitation geriatrischer Patienten durch die Pflege, in: IPP-Info, 11(13), S. 20-21.

Görres, S.; Stöver, M.; Bomball, J., Adrian, C., 2015: Imagekampagne für Pflegeberufe auf der Grundlage empirisch gesicherter Daten, In: Zängl, Peter (Hg.), Zukunft der Pflege. 20 Jahre Norddeutskches Zentrum zur Weiterentwicklung der Pflege, Springer Fachmedien Wiesbaden, S. 147-157. 

Görres, S.; Stöver, M.; Bomball, J.; Adrian, C., 2014: Regionale Fortbildungsbedarfsanalyse bei alternden Belegschaften in der stationären Altenpflege - Entwicklung, Umsetzung und Evaluation mobiler Inhouse-Schulungen zur Einführung gesundheitsfördernder Arbeitsbedingungen, In: IPP-Info, 2011(11), S.11.