EnglishDeutsch

Anne Schmidt

© Anja Berkes
Assoziierte Wissenschaftlerin
schmidt [at] mpib-berlin [dot] mpg [dot] de

Akademischer Steckbrief: 

Dr. phil. in Geschichte 2004, Universität Bielefeld
Erstes Staatsexamen in Geschichte und Germanistik, 1998, Freie Universität Berlin


Forschungsinteressen: 
  • Wirtschafts- und Kulturgeschichte vom 18. bis zum 21. Jahrhundert
  • Unternehmens- und Marketinggeschichte
  • Emotionsgeschichte
  • Wissens- und Wissenschaftsgeschichte
  • Mediengeschichte
  • Public History

Ausgewählte Literatur: 
  • Schmidt, A. (2017, im Druck). Doing Emotion oder wie die Arbeit an den Gefühlen zum Erfolg verhilft, in: Tobias L. Kienlin, Leonie Koch (Hg.). Emotion – Perspektiven auf Innen und Außen, Bonn.
  • Schmidt, A. (2017, im Druck). Vernunft oder Leidenschaft? Die deutsche „Propaganda“ und das Jahr 1916, in: Christian Stachelbeck (Hg.). Materialschlachten 1916. Ereignis, Bedeutung, Erinnerung, Paderborn.
  • Schmidt, A. & Conrad, C. (Hg.) (2016). Bodies and Affects in Market Societies, Tübingen.
  • Schmidt, A. (2016). From Thrifty Housewives to Shoppers with Needs: On a Capitalist Program of Education, in: Schmidt, A. & Conrad, C. (Hg.). Bodies and Affects in Market Societies, Tübingen, S. 167-187. 
  • Schmidt, A. (2014). Mit Angst durchhalten? Über das Für und Wider der Gräuelpropaganda, in: Redlin, J. & Neuland-Kitzerow, D. (Hg.). Der gefühlte Krieg. Emotionen im Ersten Weltkrieg, Dresden, S. 27-42.
  • Schmidt, A. & König, G. (2014). Moderne Ambivalenzen. Konsumkultur und Propaganda im Ersten Weltkrieg, in: Schleper, Th. (Hg.). Aggression und Avantgarde. Zum Vorabend des Ersten Weltkrieges, Essen, S. 250-262.
  • Schmidt, A. (2014). Showing Emotions, Reading Emotions, in: Frevert, U. et al. Continuity and Change in the Vocabulary of Feeling 1700-2000, Oxford 2014, S. 62-90.
  • Frevert, U., & Schmidt, A. (Hg.) (2011). Geschichte, Emotionen und visuelle Medien [Themenheft]. Geschichte und Gesellschaft, 37(1). Göttingen.
  • Frevert, U., & Schmidt, A. (2011). Geschichte, Emotionen und die Macht der Bilder, in: Geschichte und Gesellschaft, 37, 5-25.
  • Schmidt, A. (2011). Gefühle zeigen, Gefühle deuten, in: U. Frevert u. a., Gefühlswissen. Eine lexikalische Spurensuche in der Moderne, Frankfurt , S. 65-91.
  • Schmidt, A. (2011). Geschichte, Gefühle, Museen oder braucht das Museum einen "emotional turn"?, in: C. Gemmeke, F. Nentwig (Hg.), Die Stadt und ihr Gedächtnis. Zur Zukunft der Stadtmuseen, Bielefeld, S. 93-100.
  • Schmidt, A. (2006). Belehrung - Propaganda - Vertrauensarbeit. Zum Wandel amtlicher Kommunikationspolitik in Deutschland 1914-1918, Essen.

 

Ausstellungen:

Alle aufklappen Curriculum Vitae

zuklappen Publikationen

Ribeiro, N., Schmidt, A., Nicholas, S., Kruglikova, O., & Du Pont, K. (in press). World War I and propaganda. In P. Preston, K. Arnold, & S. Kinnebrock (Eds.), The handbook of European communication history. Hoboken: Wiley Blackwell.

Schmidt, A. (in press). Menschen und Dinge im Büro: Zur Rationalisierung der Angestellten in den 1920er Jahren. In A. Ludwig (Ed.), Zeitgeschichte der Dinge: Spurensuchen in der materiellen Kultur. Köln: Böhlau.

Schmidt, A. (2017). Vernunft oder Leidenschaft? Die deutsche Kommunikationspolitik und das Jahr 1916. In C. Stachelbeck (Ed.), Materialschlachten 1916: Ereignis, Bedeutung, Erinnerung (pp. 231-248). Paderborn: Schöningh.

Schmidt, A. (2016, Oktober). The day planner. History of Emotions - Insights into Research. Retrieved September 26, 2016, http://dx.doi.org/10.14280/08241.52
(German translation: Das Tagesplanbuch, In: Geschichte der Gefühle - Einblicke in die Forschung, doi:10.14280/08241.53)
Full text

Schmidt, A. (2016). From thrifty housewives to shoppers with needs: On a capitalist program of education. In A. Schmidt & C. Conrad (Eds.), Bodies and affects in market societies (pp. 167-187). Tübingen: Mohr Siebeck.

Schmidt, A., & Conrad, C. (Eds.). (2016). Bodies and affects in market societies. Tübingen: Mohr Siebeck.

Schmidt, A., & Conrad, C. (2016). The role of emotions in the production of capitalist subjects: An introduction. In A. Schmidt & C. Conrad (Eds.), Bodies and affects in market societies (pp. 1-22). Tübingen: Mohr Siebeck.

Frevert, U., Scheer, M., Schmidt, A., Eitler, P., Hitzer, B., Verheyen, N., Gammerl, B., Bailey, C., & Pernau, M. (2014). Emotional lexicons: Continuity and change in the vocabulary of feeling 1700-2000. Oxford: Oxford University Press.

König, G. M., & Schmidt, A. (2014). Moderne Ambivalenzen: Konsumkultur und Propaganda im Ersten Weltkrieg. In T. Schleper (Ed.), Aggression und Avantgarde: Zum Vorabend des Ersten Weltkrieges (pp. 250-262). Essen: Klartext-Verlag.

Schmidt, A. (2014). Entwicklungen in der politischen Bildsprache. In W. Kruse (Ed.), Der Erste Weltkrieg (pp. 232-254). Darmstadt: WBG.

Schmidt, A. (2014). Mit Angst durchhalten? Über das Für und Wider der Gräuelpropaganda = Persevere in fear? The pros and cons of horror stories. In J. Redlin & D. Neuland-Kitzerow (Eds.), Der gefühlte Krieg: Emotionen im Ersten Weltkrieg = Feeling War: Emotions in the First World War (Schriftenreihe Museum Europäischer Kulturen No. 16) (pp. 27-42). Husum: Verlag der Kunst.

Schmidt, A. (2014). Showing emotions, reading emotions. In U. Frevert, M. Scheer, A. Schmidt, P. Eitler, B. Hitzer, N. Verheyen, B. Gammerl, C. Bailey, & M. Pernau, Emotional lexicons: Continuity and change in the vocabulary of feeling 1700-2000 (pp. 62-90). Oxford: Oxford University Press.

Schmidt, A. (2012). Eva Illouz: Cold intimacies. In C. Leggewie, D. Zifonun, A. Lang, M. Siepmann, & J. Hoppen (Eds.), Schlüsselwerke der Kulturwissenschaften (pp. 193-195). Bielefeld: transcript-Verlag.

Frevert, U., Scheer, M., Schmidt, A., Eitler, P., Hitzer, B., Verheyen, N., Gammerl, B., Bailey, C., & Pernau, M. (2011). Gefühlswissen: Eine lexikalische Spurensuche in der Moderne. Frankfurt am Main: Campus Verlag.

Frevert, U., & Schmidt, A. (2011). Geschichte, Emotionen und die Macht der Bilder. Geschichte und Gesellschaft, 37, 5-25.
Full text

Frevert, U., & Schmidt, A. (Eds.). (2011). Geschichte, Emotionen und visuelle Medien [Themenheft]. Geschichte und Gesellschaft, 37(1).

Schmidt, A. (2011). Gefühle zeigen, Gefühle deuten. In U. Frevert, M. Scheer, A. Schmidt, P. Eitler, B. Hitzer, N. Verheyen, B. Gammerl, C. Bailey, & M. Pernau, Gefühlswissen: Eine lexikalische Spurensuche in der Moderne (pp. 65-91). Frankfurt am Main: Campus Verlag.

Schmidt, A. (2011). Geschichte, Gefühle, Museen oder braucht das Museum einen "emotional turn"? In C. Gemmeke & F. Nentwig (Eds.), Die Stadt und ihr Gedächtnis: Zur Zukunft der Stadtmuseen (pp. 93-100). Bielefeld: transcript-Verlag.