EnglishDeutsch

BASE-II

Die Berliner Altersstudie II (BASE-II) ist ein Kooperationsprojekt zwischen fünf verschiedenen Forschungseinrichtungen in Deutschland und untersucht die physischen, kognitiven und sozialen Bedingungen, die zu erfolgreichem Alter führen. 2.200 Berliner Einwohner wurden untersucht (1.600 ältere Erwachsene zwischen 60 und 80 Jahren und 600 jüngere Erwachsene zwischen 30 und 35 Jahren).

Diese Studie ist für die OHG von besonderem Interesse aufgrund ihrer großen Stichprobengröße und Altersspanne der Versuchspersonen. Zudem liegen verschiedene unabhängige Maße für das Gedächtnis von Einzel- und assoziierten Informationen vor, die es ermöglichen, interindividuelle Unterschiede im assoziativen Gedächtnis zu untersuchen. 

Kollaboration BASE II

Eine Kollaboration zwischen der OHG und
Sandra Düzel
Ulman Lindenberger ist geplant.

Logo BASE II | Berliner Altersstudie II