EnglishDeutsch

Projekte

Das iSearch Forschungsprogramm (Information Search, Ecological and Active learning Research with Children) untersucht die Entwicklung aktiven und ökologischen Lernens über die Lebensspanne. Unsere derzeitigen Projekte widmen sich verschiedenen Aspekten des aktiven Lernens:

Informationssuche: Wie gut sind die aktiven Lernstrategien von Kindern zur Informationssuche und zum Testen von Hypothesen? Wir untersuchen die Effektivität von Strategien, wie das Stellen von bestimmten Fragen und die selektive Erkundung durch Untersuchen oder Ausprobieren, um potentielle Quellen entwicklungsbedingter Veränderungen zu identifizieren.

Ökologisches Lernen: „Ecological Learning“ wird definiert als die Fähigkeit, flexibel und dynamisch die aktiven Lernstrategien auszuwählen, die in bestimmten Lernumgebungen die maximale Effizienz versprechen. Sind die aktiven Lernstrategien von Kindern adaptiv?

Vorteile aktiven Lernens: Ist aktives Lernen eher passiven Aufgabenstellungen überlegen? Lernen Kinder beispielsweise diejenigen Inhalte besser, die sie sich in einer aktiven Lernsituation einprägen?