EnglishDeutsch

Emotionale Interaktionen in Deutschland und Japan

Dieses Projekt untersucht kulturelle Unterschiede im Verlauf emotionaler Interaktionen über die Lebensspanne. Der Fokus liegt hierbei auf Ärger- und Scham-Interaktionen in engen Beziehungen in Deutschland und Japan. Bisherige Forschung hat gezeigt, dass zwischen westlichen und ostasiatischen Kulturkreisen Unterschiede im Erleben von Ärger und Scham bestehen. In diesem Projekt untersuchen wir, ob das Erleben dieser Emotionen vom typischen Verlauf zwischenmenschlicher Interaktionen in der jeweiligen Kultur abhängt. Zudem gehen wir der Frage nach, ob kulturelle Unterschiede im Verlauf emotionaler Interaktionen altersspezifisch sind. Dieses Forschungsprojekt wird in Kooperation mit dem Center for Social and Cultural Psychology an der Universität Leuven (Belgien) und dem Kokoro Research Center an der Universität Kyoto (Japan) durchgeführt.

Interaktionen Kulturvergleich
© iStockphoto / MPIB

Verantwortliche Wissenschaftler

Michael Boiger
Michaela Riediger

Kooperationspartner