EnglishDeutsch

Das „Multi-Method Ambulatory Assessment“ Projekt

Mobil telefonieren
© iStockphoto.com

Dieses längsschnittliche Projekt soll zu einem besseren Verständnis von Altersunterschieden in den Zusammenhängen zwischen affektivem Erleben und motivationalen, kognitiven und physiologischen Prozessen beitragen. Seit 2007 wurden fünf Erhebungsphasen mit nahezu 600 Teilnehmern im Alter von 12 bis 85+ Jahren durchgeführt. Weitere Erhebungsphasen sind geplant. Wir kombinieren verschiedene ambulante Erhebungsmethoden, die das Messen affektiven Erlebens, kognitiver Leistung und physiologischer Prozesse im Alltag ermöglichen, mit Interviews und experimentellen Paradigmen. Die ambulanten Erhebungsmethoden beinhalten Mobiltelefon-basiertes „Experience Sampling“ sowie das Monitoring von Herztätigkeit, körperlicher Aktivität und hormonellen Prozessen.