EnglishDeutsch

Einfache Heuristiken für eine sicherere Finanzwelt

Seit 2011 arbeitete das Team mit der Bank of England gemeinsam an einem Langzeitprojekt. In diesem Projekt wurde untersucht, wie Zentralen Konzepte der Forschungsgruppe dazu beitragen können, einfache Faustregeln zu entwickeln, um die heutige komplexe Finanzwelt zu regulieren und zu verbessern. Das Projekt beinhaltete drei Teilprojekte:

1. Die Entwicklung von Heuristiken zur Regulierung - um das Bankensystem zuverlässiger und sicherer zu gestalten;

2. Die Anwendung von Heuristiken, wie Fast and Frugal Trees - um ein Bankenversagen spezifischer Institute vorherzusagen;

3. Die Verbesserung der Kommunikation von Risiken durch natürliche Häufigkeiten und piktographische Tabellen - um die Information über Finanzrisiken einfacher verständlich und transparenter zu gestalten. 

Erste Ergebnisse unserer Zusammenarbeit hat Andrew Haldane in seiner Rede auf der Jackson Hole Conference zusammengefasst.

Das Projekt mit der Bank of England wird vom Harding-Zentrum für Risikokompetenz weitergeführt.

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank of England

Andrew Haldane 
Vasileios Madouros
David Aikman
Sujit Kapadia
Emma Murphy

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Forschungsgurppe

Gerd Gigerenzer
Konstantinos Katsikopoulos
Mirta Galesic
Amit Kothiyal
Stojan Davidovic