EnglishDeutsch

Begrenzte Rationalität

Gerd Gigerenzer und Reinhard Selten (Nobelpreisträger für Ökonomie) sehen Bounded Rationality (eingeschränkte Rationalität) als Schlüssel zur Erkenntnis darüber, wie Menschen Entscheidungen treffen.

Dieser Denkansatz ist nicht bedeutungsgleich mit „Irrationalität“ oder eingeschränkter Optimierung, sondern entstammt der Erkenntnis, dass Menschen ein Repertoire von schnellen und einfachen Heuristiken benutzen – einen adaptiven Werkzeugkasten.

Diese Strategien vermitteln Problemlösungen für Fälle, in denen Zeit und Wissen knapp sind und „optimale“ Lösungen nicht erzielt werden können. Das Buch vereint eine interdisziplinäre Expertengruppe, um die Rolle von Kognition, Emotion sowie sozialen Normen in eingeschränkter Rationalität besser zu verstehen. 

Literatur

Gigerenzer, G., & Selten, R. (Eds.). (2001). Bounded rationality: The adaptive toolbox. Cambridge/MA: MIT Press

ISBN-10: 0-26257-164-1
ISBN-13: 978-0-26257-164-7

Bounded Rationality: The Adaptive Toolbox