EnglishDeutsch

Die Lange Nacht der Wissenschaften 2019

Wir denken Bildung weiter!
 

Verbessert Gehirnjogging die Gedächtnisleistung? Wie haben Emotionen die Geschichte der Menschheit beeinflusst? Und wie treffen wir gute Entscheidungen in einer immer komplexer scheinenden Welt? Am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin-Dahlem erforschen wir, wie Menschen sich entwickeln, was sie bewegt und wie sie lernen – vom Säugling bis ins hohe Alter. In Mitmachexperimenten, spannenden Vorträgen und zahlreichen Demonstrationen wollen wir Bildung gemeinsam weiterdenken.

+++ Bildung weiter gedacht: Vorträge, Führungen, Mitmachexperimente +++ Körper im Takt: experimentelle Jam-Session +++ Bist Du eine gute Spürnase? Entdeckungsspiele für Groß und Klein +++

Unser Programm: www.lndw19.de/bildung

Rückblick: Das war die Lange Nacht der Wissenschaften 2015

Lange Nacht der Wissenschaften 2015 im Max-Planck-Institut für Bildungsforschun
© A. Sattler

Über 600 Besucher kamen trotz schwül-warmer Temperaturen und Gewitterschauern ins Institut, um sich über unsere Arbeit zu informieren.

Zur Bildergalerie.

Die Lange Nacht der Wissenschaften in Berlin & Potsdam

Die Lange Nacht der Wissenschaften in Berlin und Potsdam

Am 15. Juni 2019 von 17 bis 24 Uhr öffnen etwa 70 wissenschaftliche Einrichtungen in Berlin und auf dem Potsdamer Telegrafenberg ihre Türen und laden herzlich zur Langen Nacht der Wissenschaften ein. An über 100 Veranstaltungsorten heißt es: staunen, berühren, begreifen!

Zur Homepage der Langen Nacht der Wissenschaften.

Für Schülergruppen

In spannenden Vorträgen, zahlreichen Mitmachaktionen und kniffligen Rätseln möchten wir Wissenschaft greif- und erlebbar machen. Für Schülergruppen bieten wir zudem die Möglichkeit an, angeleitete Mitmachaktionen, zum Beispiel zu den Themen Ernährung, Schwarmintelligenz oder Multitasking zu organisieren. Extra auf unsere kleinen Gäste abgestimmte Angebote, von Kinderschminken bis Kinderrallye runden unser Programm ab.

Kostenfreie Schülergruppentickets bestellen

In diesem Jahr gibt es als Wertschätzung gegenüber dem Engagement Jugendlicher in der Fridays-for-Future-Bewegung für den Klimaschutz die einmalige Möglichkeit, Schülergruppentickets kostenfrei zu erwerben. Lehrerinnen und Lehrer können diese ab sofort online bestellen. Es besteht jedoch nicht der Zwang als Gruppe alles gemeinsam zu besuchen, da die Tickets als Einzeltickets ausgegeben werden. Die Tickets berechtigen zum Eintritt in alle an der Langen Nacht der Wissenschaften beteiligten Häuser, zur Nutzung des ÖPNV im Tarifbereich Berlin ABC vom 15. Juni 2019 (14 Uhr) bis 16. Juni 2019 (4 Uhr). Bitte beachten Sie, dass diese Ticketkategorie ausschließlich online buchbar ist und nicht an den Abendkassen angeboten wird.

Tickets

Verkauf vorab und zur Veranstaltung
Die Tickets sind ab sofort (und auch am Veranstaltungstag) in den S-Bahn-Kundenzentren sowie an den Fahrausweis-Automaten, in DB Service Stores und den privaten Verkaufsstellen der S-Bahn erhältlich. Die BVG verkauft Tickets an ihren stationären Fahrausweisautomaten, in Verkaufsstellen und Reisemärkten.

Alle Infos und Preise finden Sie hier.