Ergebnisse des vertiefenden Länderberichts

 

(veröffentlicht:
06.03.2003)

Der vertiefende Länderbericht ist im Handel erhältlich:

J. Baumert, C. Artelt, E. Klieme, M. Neubrand, M. Prenzel, U. Schiefele, W. Schneider, K.-J. Tillmann & M. Weiß (Hrsg.). (2003). Pisa 2000 - Ein differenzierter Blick auf die Länder der Bundesrepublik Deutschland. Opladen: Leske + Budrich.
ISBN 3-8100-3855-5
(€19,90)

Der Bericht soll drei Funktionen erfüllen. Er untermauert bereits publizierte Befunde und antwortet auf Fragen, die in der Zwischenzeit aufgeworfen wurden. Er differenziert Ergebnisse im Hinblick auf einzelne Länder oder Ländergruppen und Teilpopulationen. Er legt schließlich Rechenschaft über Untersuchungsbereiche und Fragestellungen ab, die bislang nicht oder nur am Rande behandelt wurden. Der Band dokumentiert noch einmal die Breite der Themen, die PISA behandelt, und den erreichten Zugewinn an Systemtransparenz.

Klicken Sie hier, um das Inhaltsverzeichnis in PDF-Format (57 KB, 4 Seiten) herunterzuladen.

 

 
     
   

 

 

Klicken Sie hier, um eine Zusammenfassung der zentralen Befunde des vertiefenden Länderberichts in PDF-Format (446 KB, 94 Seiten) herunterzuladen:

J. Baumert, C. Artelt, E. Klieme, M. Neubrand, M. Prenzel, U. Schiefele, W. Schneider, G. Schümer, P. Stanat, K.-J. Tillmann & M. Weiß (Hrsg.). (2003). Pisa 2000 - Ein differenzierter Blick auf die Länder der Bundesrepublik Deutschland: Zusammenfassung zentraler Befunde. Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.

 

 

 
       
    » PISA-Home   » Ergebnisse und Berichte  » Ergebnisse des vertiefenden Länderberichts  
 

Update 10/05

  » pisa@mpib-berlin.mpg.de
» ©Copyright