Naturwissenschaftliche Bildung in Deutschland

 

 

Der Themenbericht ist im Handel erhältlich:

Rost, J., Prenzel, M., Carstensen, C. H., Senkbeil, M., & Groß, K. (2004). Naturwissenschaftliche Bildung in Deutschland. Methoden und Ergebnisse von PISA 2000. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.
ISBN 3-531-14457-X (€19,90)

Die theoretischen und konzeptionellen Grundlagen des PISA 2000 Naturwissenschaftstests werden in diesem Band vertiefend dargestellt. Damit wird ein weiterer notweniger Hintergrund für eine kritische Auseinandersetzung mit den Befunden der Studie geliefert. Nach einer Zusammenfassung der spektakulären Ergebnisse, besonders des internationalen Vergleichs, werden die innerdeutschen Ergebnisse aus drei Perspektiven eingehend untersucht: erstens unter dem Aspekt der Chancengleichheit von Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichem sozialen Hintergrund; zweitens unter der Perspektive von Geschlechtsunterschieden in den Teilbereichen der naturwissenschaftlichen Bildung und drittens hinsichtlich unterschiedlicher Lernkulturen in den alten und neuen Bundesländern. Abschließend werden mögliche Folgerungen für Reformansätze unseres Bildungswesens diskutiert.

Klicken Sie hier, um das Inhaltsverzeichnis in PDF-Format (62 KB, 2 Seiten) herunterzuladen.

 

 
       
    » PISA-Home   » Ergebnisse und Berichte  » Thematischer Bericht Naturwissenschaften  
 

Update 10/05

  » pisa@mpib-berlin.mpg.de
» ©Copyright