Ergebnisse und Berichte
        (z.T. noch in Vorbereitung)    
     
   
       

Erfolgreiches Lernen hängt nicht nur von guten Rahmenbedingungen ab, sondern auch davon, welche Einstellung Schüler zum Lernen haben. Die 15-Jährigen, die an PISA teilgenommen haben, wurden auch gefragt, ob und welche Strategien sie beim Lernen nutzen, wie hoch ihre Motivation und ihr Selbstvertrauen beim Wissenserwerb sind und ob sie eher kooperative oder wettbewerbsorientierte Lernformen bevorzugen. Der Bericht behandelt die Ergebnisse aus 26 PISA-Teilnehmerländern.

   
     
   
       

Der Bericht soll drei Funktionen erfüllen. Er untermauert bereits publizierte Befunde und antwortet auf Fragen, die in der Zwischenzeit aufgeworfen wurden. Er differenziert Ergebnisse im Hinblick auf einzelne Länder oder Ländergruppen und Teilpopulationen. Er legt schließlich Rechenschaft über Untersuchungsbereiche und Fragestellungen ab, die bislang nicht oder nur am Rande behandelt wurden.

   
     
   
       

Dieser Band dokumentiert die im Rahmen von PISA 2000 eingesetzten Erhebungs-
instrumente zu wissenschaftlichen Zwecken.

   
     
   
        Informationsbroschüre:
PDF-Format, 438 KB, 32 Seiten
   
     
   
        Die an der PISA-2000 Erhebung beteiligten Schulen können seit Sommer 2002 Rückmeldungen über ihre Ergebnisse anfordern. Hier finden Sie ein Beispiel einer Schulrückmeldung.    
     
   
       

Zusammenfassung der zentralen Befunde aus dem internationalen Vergleich; bibliographische Angaben und Inhaltsverzeichnis des ausführlichen Berichts

   
     
   
       

Zusammenfassung der zentralen Befunde des Ländervergleichs; bibliographische Angaben und Inhaltsverzeichnis des ausführlichen Berichts

   
     
   
        Auswahl weiterer Publikationen des deutschen PISA-Konsortiums sowie von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der PISA-Projektgruppen    
     
   
        Beschlüsse der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik zu PISA    
     
   
       

Auf der OECD-Website finden Sie Links zu den nationalen Berichten anderer PISA-Teilnehmerstaaten

   
       
    » PISA-Home   » Durchführung der Studie  
 

Update 10/05

  » pisa@mpib-berlin.mpg.de
» ©Copyright