Ausbildungsplatz für den Beruf Mediengestalter*in (m/w/d) Digital und Print – Fachrichtung Gestaltung und Technik | Zentrale Dienste/DTP+Grafik

Ausschreibungsnummer: 02/2023

Stellenangebot vom 23. Januar 2023

Das Max-Planck-lnstitut für Bildungsforschung ist ein internationales, interdisziplinäres Forschungsinstitut, das der Untersuchung von Prozessen menschlicher Entwicklung und Bildung gewidmet ist.

Die Serviceeinheit Zentrale Dienste / DTP+Grafik bietet zum 01.09.2023 an: 1 Ausbildungsplatz für den Beruf Mediengestalter*in (m/w/d) Digital und Print – Fachrichtung Gestaltung und Technik

Wir bieten:

Die DTP+Grafik ist ein modern ausgestatteter Servicebereich, der sich mit dem Gestalten und Erstellen von Flyern, umfangreichen Broschüren, Infografiken, Konferenzausstattungen für wissenschaftliche Veranstaltungen sowie Veröffentlichungen befasst. Digitale Fotografie und handwerkliche Tätigkeiten im Rahmen der Druckendverarbeitung sind ebenso Bestandteil des Aufgabenprofils.

Ausbildungsvoraussetzung:

  • sehr guter mittlerer Schulabschluss (MSA) oder höherer Schulabschluss
  • überdurchschnittliches Interesse an Gestaltungsaufgaben
  • sehr gute Mathematik-, Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung im Umgang mit Computer

Die Ausbildung dauert drei Jahre.

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jedes Hintergrunds. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, die letzten 2 Zeugnisse) richten Sie bitte digital per Mail und in einer PDF bis zum 28.02.2023 an rossbach@mpib-berlin.mpg.de
Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Lentzeallee 94, 14J95 Berlin.

Zur Redakteursansicht